Fairplay im Fußball

Die Fußballtrainer im Kinder- und Jugendfußball in der Verantwortung

Der Kinder- und Jugendfußballtrainer hat die Aufgabe, seine Schützlinge zum Fairpaly zu erziehen. Wird er seiner Aufgabe immer gerecht oder ist er damit sogar überfordert?

Fairplay und Fußball, geht das überhaupt zusammen. Schwalben und damit das Beugen des Regelwerks gehören zum Fußballalltag. Kann der Fußball seinen Erziehungsauftrag überhaupt erfüllen?

Trainingshilfsmittel für Fußballtrainer

Das könnte dich interessieren

Lustige Werbespots aus Kanada - Entspann dich, es ist nur ein Spiel!

Wir sollten nicht so tun, als hätte der nur der Fußball Probleme mit dem Verhalten der Erwachsenen am Spielfeldrand. Der Kanadische Eishockey-Verband scheint ähnliche Schwierigkeiten zu haben und schaltet bereits 2007 verschiedene Werbespots zum Thema.

Mehr erfahren
Werteverfall oder taktisches Mittel?

©drx | Fotolia.com

Teste deine Einstellung zum Fairplay im Fußball

Mit zunehmenden Alter nimmt die Bedeutung des Fairplays ab! Das inoffizielle Regelwerk - Bloß nicht erwischen lassen! Gibt es für dich das -Faire Foul- und wo ist die Grenze?

Mehr erfahren
Werde glücklich als Kinderfußballtrainer

©Martin Schemm | pixelio.de

Nicht wegducken .... werde glücklich als Kinderfußballtrainer

Ein Erfahrungsbericht eines Kinderfußballtrainers, der ungenannt bleiben möchte. Moment legt er eine kleine Pause ein, wir sind uns aber sicher .... er kommt davon nicht los

Mehr erfahren

Video - Nicolas wird zum Schiedsrichter

Für die E-Jugend wurde nun der "Spielleiter Kinderfußball" ins Leben gerufen. Er ist noch kein Schiedsrichter im klassischen Sinn, denn er entlastet in erster Linie die Trainer von ihrer Hauptaufgabe, den Kindern bei strittigen Entscheidungen zu helfen.

Mehr erfahren
FairPlayLiga - bei den Kinder angekommen

©Beatrice Prève | Fotolia.com

Ein Erfahrungsbericht eines Vaters und Kindertrainers

„Der Ball war hinter der Linie!“, „du hast mich gestoßen!“ oder „HAND!“ keiften die Kurzen und im Gegensatz zu der hitzigen Diskussion neben dem Platz gab es lediglich unaufgeregtes „ja, stimmt“ oder „OK, du hast den Ball“ zu hören.

Mehr erfahren
Verhalten am Spielfeldrand

©Robert Young-Fotolia.com

Brüll doch, es hört dir keiner zu

Wir kenne dieses Phänomen sogar aus der Bundeliga. Fast jeder der Zuschauer wäre der bessere Trainer. In der Bundesliga können wir darüber lachen, aber wie sieht es bei den Kindern aus, die sich Woche für Woche diesen Besserwissern ausgeliefert sehen.

Mehr erfahren