Trainingsübung Formica

Variante

Medien

Video Formica Formica
Video Formica Formica

Beschreibung

Übungsablauf

Was hier schon verwirrend und kompliziert ausseht, ist bei genauer Betrachtungsweise gar nicht so schlimm.

Beobachte einmal den Spieler oben links in der Ecke und verfolge seinen Dribbelweg. Er biegt zweimal nach rechts ab, nach dem zweiten Mal geht es in den Slalom und das ist es auch schon. Der gleiche Weg erfolgt dann in der zweiten Variante, dann erschwert ein Passspiel den Ablauf.

Obwohl wir uns hier beim Aufwärmen befinden, sollte in den jüngeren Jahrgängen nicht auf einen Wettkampf verzichtet werden. Dieser Hinweis verfolgt uns immer wieder und du solltest ihn beherzigen, denn Kinder lieben Wettkämpfe und deshalb bieten wir sie ständig an. Bei den "Älteren" kannst du die Abstände vergrößern und sie auch ein- zweimal ohne Ball durch die Strecke schicken, dann allerdings mit sehr hohem Tempo. Die Richtungswechsel werden dann zur kleinen Herausforderung.

Beschreibung:

Der Übungsaufbau sieht kompliziert aus, ist er aber gar nicht. Schau die die Anordnung der Hütchen an. Ein Quadrat (Rechteck) befindet sich im Übungszentrum und ein weiteres Quadrat (Rechteck) begrenzt das äußere Übungsfeld. Die Markierungen begrenzen das Feld zusätzlich und an den Startpositionen haben wir jeweils Markierungen als Abstandshalter zum Feld ausgelegt. Diese sind wichtig, damit es nicht zu Störungen im Ablauf kommt.

Beobachten wir nochmal den Spieler oben links: er dribbelt horizontal durch die Bahn und an der letzten Markierung des Übungsfeldes biegt er um 90 Grad nach rechts ab. Dann dribbelt er weiter bis zum letzten Hütchen und biegt wieder nach rechts, diesmal ins Übungszentrum ab. Jetzt folgt ein Slalomdribbling auf der Diagonalen um die Hütchen herum und am Ende geht es in die Ausgangsgruppe zurück.

Trainingszubehör - Ideal für den Einsatz im Training oder bei vielen Sportspielen

Variationen

  • Wettkampf nicht vergessen.

Tipps

  • Erhöhe langsam aber stetig das Ablauftempo.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 8, weiterführend 12.
Maximum Gruppengröße: 12, weiterführend 16.
Material: Jeder Spieler hat einen Ball, 8 Hütchen, 12 Markierungen.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

- Spielerberater und ihre Geschäfte

Ob es um Mario Götzes Wechsel von Borussia Dortmund zu Bayern München oder die Rekordablöse von Cristiano Ronaldo geht: Der Transfermarkt hat sich zu einem hochspannenden und lukrativen Geschäft entwickelt, das weltweit fasziniert. Im Mittelpunkt stehen dabei nicht die Vereine und ihre Mannschaften, sondern die Spielerberater. Sie knüpfen im Hintergrund Kontakte, fädeln Tauschgeschäfte ein und streuen in der heißen Phase Gerüchte, um die Preise in die Höhe zu treiben.

Dieses Buch gewährt Einblick in die Geheimverhandlungen in den Hinterzimmern der Bundesligaklubs: Berater, Spieler und Vereinsbosse erzählen ungeschönt von ihren Erfahrungen.

Mehr erfahren

Nach dem Spiel ist vor der Liebe

Bestsellerautorin Hanna Dietz begibt sich in diesem Roman in die Fußballwelt aus der Sicht einer Fußballmutter. Carolin ist geschiedene und alleinerziehende Mutter und meint sich und ihrem Sohn einen Gefallen zu tun, in dem sie ihn in der F-Jugend des Dorfvereins anmeldet.

Sie träumt davon neue, interessante und entspannte Kontakte knüpfen zu können. Was sie dann aber erwartet, darauf ist sie nicht vorbereitet. Männliche Experten, die Alles besser wissen, neureiche, überkandidelte Fußballmütter und dazu Intrigen, Mobbing und Pöbeleien. Und natürlich attraktive Männer, die lang vergessene Gefühle wieder aufleben lassen. Fußball mal aus einer ganz anderen Perspektive.

Mehr erfahren

Standardwerk vom DFB

Du willst ein möglichst breites Repertoire an individual-, gruppen- und mannschaftstaktischen Angriffsmitteln erarbeiten, damit deine Spieler flexibel auf jeden Gegner und dessen Pressingstrategie reagieren können?

Angreifen mit System behandelt sämtliche Facetten des Angriffsspiels – von der Spieleröffnung durch den Torhüter über den Spielaufbau und das Herausspielen von Torchancen bis zum so wichtigen Umschaltspiel von Abwehr auf Angriff.

Die aus der Analyse des Wettspiels abgeleiteten Offensivlösungen werden zunächst ohne Gegnerdruck n immer mehr Verteidigern wettspielnäher trainiert.

Mehr erfahren

vom Kopf in den Fuß gespielt

Kreativspieler machen oft den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage aus. Eine Mannschaft kann ordentlich und systematisch gut spielen, aber um wirklich erfolgreich zu sein braucht sie Spezialisten, die im entscheidenden Moment überraschende Möglichkeiten erkennen und umsetzen.

Was das genau bedeutet und wie Kopf und Körper dabei zusammen arbeiten, wird in diesem Ebook zunächst erklärt, damit jeder Trainer zunächst mal ein klares Bild davon bekommt, was Kreativität im Fußball eigentlich ist. Danach folgt der hervorragend ausgearbeitete Praxisteil, mit dem Spieler oft an ihre geistigen und körperlichen Leistungsgrenzen gebracht werden können.

Mehr erfahren