Trainingseinheit Doppelpass - Aufbautraining

Jetzt kommt Bewegung in den Doppelpass

In unserer Trainingseinheit "Trainingseinheit Doppelpass - Grundlagen trainieren" haben wir die Grundlagen gelegt und jetzt wollen wir einen weiteren Schritt zum perfekten Doppelpassspiel unternehmen. Mehr Bewegung, einen Gegenspieler und einen Torschuss, wir haben uns eine ganze Menge vorgenommen. Aber keine Sorge, es hört sich schwieriger an, als es ist. Step by Step und immer schön gründlich, so sieht unser Ziel aus.

1. Travel - Was ist noch übrig vom letzten Training?

In unserer Einstiegsübung machen wir nahtlos dort weiter, wo wir beim letzten Training aufgehört haben. Ein kurzes Dribbling vor dem Doppelpass und ein Ausweichen zur Seite kommt hinzu. Deine Spieler wissen worum es geht, deshalb muss nur kurz der Ablauf erklärt werden. Aber an eins wollen wir sie wieder erinnern: "Give and go!"

Falls du diesen Ruf noch nicht kennst, lese den Sinn im Grundlagentraining zum Doppelpass nach, er ist am Seitenanfang verlinkt.

Trainingshilfsmittel für Trainer und Vereine

Unsere Spieler kennen das schon, deshalb können wir schnell hohes Tempo und Direktpässe fordern. Weil wir es hier nochmal vertiefen wirst du staunen, wie schnell deine Spieler in der Übung drin sind.

PDF-Download (1 Seite) - Travel - Klick auf die Grafik:

2. Sliding Gate - Gebe den Passweg frei

Ab sofort können wir den Doppelpass auch mit einem Gegenspieler trainieren. Wir beginnen wieder einfach und fügen einen Spieler hinzu, der kurz vor dem ersten Pass eine Seite als Passweg öffnet. Dieser Spieler hat keine andere Aufgabe und deshalb kann sie auch vom Trainer übernommen werden. Der erste Passempfänger wird im Rücken des "Abwehrspielers" postiert und soll sofort auf die offene Seite wechseln, wenn der Störspieler sie öffnet.

Wir bringen nicht nur die am Doppelpass beteiligten Spieler in Bewegung, wir fügen auch noch einen weiteren Doppelpass hinzu. Ein doppelter Doppelpass und jetzt soll das Team zeigen, was es kann.

PDF-Download (1 Seite) - Sliding Gate - Klick auf die Grafik:

3. Sliding Gate II - Doppelter Doppelpass mit Torschuss

Wir nehmen den Ablauf aus Sliding Gate I, entfernen das Ende und fügen ein Tor hinzu. Trotz der kleinen Änderung wird es für unsere Spieler nochmal deutlich schwieriger. Wir haben jetzt Bewegung im Doppelpass, simulieren einen Abwehrspieler und schießen aufs Tor. Der Inhalt wird immer komplexer und die Spieler merken es gar nicht, denn sie wachsen mit ihrer Aufgaben.

Zum Abschluss der Übung nutzen wir unseren "Störspieler" als Verteidiger. Seine Aufgabe ist, sich auf der Linie zwischen den beiden Markierungen zu bewegen und er soll dabei versuchen, den ersten Pass abzufangen. Entsprechend muss der Spieler im Rücken des Verteidigers aus dem Schatten heraus und sich anbieten.

PDF-Download (1 Seite) - Sliding Gate II - Klick auf die Grafik:

4. Spielform Extrapunkt

Für diese Spielform benötigen wir kein Video, denn es handelt sich um ein fast normales Fußballspiel.

Wir bauen ein Spielfeld mit zwei Toren auf und für jeden gelungenen Doppelpass bekommt das Team der ausführenden Spieler einen Extrapunkt.

Diesmal wollen wir unsere Spieler nicht mit besonderen Regeln beim Spielen stören. Sie sollen aber wieder merken, dass es sich immer lohnt einen Doppelpass zu spielen. Deine Aufgabe als Trainer wird es sein zu loben und immer mal wieder auf "Give and go" hinzuweisen.

PDF-Download (1 Seite) - Spielform Extrapunkt - Klick auf die Grafik:

Uwe Bluhm

Tiki Taka - Fußball

300x250 DFB-Bücher - Seitenleiste