Ballzauber-Spielformen für ein lustiges Training

Manchmal benötigt man als Trainer eine Trainingsidee, die lustig ist und vom Standard-Training abweicht, als Belohnung oder einfach nur zum Saison-/Jahresabschluss.

Bei diesem Training aus dem Hut wurde darauf geachtet, dass alle Spielformen auf dem Platz oder in der Halle einsetzbar sind. Du kannst dir aussuchen, ob alle 16 Spielformen in die Lostrommel kommen, oder entfernst vorher die, die nicht deiner Intension entsprechen. Die Arbeit, Lose zu erstellen, haben wir dir abgenommen. Ein entsprechendes PDF wird zur Verfügung gestellt.

Spielformen aus dem Zauberhut oder einfach nur als Einlage

Du kannst die Trainingsinhalte aus dem Zauberhut ermitteln lassen, kannst dir aber auch aus den 16 Spielformen, die aussuchen, die dir gefallen und wie immer selbst entscheiden was abläuft.

Ballzauber-Spielformen - Die einfache Trainingsvorbereitung

Drucke das PDF, der Link befindet sich weiter unten, aus und schneide die Lose aus. Die Spiele, die dir nicht zusagen oder nicht zum Leistungsvermögen deines Teams passen, solltest du vernichten. Die Lose kommen in einen Behälter, dies kann ein Pokal, ein Hut oder ein andres Behältnis sein.

Zum Trainingsstart benötigst du verschiedene Spielfelder mit Toren. Je nach Gruppengröße, sollte mindestens ein Kleinfeld und zwei Mini-Felder aufgebaut werden. Die Mini-Felder werden beispielhaft für die Spielformen 8 und 9 benötigt. Als Tore eignen sich verschiedenen Größen, vom Kleinfeld- bis zum Mini-, Stangen oder Hütchentor.

Kurze und knackige Spielformen mit Schnellerklärungstexten im PDF

Die Spielformen sind bewusst einfach gehalten, damit lange und langweilige Erklärungen überflüssig sind. Die Beschreibungen der Inhalte unten im Text, weichen teilweise von den Erklärungen im PDF ab. Dort findest du Schnellerklärungstexte, die du direkt von den zetteln ablesen kannst.

Trainingshilfsmittel für Trainer und Vereine

Jedes Spiel dauert nur 5 Minuten und immer ein Spieler aus dem Siegerteam zieht ein Los und entscheidet so, welches Spiel als nächsten durchgeführt wird.

Bei 16 Spielformen kommen wir auf eine Spielzeit von 80 Minuten. Nicht jedes Spielform kann gespielt werden, denn die Trainingszeit, mit Auslosung, Erklärung und Pausen ist zu kurz. Deine Vorbereitung ist deshalb nicht nur für eine Trainingszeit ein kleiner Auswand. Bewahre die Lose auf und biete die Inhalte bei einer anderen Angelegenheit wieder an.

Nicht jede Spielform wird so gelingen, wie du es dir vorstellst. Passe die Regeln nach deiner Intension an oder verkürze die Spielzeit falls notwendig.

Ballzauber-Spielformen

Spielformen-Lose als PDF

Organisation:

  • Baue ein Kleinfeld und zwei Mini-Felder auf. Bei größeren Gruppen verdopple die Anzahl der Felder. Die Tore können Großfeld-, Kleinfeld-, Mini-, Stangen- oder Hütchentore sein.
  • Drucke das PDF aus und schneide die Lose aus, diese kommen in einen Behälter.

Ablauf:

  • Teile zwei Teams ein.
  • Ein Spieler zieht ein Los und die gezogene Spielform wird 5 Minuten lang gespielt.
  • Ein Spieler aus dem Siegerteam darf dann das nächste Los ziehen.

1. Standbild-Spiel

Auf Trainerkommando (Ruf oder Pfiff) muss jeder sofort stehenbleiben (einfrieren). Beim nächsten Kommando geht das Spiel weiter.

2. Opa-Spiel

Nur Gehen ist erlaubt, Rennen und Springen ist verboten, dafür gibt es Freistoß. Automatisch werden die Spieler schnell gehen, mal schauen, was passiert.

3. Bewegungsspiel

Die Spieler (der Torwart kann ausgenommen werden) dürfen nie länger als 2 Sekunden stehen, sonst gibt es einen Freistoß. Alle müssen sich ständig bewegen, auch der Ball. Bleibt er liegen, ist es ein Foul der ballführenden Mannschaft.

4. Roll the Ball

Der Ball darf nur gerollt werden, wird also in gebückter Haltung geführt. Pässe und Torschüsse können geschleudert werden. Die Berührung des Balls mit der Hand ist ein Foul.

5. Oma-Spiel

Hat ein Spieler den Ball am Fuß und bewegt sich nicht, darf er nicht angegriffen. Hierzu gehört auch, wenn der Fuß auf dem Ball steht.

6. Passnamen-Show

Ein Pass darf nur gespielt werden, wenn vorher der Name des Passempfängers laut und deutlich gerufen wird. (Variante: Alternativ kann vor dem Pass auch der eigene Name gerufen werden)

7. Mathe-Spiel

Der Ballbesitzer ist gefordert. Er ruft immer die nächste Zahl aus einer Zahlenreihe, z.B.: „2, 4, 6 …“, oder „3, 6, 9, …“, oder „10, 20, 30“, …, oder „300, 290, 280, …“. Die Zahlenreihe wird vom Trainer gestartet.

8. Krebsball

Alle Spieler bewegen sich mit dem Bauch nach oben auf allen Vieren und so werden auch die Tore erzielt.

9. Baby-Fußball

Alle Spieler dürfen nur krabbeln wie Babys und auch nur so Tore erzielen.

10. Wrestling-Soccer

In diesem Spiel ist alles erlaubt, was den Gegenspieler nicht verletzt oder Schmerzen zufügt. Halten, Stoßen, Handspiel, u.v.m.

11. Schwachfuß-Fußball

Pässe und Torschüsse dürfen nur mit dem schwachen Fuß ausgeführt werden.

12. Pressing-Fußball

Jeder Spieler bekommt einen direkten Gegenspieler. Dieser muss ständig bewacht werden und so bilden sich Paare auf dem Spielfeld. Nur dieser Gegenspieler darf angegriffen werden, keine anderen.

13. Handballspiel

Es wird nach Handballregeln gespielt.

14. Schweden-Handball

Der Ball darf nur mit beiden Händen gefangen oder geworfen werden. Vor einem Wurf muss der Ball einmal auf den Boden getippt werden. Mit dem Ball laufen ist verboten.

15. Zwillings-Fußball

Zwei Spieler halten sich an den Händen oder haken sich ein, sie können so nur gemeinsam spielen. Wer keinen Partner abbekommt, spielt allein.

16. Ballzauber

Jede Aktion mit Ball ist durch Ballzauber geprägt und nicht normal. Finten, No-Look-Pässe, Hackenpässe, Sohleneinsatz bei der Ballannahme oder im Dribbling. Alles ist erlaubt und ist die Aktion zu „normal“, gibt es einen Freistoß fürs andere Team.

Coachshop.de - Einfach clever

Beweg dein Hirn – Für jung und alt

Dieses Multimediapaket bestehend aus Buch und DVD richtet sich nicht nur an Fußballer, sondern an jeden, der seine Kreativität, sein geistiges und koordinatives Potenzial und damit seine Lebensqualität verbessern möchte.

Die Übungen sind überall durchführbar und eignen sich hervorragend als Pausenfüller bei langatmigen Besprechungen oder Meetings. Zehn Minuten Training am Tag mit dieser Methode reichen aus, um die geistigen Fähigkeiten auf allen Ebenen zu steigern mit positiven Auswirkungen im Alltag, in der Schule oder im Beruf. Insbesondere werden die Gedächtnisleistungen, Kreativität sowie die Entscheidungs- und Kommunikationskompetenz gefördert. Für alle Altersklassen geeignet.

Mehr erfahren

Matthias Nowak - DVD-Tricks

Kreative, trickreiche Fußballspieler begeistern mit ihren Finten besonders die kleinen Fußballfans und sind ein wichtiger Motivationsfaktor am Training teilzunehmen, um das auch zu lernen.

Genau da holt diese DVD die Kids ab. Es werden bekannte Tricks und Bewegungsabläufe gezeigt, die der Fußballtrainer leicht in seinen Trainingsablauf integrieren kann. Die DVD geht aber mit ihren Inhalten noch deutlich über dieses Grundlagentraining hinaus, denn es ist ein ganz wichtiges Anliegen der Autoren, dass die Kinder lernen, ihre Kreativität zu entfalten und eigene an ihre Fähigkeiten angepasste Tricks zu entwickeln, um noch erfolgreicher zu sein.

Mehr erfahren

Ratgeber für Menschenführung, Teambildung und Coaching im Fußball

Eine erfolgreiche Mannschaft ist mehr als die Summe der Stärken der Einzelspieler. Diese Erkenntnis bewahrheitet sich Jahr für Jahr, wenn sogenannte Underdogs einen besseren Tabellenplatz belegen als vermeintliche Startruppen mit einem Riesenbudget.

Ausgehend von den drei Säulen Vertrauen, Loyalität und Respekt und dem Wissen wie man lernt, mit schwierigen Situationen umzugehen, zeigt dieses Buch engagierten Trainern, was sie tun können, um aus ihrer Mannschaft ein echtes Team zu formen. Alle möglichen Aspekte werden dabei beleuchtet, äußere Gegebenheiten, situative Ereignisse bis zur Beurteilung der Persönlichkeitsstrukturen und der Einflussnahme darauf. Eine wahre Fundgrube für jeden echten Coach.

Mehr erfahren

vom Kopf in den Fuß gespielt

Kreativspieler machen oft den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage aus. Eine Mannschaft kann ordentlich und systematisch gut spielen, aber um wirklich erfolgreich zu sein braucht sie Spezialisten, die im entscheidenden Moment überraschende Möglichkeiten erkennen und umsetzen.

Was das genau bedeutet und wie Kopf und Körper dabei zusammen arbeiten, wird in diesem Ebook zunächst erklärt, damit jeder Trainer zunächst mal ein klares Bild davon bekommt, was Kreativität im Fußball eigentlich ist. Danach folgt der hervorragend ausgearbeitete Praxisteil, mit dem Spieler oft an ihre geistigen und körperlichen Leistungsgrenzen gebracht werden können.

Mehr erfahren