Trainingsübung Positionswechsel

Variante

Medien

Passtraining mit Erfolg in Gruppen durchführen

Beschreibung

Übungsablauf

Es geht langsam los. Jetzt haben wir schon 6 Spieler, der Ablauf ist noch relativ einfach, aber warte ab, was in den weiterführenden Übungen noch alles passiert.

Übungsablauf:

Faustregel: Der Ball wird immer nach rechts gepasst, nicht vergessen. Es sieht aus wie ein Rechteck, schaue Dir die Animation an, aber es handelt sich von der Passfolge um zwei Dreiecke. Dies den Spielern zu erklären ist sehr wichtig, damit die nachfolgenden Steigerungen besser verstanden werden. Die Bälle werden einfach in den beiden Dreiecken gepasst (nach rechts!). Ein Positionswechsel findet nicht statt.

DVD - Sprinttraining - 50 Videos

Variationen

  • Verschiedene Passtechniken.
  • Nur Direktpass!

Tipps

  • Genaue Pässe!
  • Ständiges Loben nicht vergessen!
  • Tempo fordern.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 6, später 8
Maximum Gruppengröße: 6, später 8
Material: 2 Bälle pro Gruppe.
Feldgröße: Nach Leistungsstand! In der Praxis wurde diese Übungsfolge mit Abständen zwischen den Spielern von 2 bis 20 (!) Metern erfogreich ausgeführt.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

- Das Fußballtraining spielerisch gestalten und koordinative Grundlagen erlernen

Akustische, visuelle und kinästhetische Eindrücke und dazu noch der Ball und der Gegner, all das muss ein Fußballspieler in Sekundenbruchteilen verarbeiten und in Handlung umsetzen. Dabei spielt die Koordination eine entscheidende Rolle.

Nur wer gute koordinative Fähigkeiten vorweist, kann in diesen komplexen Situationen im modernen Fußball optimal und erfolgreich agieren. Die Autoren vermitteln in diesem Buch neben den theoretischen Grundlagen viele verschiedene Übungsformen zur Verbesserung der Koordination, natürlich immer mit dem Ball. Im zweiten Teil werden Trainingsmöglichkeiten präsentiert, bei denen das vorher gelernte in konkreten Spielsituationen praxisgerecht umgesetzt wird.

Mehr erfahren

Dribbeltricks perfekt erlernen

Die Gegner alt aussehen lassen wie Ronaldo, Messie und Co. Davon träumen viele kleine Fußballer und wie sie das mit Spaß lernen können wird in dieser DVD in alters- und kindgemäßer Form vermittelt. Sie kann natürlich von Trainern im Kinder- und Jugendfußball für ihre Planung genutzt werden.

Das Medium DVD eignet sich aber auch hervorragend für die Kinder selber. Die Finten und ihre Varianten werden mit tollen Filmsequenzen dargestellt und sind dadurch sofort nachvollziehbar. Die Kids bekommen damit die Möglichkeit, die Tricks ihrer Stars auch außerhalb des Trainings jederzeit zu üben.

Mehr erfahren

Beweg dein Hirn – Für jung und alt

Dieses Multimediapaket bestehend aus Buch und DVD richtet sich nicht nur an Fußballer, sondern an jeden, der seine Kreativität, sein geistiges und koordinatives Potenzial und damit seine Lebensqualität verbessern möchte.

Die Übungen sind überall durchführbar und eignen sich hervorragend als Pausenfüller bei langatmigen Besprechungen oder Meetings. Zehn Minuten Training am Tag mit dieser Methode reichen aus, um die geistigen Fähigkeiten auf allen Ebenen zu steigern mit positiven Auswirkungen im Alltag, in der Schule oder im Beruf. Insbesondere werden die Gedächtnisleistungen, Kreativität sowie die Entscheidungs- und Kommunikationskompetenz gefördert. Für alle Altersklassen geeignet.

Mehr erfahren

Zur Verbesserung der Spielkompetenz

Dieses Buch ist ein Plädoyer für Fußballtraining auf kreisförmigen Spielfeldern. Der Autor begründet zunächst, warum diese Trainingsart Vorteile gegenüber anderen traditionellen Trainingsformen hat, insbesondere, wenn es um die Verbesserung der Spielkompetenz geht.

Im Praxisteil werden dann einhundert ganzheitliche und spielnahe Übungsformen vorgestellt, die den Spieler in allen notwendigen Fertigkeiten ausbilden. Dazu gehören natürlich körperliche, technische, taktische und kognitive Fähigkeiten und Spielintelligenz, aber auch Geschicklichkeit, Gewandtheit und Koordination. Hier erhalten ambitionierte Trainer eine komplexe Anleitung für die Verbesserung der Spielkompetenz ihrer Spieler mit den entsprechenden methodischen und didaktischen Anleitungen zur Umsetzung.

Mehr erfahren