Spielformen für das Fußballtraining

Fußballtraining mit Spielformen ermöglicht spielnahe Inhalte

Spielverständnis, Laufwege, technische Fähigkeiten und nicht zuletzt die Kreativität, sollte in einem Team untereinander von jedem Mitspieler bekannt sein. Durch Spielformen werden das Mannschaftsspiel und die individuellen Möglichkeiten im Fußballtraining optimal gefördert und herausgearbeitet.

Du findest hier einige Spielformen, die auch auf dem Bolzplatz und nicht nur im Fußballtraining gespielt werden können. Spielnah und häufig als kleiner Ausschnitt des großen Spiels, ermöglichen Spielformen das Erlernen von Technik, Taktik und fördern die Spielintelligenz, wettkampfnah und mit viel Spaß.

Trainingshilfsmittel für Trainer und Vereine

Das könnte dich interessieren

Mit der Spielform „Farbwechsel“ fordern wir das Team heraus. Sie lässt sich leicht auf jedes Leistungsvermögen anpassen und nach etwas Eingewöhnung, werden die Lerninhalte weiter ausgebaut.

Schnell organisiert, leichte und trotzdem spannende Regeln, diese Spielform wird bestimmt nicht nur einmal im Training angeboten.

Mehr erfahren

Welche Spielfähigkeiten willst du trainieren?

Mögliche Schwerpunkte dieser Spielform: Dribbling, gezielter Torabschluss, One Touch, Finten, Zocken, Freilaufen, Anbieten, Dreieckspiel, Zweikampfverhalten, Abwehrverhalten, Antritt, Robustheit, Kraft, Schnelligkeit, Durchsetzungsvermögen und Motivation.

Mehr erfahren

Spanisches Fußballtraining

Beobachtet wurde diese Trainingsübung bei La Masia, der Fußball-Jugendakademie des FC Barcelona. Angeboten wurden die Inhalte bereits in jungen Jahren, bis hin zu den Profis.

Mehr erfahren

Konditionstraining - aber richtig. Diese Spielform trainiert die Kondition spielerisch.

Deine Spieler werden sprinten, laufen, passen und unbewusst taktische Inhalte des Fußballspiels umsetzen. Wenn du nicht sagst, es ist auch Konditionstraining, wird es keiner bemerken.

Mehr erfahren

In dieser Spielform im 4 gegen 4 sind einige Elemente der fußballerischen Ausbildung enthalten. Entsprechend der Varianten können die Schwerpunkte verschieden gelegt werden.

So geht es über das Passspiel bis zum Dribbling, vom Anbieten im freien Raum bis hin zur individuellen und gruppentaktischer Fantasie und Laufdynamik. Wie in vielen Trainingsübungen gilt auch hier: Lasse deine Spieler frei spielen, Lösungen selbständig finden und diskutieren.

Mehr erfahren

Spielform - Überspielen des gegnerischen Pressings

Fast jedes Team will heute im modernen Fußball den Gegner möglichst früh im Spielaufbau stören und wählt fast immer als Strategie ein oft aggressives Pressing im Angriff oder im Mittelfeld.

Mehr erfahren