Trainingsübung Doppel-Karree

Variante

Animation

Passen im Fußballtraining mit Tipps

Beschreibung

Übungsablauf

Dann wollen wir richtig loslegen. Die Animation lässt es erkennen: Es wird jetzt schwer. Lass Dich nicht verwirren, mit einer Eselsbrücke wird es leichter und dem perfekten Ablauf steht nichts mehr entgegen.

Bei Übungsstart stehen die roten Spieler an einem roten und die blauen Spieler an einem gelben Hütchen. Die roten Spieler wechseln nach dem eigenen Pass immer zum gelben Hütchen im Uhrzeigersinn, während die blauen Spieler gegen den Uhrzeigersinn und gegen die Passrichtung zum nächsten roten Hütchen wechseln.

In der nächsten Runde wechseln die Spieler dann wieder auf ihre Ausgangsposition zurück. Dann beginnt das Ganze wieder von vorne.

Diese Übung wird sehr schwer, aber auch sehr effektiv, wenn Du genau acht Spieler zur Verfügung hast. Es ist aber auch möglich sämtliche Positionen doppelt zu besetzen.

Trainingshilfen und Trainingszubehör von Teamsportbedarf.de

Variationen

  • Zwei Bälle pro Gruppe, dann wird es unglaublich schwer. Der zweite Ball gehört dann bei Übungsstart auf die gegenüberliegende Seite.
  • Pass- und Laufrichtung gegen den Uhrzeigersinn.
  • Verschiedene Passtechniken.
  • Beim Ziehen ums Hütchen darf der Ball darf nicht ruhen.

Tipps

  • Auf sichere Ballmitnahme achten.
  • Fordere genaue Pässe.
  • Individuelle Fehlerkorrektur.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 10
Maximum Gruppengröße: 18, besser mehrere Übungsfelder aufbauen.
Material: 2 Bälle, 2 x 4 Hütchen.
Feldgröße: Die Quadrate sind ca. 6x6 Meter groß.

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren