Trainingsübung Cross Duel

Variante

Video

Video Cross Duel Cross Duel

Beschreibung

Übungsablauf

Wir wissen bereits aus den Variationen zum ersten Übungsablauf, dass es viele Möglichkeiten gibt, den Ablauf anders zu gestalten. Hier nutzen wir die beiden aufgestellten Hütchen als Tor und der zweite Angriff wird dorthin ausgeführt. Der Ballbesitzer hat dadurch oft größere Räume und soll mit hohem Tempo das Hütchentor suchen und durchdribbeln.

Beschreibung:

Das Freilaufen und der Pass nach der Flanke orientieren sich jetzt in Richtung Hütchentor. Die Gruppen neben dem Tor werden nur noch jeweils mit ein oder zwei Spielern besetzt, weil ein Gruppenwechsel mit langen und störenden Laufwegen nicht sinnvoll ist. Tausche die Anspieler ständig aus.

Hochwertige Tragetasche für bis zu 3 komplette Hürden

Variationen

  • Flanke von rechts, Pass von links.
  • Die Gruppe auf der rechten Torseite erhält eine andere Position, zum Beispiel am seitlichen Übungsrand.

Tipps

  • Das Umschalten und das Tempo werden weiter gesteigert, es ist jetzt mehr Platz vorhanden.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, , Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 8 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 14 + Torwart
Material: Ausreichend Bälle, 2 Hütchen, 1 Tor.
Feldgröße: Variiere mit dem Abstand des Flankengebers zum Tor.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren