Trainingsübung Positionswechsel

Variante

Medien

Video Positionswechsel Positionswechsel in der Gruppe
Geniale Passübung fürs Fußballtraining

Beschreibung

Übungsablauf

Achtung: Sehr komplizierter Übungsablauf! Du benötigst zum Einstimmen 4 Spieler pro Gruppe, später 6 und die Topp-Übung läuft dann mit 8 Spielern ab. Du kannst auch sofort mit der Topp-Übung starten, wenn Du es Deinen Spielern zutraust. Dann entfällt die lästige Einteilung nach veschiedenen Gruppengrößen.

Wir haben diese Einstiegsübung, die Du in Animation siehst, deshalb ausgewählt, weil wir sie für die beste Einleitung zu dieser komplexen Trainingsform halten. Diese Traingseinheit verlangt vom Fußballtrainer eine gute Vorbereitung. Der Trainer sollte den Ablauf genau kennen, sonst könnte es peinlich werden. Wenn die Passfolgen und Laufwege erstmal funktionieren, fördern diese Übungen den Teamgeist, weil sie einfach fantastisch wirken. Ein großes Erfolgserlebnis. Unter Belastung nachdenken ist nicht so einfach, der Lernerfolg ist aber riesig.

Übungsablauf:

Faustregel: Der Ball wird immer nach rechts gepasst, der Positionswechsel erfolgt immer mit dem gegegnüberliegenden Partner. Wir starten mit 4 Spielern, die sich im Rechteck aufstellen. Die beiden Bälle befinden sich beim Start diagonal versetzt im Rechteck. Der Pass erfolgt zur rechten Seite mit anschließendem Platzwechsel (diagonal).

Robuste Trainingshilfe - Koordinationsleiter

Variationen

  • Verschiedene Passtechniken.
  • Nur Direktpass!

Tipps

  • Genaue Pässe!
  • Habe Geduld!
  • Ständiges Loben nicht vergessen!
  • Konzentration fordern.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 4 Spieler später 6, dann 8
Maximum Gruppengröße: 4 Spieler später 6, dann 8
Material: 2 Bälle pro Gruppe.
Feldgröße: Nach Leistungsstand! In der Praxis wurde diese Übungsfolge mit Abständen zwischen den Spielern von 2 bis 20 (!) Metern erfogreich ausgeführt.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Kartothek - Format A6, wasserabweisendes Papier, gerundete Ecken, Gebrauchshinweise zu Beginn jeder Kartothek

Auf den Karten 1-12 geht es ums „Hinführen“ zum 1 gegen 1, 13-35 Schulen das 1 gegen 1 intensiv und auf den Karten 36-50 wird das 1 gegen 1 in Trainings- und Spielformen angewendet.

Die Kartothek ist so aufgebaut, dass die Schulung zum 1 gegen 1 effektiv aufgebaut werden kann. Zunächst werden Grundsituationen gelehrt, um diese dann weiterführend in Spielsituationen einzubauen. Die erlernten Grundsituationen werden so komplex im Training weiter geschult.

Pro Karte wird eine Trainingsform mit allen organisatorischen Details, dem Ablauf und möglichen Varianten beschrieben.

Mehr erfahren

D- und C-Juniorentraining - Das DFB-Standardwerk, ca. 448 Seiten

Es ist grundsätzlich wichtig bei der Ausbildung von Fußballern ein Konzept zu haben und nicht kopflos zu agieren. Im Jugendalter bekommt das aber noch eine ganz andere Bedeutung, weil die Teens sich körperlich und persönlich in einer ganz schwierigen Entwicklungsphase befinden.

Auf all diese Probleme geht dieses Buch ein und gibt den Fußballtrainern viele wertvolle Tipps und Ratschläge, um Lösungskonzepte zu erarbeiten. In den ausführlichen Praxisteilen werden nach C- und D- Jugend getrennt zahlreiche Übungsformen vorgestellt, die angepasst an das jeweilige Anforderungsprofil eine ausgeklügelte systematische Trainingsplanung und Durchführung ermöglichen.

Mehr erfahren

Mit Big Data zur Spielanalyse 4.0

Der technische Fortschritt hat längst auch im Fußball Einzug gehalten. Mit Kameras und den zugehörigen Computerprogrammen ist es heute möglich jede einzelne Sekunde eines Fußballspiels festzuhalten und für die Analyse zu nutzen. Dieses Buch wendet sich an Fußballtrainer und Fußballinteressierte gleichermaßen.

Es hilft ihnen zu verstehen wie die großen Datensammlungen, die heute zur Verfügung stehen, zum besseren Verständnis des Spiels, der Mannschaft und jedes einzelnen Spielers genutzt werden können. In zahlreichen Beiträgen beleuchten anerkannte Experten das Thema aus ihrer Sicht und in kurzen Interviews kommen auch Profis zu Wort und berichten von ihren Erfahrungen.

Mehr erfahren

Gezieltes Training zum Kreativspieler

Für dich als Trainer sind die Förderung der Handlungsschnelligkeit und der Kreativität deiner Spieler wichtige Bausteine im Trainingsalltag. Auf dieser DVD findest du Übungen vom Warm-Up, gefolgt von Komplexübungen und natürlich Spielformen, die gezielt diese Bausteine fördern und für die gute fußballerische Ausbildung deiner Spieler sorgen.

Nur durch Spaß im Training ist dein Training wirklich effizient. Spaß schließt erfolgreiches Training nicht aus, ganz im Gegenteil.

Bei den Übungen wird zwischen Handlungsschnelligkeit und Entscheidungsschnelligkeit unterschieden, die Inhalte werden zusätzlich in tollen Übungen kombiniert.

Mehr erfahren