Trainingsübung Positionswechsel

Variante

Medien

Video Positionswechsel Positionswechsel in der Gruppe
Geniale Passübung fürs Fußballtraining

Beschreibung

Übungsablauf

Achtung: Sehr komplizierter Übungsablauf! Du benötigst zum Einstimmen 4 Spieler pro Gruppe, später 6 und die Topp-Übung läuft dann mit 8 Spielern ab. Du kannst auch sofort mit der Topp-Übung starten, wenn Du es Deinen Spielern zutraust. Dann entfällt die lästige Einteilung nach veschiedenen Gruppengrößen.

Wir haben diese Einstiegsübung, die Du in Animation siehst, deshalb ausgewählt, weil wir sie für die beste Einleitung zu dieser komplexen Trainingsform halten. Diese Traingseinheit verlangt vom Fußballtrainer eine gute Vorbereitung. Der Trainer sollte den Ablauf genau kennen, sonst könnte es peinlich werden. Wenn die Passfolgen und Laufwege erstmal funktionieren, fördern diese Übungen den Teamgeist, weil sie einfach fantastisch wirken. Ein großes Erfolgserlebnis. Unter Belastung nachdenken ist nicht so einfach, der Lernerfolg ist aber riesig.

Übungsablauf:

Faustregel: Der Ball wird immer nach rechts gepasst, der Positionswechsel erfolgt immer mit dem gegegnüberliegenden Partner. Wir starten mit 4 Spielern, die sich im Rechteck aufstellen. Die beiden Bälle befinden sich beim Start diagonal versetzt im Rechteck. Der Pass erfolgt zur rechten Seite mit anschließendem Platzwechsel (diagonal).

Robuste Trainingshilfe - Koordinationsleiter

Variationen

  • Verschiedene Passtechniken.
  • Nur Direktpass!

Tipps

  • Genaue Pässe!
  • Habe Geduld!
  • Ständiges Loben nicht vergessen!
  • Konzentration fordern.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 4 Spieler später 6, dann 8
Maximum Gruppengröße: 4 Spieler später 6, dann 8
Material: 2 Bälle pro Gruppe.
Feldgröße: Nach Leistungsstand! In der Praxis wurde diese Übungsfolge mit Abständen zwischen den Spielern von 2 bis 20 (!) Metern erfogreich ausgeführt.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Buch und DVD - Die Mannschaft spielend entwickeln

Der moderne Fußball stellt an die Spieler hoch komplexe Anforderungen, insbesondere in den Bereichen Technik, Taktik, Athletik und Kognition. In diesem Medienpaket stellen die Autoren die Bedeutung und Vorteile von Spielformen zur Verbesserung dieser Fähigkeiten heraus.

Mit ihrer Hilfe können alle Anforderungen zusammen und praxisnah trainiert werden, Wald- und Dauerläufe zur Verbesserung der Ausdauer gehören damit der Vergangenheit an. Andererseits wird der Trainer in die Lage versetzt Schwerpunkte anzugehen, ohne die anderen Aspekte zu vernachlässigen. Fußballtrainer erhalten mit dieser Kombination aus Buch und DVD einen vorwiegend praxisorientierten Ratgeber für hocheffizientes Training in Spielformen.

Mehr erfahren

- Spielerberater und ihre Geschäfte

Ob es um Mario Götzes Wechsel von Borussia Dortmund zu Bayern München oder die Rekordablöse von Cristiano Ronaldo geht: Der Transfermarkt hat sich zu einem hochspannenden und lukrativen Geschäft entwickelt, das weltweit fasziniert. Im Mittelpunkt stehen dabei nicht die Vereine und ihre Mannschaften, sondern die Spielerberater. Sie knüpfen im Hintergrund Kontakte, fädeln Tauschgeschäfte ein und streuen in der heißen Phase Gerüchte, um die Preise in die Höhe zu treiben.

Dieses Buch gewährt Einblick in die Geheimverhandlungen in den Hinterzimmern der Bundesligaklubs: Berater, Spieler und Vereinsbosse erzählen ungeschönt von ihren Erfahrungen.

Mehr erfahren

Gesamt-Spielzeit: ca. 4 Stunden 47 Minuten

Das Hauptanliegen von Horst Wein war es, Kinder und Jugendliche gemäß ihrer Entwicklungsstufe auszubilden und an den Erwachsenenfußball heranzuführen. Dafür hat er sein „Entwicklungsmodell für Spielintelligenz Im Fußball“ konzipiert, in dem in fünf Stufen mit aufsteigender Komplexität eine zielgerichtete und spielerische Ausbildung von jungen Fußballern angestrebt wird.

Die vorliegende Doppel DVD befasst sich mit der ersten Stufe, die für Kinder ab 7 gedacht ist. In kleinen Spielformen werden alle Basiselemente des Fußballs, wie Dribbeln, Passen, Ballan- und mitnahme und Torschuss kind- und leistungsgerecht vermittelt.

Mehr erfahren

Meine Torwartschule

Mit diesem Buch wird die Reihe Torwarttrainer Zonentechniken fortgesetzt. Es geht darin um das Training des Torwartverhaltens in der Zone zwei. Neben der Methodikbox mit didaktischen Ratschlägen und den Coachingpunkten zur Verbesserung des Trainerverhaltens, werden Übungen vorgestellt, die hervorragend geeignet sind, die Handlungskompetenz eines Torwarts in diesem Sektor zu optimieren.

Die einzelnen Sequenzen beziehen sich immer auf Spielsituationen und sind damit handlungs- und problemorientiert. Ergänzt wird das Praxispaket durch taktische Gesichtspunkte. Die ausgezeichneten grafischen Darstellungen erleichtern die Nachvollziehbarkeit der Übungen und den Einbau in die Trainingsabläufe.

Mehr erfahren