Trainingsübung Positionswechsel

Variante

Animation

Passpiel mit Konzentration und genauen Pässen

Beschreibung

Übungsablauf

Das Ende der Übungsfolge für 6 Spieler ist erreicht. Wenn Dein Team diesen Punkt geschafft hat, wird die Begeisterung bei der Ausübung riesig sein. So haben wir es in der Praxis erlebt - in vielen Altersklassen- und so wirst Du es erleben.

Übungsablauf:

Den ersten Teil der Beschreibung sparen wir uns, bei Bedarf schaue in die Vorgängerübungen. Es findet jetzt bei allen Spielern, nach erfolgtem Pass ein Positionswechsel statt. Besonders schwer ist dies für die Spieler "Blau" und "Schwarz". Diese beiden Spieler passen nicht nur nach rechts, sondern auch noch diagonal. Jetzt kannst Du das Tempo der Übung immer weiter erhöhen. Betrachtet die Übung ein Aussenstehender, wird er gar nicht begreifen, was abläuft. In der Animation kannst Du es erkennen: Ein völliges Durcheinander von Pässen und Laufwege. Das System bleibt lange verborgen.

Lasse die Spieler die Positionen tauschen, dann merkst Du, wie schwer diese Übung wirklich ist.

Torwarttraining - 50 Übungskarten

Variationen

  • Verschiedene Passtechniken.
  • Nur Direktpass!

Tipps

  • Habe Geduld!
  • Genaue Pässe!
  • Ständiges Loben nicht vergessen!
  • Konzentration fordern.
  • Tempo fordern.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 6, später 8
Maximum Gruppengröße: 6, später 8
Material: 2 Bälle pro Gruppe.
Feldgröße: Nach Leistungsstand! In der Praxis wurde diese Übungsfolge mit Abständen zwischen den Spielern von 2 bis 20 (!) Metern erfogreich ausgeführt.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren