Trainingsübung Double Tick-Tack

Variante

Medien

Training - Pass durch die Schnittstelle
Training - Schnittstellenpass aus der Bewegung

Beschreibung

Übungsablauf

Als einfacher Einstieg in diese Trainingsübung empfehlen wir die Abläufe aus „Single Tick-Tack“. Der Aufbau ist identisch, es fehlen hier lediglich die beiden Markierungen, die das Übungsfeld trennen.

Für Double Tick-Tack gibt es drei Varianten. Diese findest du über das Menü „Variante“. Hier, am Ende dieser Beschreibung, sind sämtliche Varianten in einem PDF zusammengefasst.

In der Animation ist deutlich zu erkennen, wie viel Bewegung in den Ablauf kommen soll. Die Spieler lösen sich ständig vom imaginären Gegner, gehen dem Mitspieler immer wieder entgegen und fordern ständig den Ball. Im Ablauf hat das einen zusätzlichen Vorteil, denn falls mal ein Abspiel missglückt, kann dies ausgeglichen werden und das Team findet schnell in die Spur zurück.

Fehler sind erlaubt

Der Schnittstellenpass wird nicht ständig gespielt, dies ist eine neue Qualität im Ablauf. Nur beim kompletten Seitenwechsel in der Übung macht der Schnittstellenpass nicht wirklich Sinn. Lasse deinen Spielern Freiheiten im Ablauf und aus Fehlern lernen. Fehlpässe werden die starre Reihenfolge verändern und das Team soll dann möglichst schnell und ohne Tempoverlust in den Ablauf zurückfinden.

Organisation (für sämtliche Abläufe):

  • Es wird ein Übungsfeld mit den Ausmaßen von ca. 20 x 20 Metern markiert.
  • Im Zentrum markieren wir eine imaginäre Schnittstellen-Linie. Die Markierungen liegen ca. 14 Meter voneinander entfernt.
  • In jeder Ecke wird ein Spieler postiert. Im Zentrum befinden sich zwei weitere Spieler.
  • Für den Ablauf benötigen wir einen Ball.

Ablauf:

  • Wir starten im Uhrzeigersinn.
  • Die Spieler starten immer ihrem Pass nach und ziehen sich dann wieder zurück.
  • Beim Pass auf die andere Übungsseite erfolgt kein Pass über die Schnittstellen-Linie.
  1. Aus der Ecke A wird über die Schnittstellen-Linie in den Lauf des roten Spielers gepasst.
  2. Der rote Spieler passt in Ecke B und geht seinem Pass hinterher. Aus der Ecke kommt der Passempfänger dem Pass entgegen.
  3. Aus der Ecke B wird auf den grünen Spieler gepasst. Er passt sofort weiter in Ecke C. Auch hier geht der Spieler seinem Pass nach und aus der Ecke kommt der Passempfänger dem Ball entgegen.
  4. Der grüne Spieler zieht über die Linie weg und erhält das Zuspiel durch die Schnittstelle.
  5. Der grüne Spieler leitet den Ball in die Ecke D weiter und geht seinem Pass hinterher. Aus der Ecke kommt der Passempfänger dem Pass entgegen.
  6. Anschließend erfolgt aus der Ecke das Zuspiel auf den roten Spieler. Jetzt beginnt der Ablauf erneut, der den Ball in Ecke A weiterleitet.

Variationen

  • Möglichst nur direktes Passspiel.
  • Bei Übungsstart muss der Pass auf die Spieler im Zentrum nicht über die Schnittstellen-Linie erfolgen. Die Spieler können den Ball auch vor dieser Linie kontrollieren und über die Linie ziehen, bevor sie weiterpassen.
  • Ablauf gegen den Uhrzeigersinn.

Tipps

  • Achte auf dynamische Abläufe.
  • Fordere Bewegung auf allen Positionen.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, (Kindertraining), Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 6
Maximum Gruppengröße: 6
Material: 8 Bodenmarkierungen, 2 Bälle.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

PDF

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Für Kinder, Erwachsene und Trainer, inkl. Bonusmaterial

Sei ein Teil der Ausbildungsphilosophie und lerne die ersten von über 100 verschiedenen Tricks, die die MFS den Kindern in der Ausbildungsphase vermitteln.

Es gibt zu jedem Trick eine Übungsform. Geeignet ab 5 Jahren, inkl. 18 Bonus-Videos zum Thema Ballannahme.

Für folgende Spielsituationen wurden Tricks ausgewählt: Standtricks, Standtricks mit Rücken zum Tor, Tricks im kurzen frontalen 1 gegen 1, Tricks im langen frontalen 1 gegen 1, Tricks im seitlichen 1 gegen 1, Tricks mit Rücken zum Tor im Lauf. Langfristig erfolgreich spielen durch gezielte Entwicklung von Ballgefühl und perfekter Technik

Mehr erfahren

Fußballtraining - Ballzirkulation

Ballsicherung und Spielkontrolle sind wichtige Elemente für ein erfolgsorientiertes Angriffsspiel im Fußball, solange sie nicht nur Selbstzweck sondern auch effektiv sind. 70 % Ballbesitz nützen keiner Mannschaft etwas, wenn daraus keine Tore resultieren. Und genau da setzen die Beiträge in diesem Buch an.

Es bietet eine tolle Sammlung verschiedener erfahrener Fußballlehrer verschiedener Leistungsklassen und prominenter Trainer, die neben der Vermittlung ihrer Spielphilosophie auch eine Riesenauswahl an praktischen Übungsformen bieten. Ein hervorragendes Nachschlagewerk für Fußballtrainer verschiedener Altersklassen und Leistungsstufen, egal ob im Jugend- oder Erwachsenenbereich, ob bei den Amateuren oder Profis.

Mehr erfahren

Mental gestärkt erfolgreich Fußball spielen

Jeder Fußballtrainer weiß, dass nicht nur körperliche Fitness und technische und taktische Fähigkeiten für den Erfolg verantwortlich sind, sondern auch die mentale Stärke. Aber die wenigsten wissen, wie sie diese Fähigkeiten bei ihren Spielern trainieren und verbessern können, schließlich sind sie keine ausgebildeten Psychologen.

Diese Lücke schließt dieses Buch, das sich auch an Betreuer und Eltern wendet, in eindrucksvoller Art und Weise. Es werden Wege aufgezeichnet, wie und warum sportpsychologische Maßnahmen wirken, wie die Rolle des Trainers in diesem System aussieht und welche konkreten Übungen man anwenden kann.

Mehr erfahren

Spiele im Kinderfußball mit Spannung und Spaß

Auf dieser DVD findest du zwei Übungssammlungen, die nicht nur von den Minikickern bis zur E-Jugend geeignet sind. Auch ältere Jahrgänge werden an den Abläufen ihre Freude haben und das Aufwärmen mit viel Spaß und Fantasie zum Erlebnis werden lassen.

Wichtige Grundlagen werden in gewohnter Peter-Schreiner-Qualität nicht nur dargestellt, der präsenter Christian Hobucher erläutert die Regeln kindgerecht und dies bis zur Übungs-Nachbesprechung.

Koordination, Reaktions- und Orientierungsfähigkeiten, insgesamt befinden sich auf der DVD 28 tolle Spiele in zwei Rubriken, 21 Aufwärmspiele und 7 Platzsuchspiele.

Mehr erfahren