Trainingsübung Threepack-Wings

Variante

Medien

Training Flügelangriff
Fußballtraining - Doppelpass, Flanke, Torabschluss

Beschreibung

Übungsablauf

Dies ist die leichtere Einstiegsübung, schwerer wird es in der zweiten Variante. Diese findest du nach dem Klick auf das Klappmenü „Variante 1“. Dort ist der finale Ablauf dieser Übung „Threepack-Wings“, drei Torschüsse im Ablauf. Die zugehörigen PDFs findest du in beiden Varianten am Ende der Beschreibung.

Der Ablauf dieser Trainingsübung verlangt hohe Passgenauigkeit von deinem Team. Als leichter Einstieg in diese Einheit eignet sich die Übung „Threepack“. Gutes Aufwärmen (zum Beispiel: Rauten-Klatsch) dazu und du kannst mit diesen Trainingsübungen ein komplettes Fußballtraining gestalten. Füge die Übungen einfach deiner Merkliste hinzu. Falls du die Funktion noch nicht kennst, kannst du hier die Erklärung lesen: Soccerdrills – Merkliste und Übungsfilter.

Was wir trainieren

Natürlich den Torabschluss, aber auch: Flache Zuspiele mit Doppelpass, Flugbälle schlagen und verarbeiten, Flanken verwerten, schnelles Anbieten, Flügelangriffe, Positionsspiel.

Exkurs: Gute Erklärungen vom Trainer bei komplizierten Übungsabläufen

Als guter Fußballtrainer sollte man sich nicht mit seinem Team im Kreis zusammenfinden und dann einen komplizierten Übungsablauf langatmig erklären. Es wirkt einschläfernd, genau wie das Lesen der Abläufe hier im Text. Mit Animationen ist das schon viel interessanter und wird schnell verstanden. Deine Animation auf dem Platz ist der Ablauf in Zeitlupe. Dein Team wird schnell verstehen und umsetzen.

Organisation:

  • Es werden 5 Bodenmarkierungen ausgelegt. Jeweils eine, fast in die linke und rechte Ecke des Spielfeldes an der Torgrundlinie. Eine weitere Bodenmarkierung weit entfernt, zentral vor dem Tor. Zwei weitere etwas entfernt von der linken und rechten Strafraumgrenze, tornah versetzt zur zentralen Markierung. Für kleinere Spielfelder können die Abstände entsprechend angepasst werden.
  • Die beiden Markierungen in der Nähe der Grundlinie, werden erst in der zweiten Variante benötigt.
  • Bilde Dreiergruppen, jede Gruppe hat zwei Bälle zur Verfügung.
  • Die Spieler postieren sich an den torentferntesten Markierungen. Der zentrale und der Spieler auf der linken Angriffsseite haben jeweils einen Ball zur Verfügung.
  • Die Übung beginnt, wenn der Torhüter seinen Platz eingenommen hat.

Ablauf:

  • 1. Der Startspieler dribbelt an und schießt aufs Tor. Gleichzeitig passt der Spieler auf der linken Angriffsseite auf die rechte Seite zum Mitspieler. Der Pass kann, je nach Leistungsvermögen, als Flugball gespielt werden.
  • 2. Nach dem Torschuss dreht der Startspieler nach rechts ab und bietet sich zum Doppelpass mit dem Passempfänger des Flugballes an.
  • 3. Nach seinem Pass läuft der Spieler von der rechten Position in die Tiefe und erhält dort den Rückpass.
  • 4. Er kontrolliert den Ball kurz, zieht zur Grundlinie und flankt vors Tor.
  • 5. Der Spieler, der auf der linken Seite gestartet ist, läuft nach seinem Pass in den Strafraum und verarbeitet dort die Flanke zum Torerfolg.
  • Anschließend holen die Spieler die Bälle und kehren in die Ausgangsgruppen zurück. Zwischenzeitlich startet die nächste Dreiergruppe in die Aktion.

Variationen

  • Der Spieler, der den Pass auf den Flügel spielt, zieht zum ersten Pfosten. Die Flanke bzw. das Abspiel, kann dann auf den ersten oder zweiten Pfosten erfolgen.
  • Ablauf seitenverkehrt.
  • Ablauf von links oder rechts nach Trainervorgabe.

Tipps

  • Der Einstieg in die Übung erfolgt in Zeitlupe mit Erklärungen.
  • Die Teams müssen nach ihrer Aktion das Übungsfeld schnellstmöglich verlassen.
  • Die Positionen in den Gruppen werden nach jedem Ablauf getauscht. Das Pass-Timing sollte stimmen, achte darauf.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 4 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 12 + Torwart
Material: Pro Schussgruppe: 3 Bälle, 5 Bodenmarkierungen und ein Tor.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen, verschiedene Abstände sind möglich.

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

PDF

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Peter Hyballa - 4 Seminare

Kaum etwas hat den Fußball in den letzten Jahren so nachhaltig verändert und geprägt wie die Flachpassphilosophie. In dieser DVD Sammlung werden die wichtigsten Aspekte dieser Entwicklung in 4 DVDs ausführlich beleuchtet.

Zuerst gibt der Autor einen Gesamtüberblick zum Spielen mit Raum, Geschwindigkeit und Ball und den Unterschieden von One Touch, dem holländischen Totaalvoetball und dem spanischen Ticqui-Taca. Die restlichen 3 DVDs befassen sich jeweils mit einer dieser Spielphilosophien. Dabei werden zuerst die historische Entwicklung und die Grundlagen dargestellt, aber auch die Praxis mit zahlreichen Trainings- und Übungsformen kommt nicht zu kurz.

Mehr erfahren

Seminar - Innovatives Technik- und Kreativtraining

Wenn bei einem Fußballer zur körperlichen und mentalen Fitness und dem Talent auch noch Kreativität hinzukommt, sind alle Zutaten vorhanden für einen großen Spieler. Matthias Nowak ist ein anerkannter Fachmann, wenn es um die Vermittlung dieser Lerninhalte geht.

Die vorliegende Doppel-DVD ist ein Mitschnitt eines Seminars von ihm, in dem es um Technik- und Kreativtraining im modernen Fußball geht. Zielsetzung dieses Trainings ist es, die exekutiven Funktionen auf dem Platz zu verbessern. Hervorragend umgesetzt wird das auf der DVD mit variablen Bewegungsaufgaben, Moves mit Zusatzaufgaben und variablen Spielformen.

Mehr erfahren

Was der Fußball von neurobiologischer Forschung lernen kann

Im Profifußball versuchen Trainer und Trainerstäbe, einen breiten Kader talentierter Spieler sowohl konditionell als auch spieltechnisch und spieltaktisch auf ein möglichst hohes Leistungsniveau zu bringen.

Die Neurobiologie kann demgegenüber zeigen, warum das Spiel – hohen Erfolgserwartungen zum Trotz – immer bis zu einem bestimmten Grade unberechenbar bleiben wird.

Es lässt sich untersuchen, wie im neuronalen Apparat der auf dem Fußballfeld agierenden Spieler die vielfältigen Einflüsse verarbeitet werden, die vom Feld her (Mitspieler/Gegenspieler/Schiedsrichter) und vom Umfeld her (Trainer/ Publikum) auf die Akteure einwirken.

Mehr erfahren

5-Wochen-Vorbereitung auf die Abwehrkette

Die Wichtigkeit einer gezielten Vorbereitung zeigt sich jedes Mal beim Bundesligastart. Alle wollen wissen, wie gut die Mannschaft nach der Pause auf die Herausforderungen des Ligaalltags reagiert. Immer wieder zeigt sich, dass manche einen Superstart hinlegen während andere sich schwer tun.

Genau das ist Thema dieses Buches, in dem viele Bausteine vorgestellt werden, die in der Saisonvorbereitung berücksichtigt werden sollten. Das fängt mit dem Aufwärmen an und geht über das Grundlagentraining der Ausdauer, Technik und Schnelligkeit bis zu den Themen Verteidigung. Die Zusammensetzung dieser Bausteine zu einem komplexen Vorbereitungsplan komplettiert das Ganze.

Mehr erfahren