Die richtigen Fußballschuhe: So wichtig sind sie wirklich

Der große Unterschied.

Fußballschuhe für Stürmer, Flügelspieler, Verteidiger und Dribbler. Ja, diesen Unterschied gibt es. Verschiedene Untergründe, diese Variante sind bekannt. Wichtige Tipps für den richtigen Schuhkauf.

Unser Ratgeber für Fußballer

Wer regelmäßig Fußball spielt, sollte auf das passende Equipment Wert legen. Die Fußballschuhe sind in dieser Hinsicht besonders wichtig. Lasst euch beim Kauf genug Zeit und trefft keine übereilten Entscheidungen. Probiert verschiedene Modelle an und nehmt nur ein Paar, das auch perfekt sitzt. Auch nach intensivem Training muss der Schuh den Fuß noch optimal stützen. Probiert verschiedene Geschäfte, Anbieter und Modelle aus. Je nach Hersteller werden die Fußballschuhe etwas anders verarbeitet und haben eine etwas andere Form. Nur wer ausführliche Vergleiche anstellt, kann den passenden Schuh finden. Wenn genug Platz vorhanden ist, könnt ihr die Schuhe auch mit einem Fußball gleich ausprobieren.

Qualität hat ihren Preis

Gute Fußballschuhe müssen nicht super teuer sein, sind aber in der Regel auch nicht super billig. Beim Fußballzubehör lohnt es sich jedoch für gute Qualität etwas mehr Geld zu investieren. Nur Schuhe mit hochwertigem Material und Verarbeitung garantieren eine ideale Passform und eine lange Lebensdauer. Intensives Training beansprucht einen Fußballschuh. Es kommt also sehr auf Robustheit und Strapazierfähigkeit an. Dabei sollte jedoch die Bewegungsfreiheit des Fußes nicht zu stark eingeschränkt werden. Eine Faustregel gilt es beim Kauf immer zu beachten: Qualität und Passform ist wichtiger als Optik. Auch wenn ein Schuh noch so toll aussieht, er wird euch auf dem Feld wenig nutzen, wenn er nicht optimal passt.

Tipps zum Kauf

Ein perfekt sitzender Fußballschuh passt sich dem Fuß an wie eine zweite Haut und sitzt so fest wie ein Handschuh. Für eine möglichst gute Ballkontrolle, sollte zwischen Fuß und Schuh kein Platz mehr sein. So könnt ihr besser fühlen, habt mehr Laufsicherheit und Stützkraft. Fußballschuhe sind aus Glattleder, das die Ballkontrolle verbessert und das Kicken erleichtert. Das Material sorgt außerdem für genug Haftung, Flexibilität und passt sich nach und nach immer besser dem Fuß an. Nehmt lieber einen Schuh, der etwas zu eng sitzt als einen, der etwas zu locker sitzt, da sich das Leder in der Regel weitet. Dieser Effekt ist bereits in den ersten Trainingsstunden zu sehen. Sollten eure Füße beim Tragen der Schuhe allerdings schmerzen, sind die Schuhe trotzdem zu eng, da hilft auch das flexible Leder nicht mehr viel.

Sohle abhängig vom Untergrund

Die einzelnen Fußballschuhmodelle unterscheiden sich vor allem bei der Sohle erheblich voneinander. Wer ganz klassisch auf dem Rasen Fußball spielt, ist mit Stollenschuhen am besten beraten. Mit ihnen bekommt ihr auf dem grasigen Untergrund viel Halt und erlangt dadurch auch ein sicheres Ballgefühl. Wer auf einem Aschen- oder Schotterplatz spielt, sollte sich für Schuhe mit Multinoppen entscheiden, um optimale Rutschfestigkeit zu garantieren. Spielt ihr jedoch hauptsächlich in der Halle, braucht ihr eine glatte und helle Sohle für sicheren Stand. Außerdem könntet ihr mit Noppen oder Stollen den Hallenboden beschädigen.

Fußballschuhe im Internet bestellen

Wer Fußballschuhe im Internet bestellen möchte, besucht am besten vorher trotzdem einige Händler vor Ort, um die Schuhe anzuprobieren. Habt ihr das richtige Modell und die passende Größe gefunden, geht zum Beispiel auf SportScheck, wo es Fußballschuhe für jeden Spielertyp gibt.

Schuhe für Mittelfeldspieler

Je nachdem um welche Position und Spielertyp es sich handelt, werden die Schuhe von den Herstellern unterschiedlich konzeptioniert. Mittelfeldspieler werden auch als die Spielmacher und Drahtzieher bezeichnet. Auf dem Platz behalten sie immer die Übersicht, beherrschen schnelle Richtungswechsel und spielen präzise Bälle in die Spitze. Der Schuh muss viel Halt und eine starke Pass- und Ballkontrolle geben. Außerdem sind diese Schuhe besonders stabil und leicht.

Schuhe für Flügelspieler

Schuhe für Flügelspieler müssen eine gute Ballführung gewährleisten, damit sich der Spieler bei einem Duell durchsetzen kann. Die Lösung liegt in einem dünneren Obermaterial, das für bessere Ballkontrolle sorgt. Schuhe für Flügelspieler verfügen auch über besonders viel Grip und sind extrem leicht.

Schuhe für Stürmer, Verteidiger und Dribbler

Stürmer brauchen Schuhe, die über eine gute Schussfläche verfügen, um die nötige Präzision erreichen zu können. Zudem müssen die Schuhe eine hohe Stabilität und starken Grip aufweisen, damit auch auf engstem Raum agiert werden kann. Verteidiger müssen auf die Finten der Stürmer schnell reagieren. Sie brauchen Schuhe mit sicherem Stand, die für ausreichend Stabilität sorgen. Bei Fußballschuhen für Dribbler geht es zum einen um Wendigkeit und Grip und zum anderen um einen schnellen Antritt.