Trainingsübung Wandspiel

Variante

Medien

Hallentraining Fußball - Trainingseinheit Wandspiel mit koordinativen Fähigkeiten

Beschreibung

Übungsablauf

In dieser Übungsreihe zum Aufwärmen im Hallentraining wird der Ball immer gegen die Wand gepasst. Jeder Spieler benötigt ausreichend Platz, um das Wandspiel ungestört durchführen zu können.

Die Schnelligkeit der Ausführung ist zunächst zweitrangig, achte auf gute Technik. Temposteigerungen erst nach einigen Durchgängen fordern. Den Ablauf kontrollieren und Korrekturhinweise geben. In den Texten findest Du teilweise Verweise auf Seiten von Soccerdrills.de, die die saubere technische Ausführung theoretisch erläutern. Alle Übungen sind beidbeinig durchzuführen!

Trainingshilfen Minihürden

Eine PDF-Seite reichte nicht aus, deshalb gibt es hier gleich zwei. Dargestellt wurden die Varianten mit unseren Schuhen, die natürlich für die Halle helle Sohle haben ;-)
Besser zu erkennen sind die Abläufe in den Animationen, die du dir unbedingt anschauen solltest. Danach gibt es keine Probleme mehr, die Abläufe mit einem Blick auf die Grafiken zu erkennen. Es gibt weniger Grafiken als Animationen, dies hat einen Grund: die Animationen sind sehr umfangreich und unterscheiden zwischen Direktpass und vorheriger Ballannahme. Darauf haben wir in den Grafiken verzichtet, die Varianten sind aber beschrieben.

Diese Übung funktioniert nur, in Hallen mit glatten Wänden, ohne Absatz. Es ist aber auch möglich die Pässe gegen Bänke auszuführen, dies erhöht die Schwierigkeit aber erheblich.

Beschreibung der ersten Übung:

Passen mit dem Innseitstoß! Nach jedem Wandspiel wird der Ball gestoppt.

Tipps

  • Tempo ständig erhöhen!
  • Individuelle Fehlerkorrekturen.
  • Immer beidbeinig trainieren.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 1
Maximum Gruppengröße: 1
Material: 1 Ball pro Spieler, Wand.
Feldgröße: Abstand zur Wand ca. 4 Meter

Altersgruppe

  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)

PDF

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Der Kinderbuch-Bestseller aus Großbritannien!

Ein Schulbuch, in dem sich alles nur um Fußball dreht und das dennoch die ganze Welt erklärt? So oder so ähnlich könnte eine Kurzbeschreibung dieses Kinderbuches lauten.

Mit kindgerechten Beschreibungen, die nie langweilig werden, und wunderschönen Grafiken dazu erzählen die Autoren einfach nur fantastische Geschichten, in denen der Fußball als Mittel zum Zweck benutzt wird, um alle möglichen Phänomene zu erklären. So lernen die Kinder oder auch die Erwachsenen, die ihnen die Geschichten vorlesen, ganz nebenbei ganz viel darüber, wie die Welt und die Menschen in allen möglichen Aspekten funktionieren.

Mehr erfahren

Viele Übungsbeispiele

B- und noch mehr A-Junioren sind auf dem Sprung in den Erwachsenenbereich, deshalb verlagern sich die Trainingsschwerpunkte auch immer mehr Richtung Athletik und Taktik, ohne die anderen Fertigkeiten zu vernachlässigen. Dieses Buch ist für jeden Fußballtrainer in diesen Altersklassen eine hervorragende Hilfe, um dieser stetig steigenden Komplexität gewachsen zu sein.

Einerseits vereinfacht es die Planung der diversen Trainingseinheiten durch die Benutzung einer einheitlichen Organisationsform, andererseits bietet es eine fast unerschöpfliche Sammlung an Übungsformen, aus der der Trainer die Teile herausziehen kann, die er für seine jeweilige Zielsetzung benötigt.

Mehr erfahren

Von Anfang an begeistern – für Training, Spiel und Vereinsleben

Das Ziel des Kinderfußballtrainers ist, die Freude am Sport zu vermitteln und die Kinder möglichst lange im Verein zu halten. Wie kann dies gelingen? Die Entscheidung fällt oft schon mit dem ersten Eindruck. Passt dieser nicht oder werden im Laufe der Zeit Grundvoraussetzungen nicht beachtet, dann wird der Trainer scheitern.

Dieses Band eignet sich für Neueinsteiger und erfahrene Trainer. Es vermittelt die wichtigen Grundkenntnisse für die Betreuung von Kindermannschaften.

Mehr erfahren

Autoren: Ralf Peter und Norbert Vieth

Verpackt in eine praktische Schutzbox lässt sich die Kartothek „Torschuss“ überall hin mitnehmen, auch auf den Fußballplatz. Oder der Trainer stellt sich vor dem Training seinen Trainingsablauf zusammen und steckt sich die entsprechenden Karten in die Hosentasche, wo er sie jederzeit benutzen kann.

Die Sammlung zum Thema Torschuss ist in drei Bereiche mit aufsteigendem Schwierigkeitsgrad gegliedert. Das erste Drittel dreht sich um den Torschuss ohne Gegnereinwirkung gefolgt von der Kartensammlung mit Übungen mit Gegner. Den Abschluss bilden die Karten mit dem Torschusstraining in Spielformen als Vorbereitung auf das große Spiel.

Mehr erfahren