Soccerdrills-Doku über das Deutsche Fußball Internat in Bad Aibling

Die Dokumentation beschreibt den Werdegang von vier talentierten Jungs über einen Zeitraum von zwölf Monaten: Boipelo Mashigo, Nikhil Balachander, Aaron Keller und Dominique Girtler.

Wir zeigen Trainingsausschnitte/Übungsformen aus dem Individualtraining und lassen, neben den Trainern, natürlich auch die Spieler zu Wort kommen.

Teil 1: Vorstellung von Boipelo Mashigo, ein Kreativ-Dribbler aus Südafrika

Vier Jungs - Ein gemeinsamer Traum!

Bis zu 100 fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche aus aller Welt leben und genießen am Deutsche Fußball Internat in Bad Aibling die einzigartige Kombination aus schulischer Bildung, Fußballtraining und Persönlichkeitsentwicklung. Nicht umsonst lautet daher das Credo des DFI:

„Hier wachsen Persönlichkeiten"

Der Stundenplan am DFI sieht vor, dass den Kindern und Jugendlichen zwei Stunden Sport am Vormittag garantiert werden. Das DFI bietet zusätzlich als Verein eine qualitative und nachhaltige Talentförderung an, die durch hervorragend geschulte Trainer umgesetzt wird. Viele DFI-Teams spielen mittlerweile in den höchsten deutschen Spielklassen und ehemalige DFI-Spieler wie Karim Adeyemi (jetzt Red Bull Salzburg), Umar Saho Sarho (jetzt FC Schalke 04), Adem Podrimaj (jetzt Hannover 96), Julian Höllen (jetzt Eintracht Frankfurt), Elias Prosic (jetzt TSG Hoffenheim) oder Flavius Daniliuc (jetzt FC Bayern München), geben der "gelebten" Talentförderung des DFI recht.

Trainingshilfsmittel für Trainer und Vereine

Die Ziele der Ausbildung beschreibt der sportliche Leiter, Florian Heller, ehemaliger Fußballprofi und U19-Bundesligatrainer sowie Co-Trainer unter Claus Schromm bei den Profis der SpVgg Unterhaching so:

Die Spieler die am Deutsche Fußball Internat, im DFI Bad Aibling e.V. oder im Rahmen des Individualtrainings bei uns trainieren, sollen sowohl persönlich als auch sportlich bestmöglich ausgebildet werden. Dabei ist das Individualtraining das Herzstück der Ausbildung am DFI. Während diesen Trainingseinheiten werden die Spieler in Kleingruppen sowohl technisch als auch individualtaktisch von professionellen Fußballtrainern bestmöglich ausgebildet. Der Schwerpunkt der Ausbildung während der Trainingseinheiten ist es, den Spieler in seiner Gesamtheit (technisch, taktisch, athletisch) zu fordern und zu fördern. Ergänzt wird das vormittägliche Individualtraining durch das Mannschaftstraining im eigenen Verein. Während diesem steht die altersgerechte Ausbildung der Spieler im Vordergrund, wobei der Schwerpunkt vor allem im taktischen Bereich liegt. Das Ziel der Ausbildung am DFI ist es, jeden Spieler individuell auf seinem Weg zum bestmöglichen Fußballer und Menschen optimal zu unterstützen.

Boipelo Mashigo (BP) stellt sich vor – Ein Traum

Matthias Nowak (ehemaliger Technik- und Kreativtrainer des FC Bayern München / Frauenteams und Juniorteams):

"BP, ist ein echter Ballvirtuose, bei dem es einfach nur Spaß macht zuzuschauen."

Warm Up zum Auftakt

Zur Einstimmung auf die im Teil 2 unserer Doku gezeigten Übungen im Individualtraining mit den Jungs, hier vorab eine erste Warm-up-Übung mit dem DFI- U14 Trainer Moritz Hajek.

Cruyff
Coachshop.de - Kreative Bewegungsaufgaben

Der neue Erfolgsfaktor in der Nachwuchsförderung

Auf dieser DVD werden Inhalte dargestellt, die im modernen Tempofußball immer mehr an Bedeutung gewinnen. Es geht um die Entscheidungsfindung in komplexen Situationen, also die Entwicklung kreativer Fähigkeiten im Zusammenspiel motorischer und kognitiver Spielintelligenz. Erfolgreiche Spieler müssen heute in der Lage sein, Spielsituationen schnell zu erfassen und in sinnvolle Aktion zu transferieren, am besten auch überraschend für den Gegner.

Im Praxisteil werden in zwei Schwerpunkten Bewegungsaufgaben ohne Hilfsmittel und mit Ball vorgestellt, die hohe Anforderungen an die Entscheidungsschnelligkeit stellen. Fast unbemerkt werden dabei auch andere motorische Grundeigenschaften mittrainiert.

Mehr erfahren

Beweg dein Hirn – Für jung und alt

Dieses Multimediapaket bestehend aus Buch und DVD richtet sich nicht nur an Fußballer, sondern an jeden, der seine Kreativität, sein geistiges und koordinatives Potenzial und damit seine Lebensqualität verbessern möchte.

Die Übungen sind überall durchführbar und eignen sich hervorragend als Pausenfüller bei langatmigen Besprechungen oder Meetings. Zehn Minuten Training am Tag mit dieser Methode reichen aus, um die geistigen Fähigkeiten auf allen Ebenen zu steigern mit positiven Auswirkungen im Alltag, in der Schule oder im Beruf. Insbesondere werden die Gedächtnisleistungen, Kreativität sowie die Entscheidungs- und Kommunikationskompetenz gefördert. Für alle Altersklassen geeignet.

Mehr erfahren