Blitzkombi - Freies Kombinationsspiel im Fußball

Freies Kombinationsspiel - 2 Videos, 2 PDFs

"Tiki-Taka ist am Ende", so ist es in den letzten Tagen überall zu hören und viele haben es schon immer gewusst. Soweit ist das nicht neu im Fußball, schon 2006 haben viele Trainer gesagt, dass was Klinsmann an Fitness- und Motivationstricks ausgepackt hat, machen wir schon seit Jahren und trotzdem haben diese Dinge, "Tiki-Taka" eingeschlossen, die Fußballausbildung grundlegend verändert.

Trainingshilfsmittel für Fußballtrainer

In verschiedenen Telefonaten bestätigten uns Leute die was davon verstehen, dass Barcelona momentan ganz andere Probleme hat als "Tiki-Taka" (Trainer, Spieler). Der Code ist von einigen Vereinen geknackt worden, die das Spiel der Spanier seit Jahren beobachten und analysieren, irgendwie alles "Chinesen".

Diese Perfektion zu erreichen war das Ziel, jeder wollte so spielen wie Barcelona und auf dem Weg dorthin hat man das Spiel weiter verfeinert. Frühes Pressing, schnelles Passspiel mit Zug zum Tor und die weitere Aufhebung von starren Positionen, machen den Fußball nicht nur erfolgreich, sondern auch attraktiver. Dazu gehört natürlich eine sehr gute technische Ausbildung der Spieler, aber dies allein reicht nicht aus, es ist lediglich eine wichtige Grundlage.

Woher kommen denn die Passideen mit, auch vor dem TV, kaum nachvollziehbaren Passwegen? Wir stellen hier eine Übungsform vor, die diese Ideen am laufenden Band produziert, man muss als Trainer nur genügend Geduld aufbringen und die Spieler dazu auffordern, eigene Inhalte in den Abläufe einzubringen.

Statischer und dynamischer Übungsablauf

Zwei Passkombinationen stellen wir in unseren Videos vor, sie sind zunächst statisch, damit die Spieler die Positionen beherrschen. Der Ablauf erfolgt zunächst nur über die linke oder rechte Übungsseite, weiterführend haben die Spieler die freie Wahl, über welche Seite der Ablauf erfolgt. Diese Abläufe kannst du dir auch als PDF downloaden.

In unserem Blanko-PDF (siehe unten) kannst du weitere Pass- und Lauffolgen einzeichnen, vielleicht können auch deine Spieler bis zum nächsten Training weitere Vorschläge machen, binde sie mit ein.

Aber auch das reicht uns nicht, denn die Spieler sollen sich im Ablauf für neue Passideen entscheiden. Nicht ganz einfach und es ist besser das Team aufzufordern, zunächst in jedem Ablauf einen weiteren zusätzlichen Pass einzubauen, dies kann auch ein zusätzliches Klatschen des Balles sein.

Jetzt sollten sie, nachdem sie nach jeder Aktion die Positionen wieder besetzt (schnell und mit blitzartiger Orientierung) haben, eigene Kreationen im Ablauf umsetzen. Es sollte dabei möglichst jeder Spieler ins Passspiel integriert werden, dazu gehört viel Bewegung, sich anbieten und in die Räume starten. Es ist dabei völlig egal, wer am Ende der Passkette aufs Tor schießt oder ins 1 gegen 1 mit dem Torwart geht.

Uwe Bluhm

Passkombinationen PDFPasskombinationen Blanko-PDF

Uwe Bluhm

Passspiel-Training

300x250 - Neuerscheinungen Coachshop - Seitenleiste