Trainingsübung Passdreiecke

Variante

Medien

Video Passdreiecke Passdreiecke
Video Passdreiecke Passdreiecke

Beschreibung

Übungsablauf

Auf den ersten Blick sieht es aus, als hätten wir hier einen Kreis aufgebaut. Es sind aber zwei Dreiecke, wenn du das Übungsfeld mittig vertikal teilst. Oben im Zentrum haben wir noch zwei Stangen gesteckt, die wir für einen kurzen Slalom nutzen.

Bis auf die Startgruppen haben wir sämtliche Positionen einfach besetzt, natürlich geht das in den anderen Gruppen auch mehrfach. Je weniger Spieler, desto besser, was natürlich von den Abständen der Positionen zueinander abhängig ist.

Dieser Aufbau wird uns in sämtlichen Varianten begleiten. Wir starten mit einer einfachen Variante, die als Warm Up geeignet ist, später nehmen wir noch kleine Tore hinzu, oder wenn du willst ein großes Tor, dann eignet sich diese Übung auch als Hauptteil.

Beschreibung:

Jetzt aber zum einfachen Ablauf, den wir uns nur mit der linken Gruppen anschauen. Die Spieler stehen von uns aus betrachtet links neben den Hütchen, auf der rechten Übungsseite natürlich rechts.

Der Startspieler passt auf seinen Mitspieler am linken Hütchen, dieser passt auf den vertikal gestarteten Passgeber zurück. Anschließend folgt der Pass auf den Mitspieler oben am Hütchen. Dieser zieht den Ball ums Hütchen herum, dribbelt zwischen den beiden Stangen hindurch und schließt sich dribbelnd der Startgruppe an. Die beiden anderen an der Aktion beteiligten Spieler übernehmen die nächsten Positionen. Das Passspiel soll immer schneller erfolgen, möglichst als Direktpassspiel und die Spieler sollen dem Ball bei jedem Pass entgegen kommen.

Trainingszubehör - Hochwertige Slalomstangen aus Kunststoff

Variationen

  • Der Spieler am Ende der Aktion dribbelt diagonal in die Startgruppe auf der anderen Übungsseite.
  • Möglichst direktes Passspiel..

Tipps

  • Auf der rechten Übungsseite mit links und auf der linken mit rechts passen.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 8 + 1 Torwart
Maximum Gruppengröße: 14 + 1 Torwart
Material: Ausreichend Bälle, 6 Hütchen, 2 Stangen, ein Tor.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Ideen, Konzepte und Know-how für die Trainingspraxis

Das Training mit Kindern in diesem Altersbereich besitzt teilweise noch einen ähnlichen Charakter wie in den jüngeren Altersklassen, verändert sich aber mit zunehmendem Alter immer mehr. Auch hier geht es zunächst noch darum spielerische Aspekte ins Training einzubringen, diese werden aber immer fußballspezifischer.

Der Trainingsaspekt verdrängt den Spielaspekt allmählich von Platz 1 und es geht zunehmend darum, die fußballerischen Grundtechniken einzuführen und zu festigen. Dazu bietet dieser Buchklassiker eine umfang- und abwechslungsreiche Sammlung an Übungen und Ratschlägen, wie man den Praxisteil optimal nutzen kann.

Mehr erfahren

Lernziele und Trainingsformen für das Fußball-Hallentraining

In unseren Breitengraden sind Fußballtrainer oft gezwungen, das Training wegen der klimatischen Gegebenheiten in die Halle zu verlegen. Die Trainingsbedingungen dort sind ganz andere als draußen und deshalb müssen Trainingsaufbau und Ausführung daran angepasst werden. Und genau da setzt dieses Buch an.

Mit übersichtlichen Bilder und Grafiken und wertvollen Tipps für das Kinder- und Jugendtraining in der Halle ist es ein unersetzlicher Ratgeber für jeden Fußballtrainer. In dem umfangreichen Praxisteil wird eine Vielzahl an Übungen mit zusätzlichen Varianten angeboten, die viel Abwechslung in das Hallentraining bringen.

Mehr erfahren

Trainingspraxis vom DFB für die kleinen Stars

Fußballtrainer, die mit Bambinis und F-Junioren umgehen, müssen sich immer bewusst machen, dass die Übungsstunden nicht dazu da sind, ein spezielles Fußballtraining auszuführen. Vielmehr geht es darum, die Kinder an Bewegung und allgemeine sportliche Spiele heranzuführen und erst in zweiter Linie darum, das Interesse an Fußball zu wecken.

Das erfordert natürlich Kenntnisse darüber wie Kids in diesem Alter ticken und wie dementsprechend ein alters- und kindgemäßes Training aufgebaut sein sollte. Genau das liefert dieses Buch den Fußballtrainern in dieser Altersklasse und dazu noch viele praktische Ratschläge für die Gestaltung von Spielstunden.

Mehr erfahren

Für Kinder, Erwachsene und Trainer

Sei ein Teil der Ausbildungsphilosophie und lerne die zweiten 40 von über 100 verschiedenen Tricks, die die MFS den Kindern in der Ausbildungsphase vermitteln.

Verbessere dein Spiel mit den besten Tricks der Fußballprofis. Zu jedem Trick wird noch eine Übungsform gezeigt, damit man sieht, wie der Trick auch im Training geschult werden kann.

Ab 5 Jahren geeignet – In einem kleinen Techniktutorial werden auf der DVD noch verschiedenen Schuss- und Passtechniken von flachen und hohen Bällen dargestellt. Dazu gehören: Flatterball, Spannball, Effetball, Flugball, Flankentechnik, steiler Flugball und Doppelpsstechnik.

Mehr erfahren