Trainingsübung Viererkurzpass

Variante

Video

Video Viererkurzpass Viererkurzpass

Beschreibung

Übungsablauf

Einfache Übung zum Vertiefen der Passtechniken im Fußball. Diese Übung ist speziell auf das Kindertraining und Jugendtraining ausgerichtet. Kleine Gruppen und viele Ballkontakte im Passtraining erhöhen immer den Lernerfolg. In den weiterführenden Einheiten dieses Passtrainings wird es schwerer, deshalb sollten die Grundlagen der Passtechniken vorhanden sein und hier nur automatisiert werden.

Ablauf:

Vier Spieler stehen sich, wie in der Animation zu sehen, frontal gegenüber. Genaues Passspiel, jeweils zwischen einem Paar.

traingshilfe- Rebounderwand 3,60 x 1,80 m

Variationen

  • Verschiedene Passtechniken.

Tipps

  • Tempo fordern.
  • Individuelle Fehlerkorrektur der Passtechniken.
  • Immer beidbeiniges Training.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 4
Maximum Gruppengröße: 4
Material: 2 Bälle pro Gruppe.
Feldgröße: Je kürzer der Abstand zwischen den Spielern, desto schwieriger die Übung.

Altersgruppe

  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)