Gesundheit & Medizin im Fußball

Themen: Medizin, Verletzungen, richtige Ernährung und Wohlbefinden

Eisspray, richtiges Trinken, Laktatmessung, Bänderriss, Kreuzband und viele weitere Informationen

Ob Muskelkrämpfe, Seitenstechen, Schürfwunden, Leistenbruch oder Muskelkater, die negativen Seiten des Fußballs, sollte der Fußballtrainer kennen, entsprechend handeln und seine Spieler informieren.

Für die Gesundheit seiner Spieler ist auch der Fußballtrainer verantwortlich. Verletzungen kann man oft vorbeugen und der Fußballtrainer sollte seinen Spielern gute Tipps dazu bieten. Informiere dich, dies gehört zur Betreuung eines Teams unbedingt dazu.

9 Sportbekleidung Teamline – Teamsportbedarf.de

Das könnte dich interessieren

Große sportliche Ereignisse wie Weltmeisterschaften oder Europameisterschaften begeistern immer wieder neu zahlreiche Menschen.

Das gilt umso mehr, wenn diese Events im eigenen Land stattfinden.

Mehr erfahren

Asthma kann definitiv eine Herausforderung für Fußballspieler sein, aber es bedeutet nicht zwangsläufig das Ende ihrer Karriere.

Viele Profisportler, darunter auch Fußballspieler, haben Asthma und können dennoch auf höchstem Niveau spielen.

Mehr erfahren

Als Fußballspieler kennst du es sicherlich: Der Druck und die Dynamik auf dem Fußballfeld fordern ihren Tribut von deinen Füßen.

Eines der häufigsten Probleme, das Spieler auf und neben dem Platz plagt, ist der Hallux valgus – eine schmerzhafte Verformung des großen Zehs. Dieser Zustand ist nicht nur unangenehm, sondern kann auch deine Leistung und deine Liebe zum Spiel beeinträchtigen.

Mehr erfahren

Ob nach dem Training oder Spiel: Die Regenerationsphase ist für Fußballer unverzichtbar für einen vitalen Körper.

Mangelt es an Erholung, kann die Verletzungsanfälligkeit zunehmen und gleichzeitig die Leistungsfähigkeit sinken. Es kommt vermehrt zu Krämpfen, Zerrungen und anderen Einschränkungen. Die Ernährung spielt beim Regenerieren eine zentrale Rolle. Nachfolgend Tipps, um den Organismus mit einem sinnvollen Speiseplan zu unterstützen.

Mehr erfahren

Nein, es geht hier nicht um Panik oder darum, Ängste zu nehmen. Letztendlich muss jeder in seinem privaten Umfeld allein entscheiden, welche Bedeutung er dem Corona-Virus beimisst.

Wir stehen kurz vor Geisterspielen im Profifußball in Deutschland, was ist aber mit denen, die den Fußball ausmachen: Den Senioren, Jugend- und Kinderfußballern im Amateurbereich? Welche Verantwortung tragen die Verbände, der Verein und die Trainer?

Mehr erfahren
Regeneration im Fußball - Maßnahmen

©ALAIN VERMEULEN-Fotolia.com

Fußballspieler sind heute immens hohen Belastungen ausgesetzt im Spiel, im Training und vor allen Dingen bei lang andauernden Turnieren.

Das hat nicht nur Auswirkungen auf die Physis, sondern auch auf physiologische Prozesse und die Psyche. Erfahre mehr übers Auslaufen, Fahrradfahren, Ausschwimmen, die Belastung des Herz-Kreislauf-Systems und Entspannungstechniken.

Mehr erfahren