Trainingsübung Diebe unterwegs

Variante

Medien

Die Kinder gehören auf den Platz und nicht an den Computer mit dieser spannende Übung beim Aufwärmen zum Fußballtraining
Aufwärmen mit Wettkampf im Fußballtraining

Beschreibung

Übungsablauf

Diese Trainingsübung eignet sich auch als Trainingseinlage in der Osterzeit, die Bälle sind dann entsprechend als Eier zu bezeichnen. Am Ende der Beschreibung findest du zusätzlich ein PDF und du kannst die Übung in deine persönliche Merkliste schieben. Wie das geht, erfährst du hier.

Aktiv Fußball- statt Computerspielen. Diese Übung erinnert stark an ein Computerspiel und das ist so gewollt. Bei Super Mario gab es ähnliches, mit Flugzeugen und anderen Fortbewegungsmitteln wird in diesem PC-Spiel versucht, Eier aus Nestern zu transportieren. Die Eier sind hier Bälle und in den "Nestern" befinden sich Spieler, die die Eier bewachen. Das Aufwärmen im Fußball, insbesondere für Kinder, kann schon mit einem Wettkampf beginnen.

Es macht mehr Spaß, als mit dem Joystick vor dem PC zu sitzen und das will ein guter Fußballtrainer erreichen. Kinder lieben Fußball, biete entsprechend spannende Übungen an. Klare Empfehlung dazu: Auf Bambini-Fußballtraining.de findest du viele fantasiereiche Spiele und du solltest wissen: An einigen Trainingsübungen haben auch Erwachsene ihren Spaß und viele Abläufe sind jederzeit als Trainingsauflockerung geeignet.

Nicht nur im Kinderfußball, ein spaßiges Wettspiel für alle Altersklassen

Es wird oft danach gefragt, warum solche Übungen wie diese, auch für ältere Jahrgänge ausgewiesen werden? Das ist so gewollt, denn auch in der Jugend und bei den Erwachsenen sind haben Spaßeinlagen im Training ihre Berechtigung. Ob die Erklärung dann wie hier, immer mit „Eiern“ und „Nestern“ erfolgt, entscheidet der Trainer.

Aufbau:

  • Vier Nester (Quadrate) werden in den Ecken einen großen Übungsquadrates mit Bodenmarkierungen ausgelegt. Die Maße sind abhängig vom Leistungsvermögen und der Spieleranzahl.
  • Teile vier Teams ein und dann benötigst du noch sehr viele Bälle im Übungszentrum.

Ablauf:

  • Der Trainer gibt die Zeit vor und stoppt sie.
  • Beim Übungsstart befinden sich alle Bälle im Übungszentrum.
  • Jedes Team versucht möglichst viele Bälle ins eigene "Nest" zu bringen.
  • Dies geschieht als Dribbling, beachte hierzu auch die Varianten.
  • Der "Ballklau" aus den Nestern der anderen Teams ist nicht nur erlaubt, die Teams können sich dagegen auch nicht wehren.
  • Welche Mannschaft hat nach Zeitablauf die meisten Bälle im "Nest"?

Variationen

  • Der Ball wird getragen (einhändig, auf dem Rücken, über dem Kopf).
  • Jedes Team bestimmt einen „Sammler“. Der Sammler wird von den Mitspielern aus mindestens fünf Metern Entfernung zum Nest angespielt. Er stoppt den Ball und sichert ihn im Nest.

Tipps

  • Zeit stoppen und nicht beim Spiel stören.
  • Unbedingt die Varianten anbieten.

Organisation

Kategorie: Grundlagentraining, Kindertraining, Jugendtraining, (Senioren)
Minimum Gruppengröße: 12
Maximum Gruppengröße: ?
Material: Viele Bälle und insgesamt 16 Bodenmarkierungen für die "Nester".
Feldgröße: Abstand zwischen den "Nestern" nach Leistungsvermögen und Spieleranzahl.

Altersgruppe

  • G-Junioren (Bambini/U7)
  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)

PDF

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Torabschluss, Technik, Taktik

Amateurtrainer haben meistens ein zeitliches Problem, weil sie einem Hauptberuf nachgehen und die Trainertätigkeit ehrenamtlich oder nebenberuflich ausüben. Andererseits finden in der Woche höchstens 2-3 Trainingseinheiten statt.

Für diese Personengruppe ist diese DVD das ideale Hilfsmittel, sich in kurzer Zeit effiziente Trainingseinheiten herzustellen. Es werden einzelne Übungen, aber auch komplette Trainingspläne angeboten, so dass sich in kurzer Zeit Sequenzen mit sinnvoll aufeinander aufbauenden Übungen erstellen lassen. Besonders in den Bereichen Torabschluss, Spielgestaltung und Taktik kann so trotz der Organisationsprobleme ein Optimum an Leistungssteigerung herausgeholt werden.

Mehr erfahren

Kartothek - Format A6, wasserabweisendes Papier, gerundete Ecken, Gebrauchshinweise zu Beginn jeder Kartothek

Auf den Karten 1-12 geht es ums „Hinführen“ zum 1 gegen 1, 13-35 Schulen das 1 gegen 1 intensiv und auf den Karten 36-50 wird das 1 gegen 1 in Trainings- und Spielformen angewendet.

Die Kartothek ist so aufgebaut, dass die Schulung zum 1 gegen 1 effektiv aufgebaut werden kann. Zunächst werden Grundsituationen gelehrt, um diese dann weiterführend in Spielsituationen einzubauen. Die erlernten Grundsituationen werden so komplex im Training weiter geschult.

Pro Karte wird eine Trainingsform mit allen organisatorischen Details, dem Ablauf und möglichen Varianten beschrieben.

Mehr erfahren

Basiswissen, Handlungsschnelligkeit, Kombinationsspiel und Zweikampfverhalten

Futsal ist zwar Fußball in der Halle und doch viel mehr als nur eine Variante von Hallenfußball. Die besonderen Regeln, die Eigenschaften des Balles und die Rahmenbedingungen fördern schnelles, kreatives und trickreiches Fußballspielen. In diesem Buch wird das Basiswissen zu den Themen Handlungsschnelligkeit, Kombinationsspiel sowie Zweikampfverhalten vermittelt.

Damit können Fußballtrainer besonders im Jugendbereich die Leistungsfähigkeit ihrer Spieler im Bereich der Kreativität und des Durchsetzungsvermögens auch bei schlechten Wetterbedingungen deutlich verbessern. Neben dem Theorieteil, der sich vorwiegend mit den besonderen Regularien von Futsal beschäftigt, steht ein ausführlicher Praxisteil zur Verfügung, mit einem Taktikteil und zahlreichen Übungsformen.

Mehr erfahren

Lesefreuden für Fußballtrainer und Taktikfüchse!

Woche für Woche kann man erleben, dass ein erfahrener Trainer durch eine Änderung der Taktik den Spielverlauf positiv beeinflussen kann. Wie das funktioniert und welche Kriterien dabei berücksichtigt werden müssen, wird in diesem Buch von ausgewählten Experten anatomisch auseinandergenommen und in konkrete Lösungsansätze umgewandelt.

Damit bekommt der interessierte Fußballtrainer ein umfangreiches Kompendium, um sein Verständnis von Taktik insgesamt deutlich zu erweitern. Er lernt wie er eine taktische Gesamtplanung erstellt, wie und wann er in bestehende Spielprozesse erfolgreich eingreifen kann und wie er seine Spieler, Mannschaftsteile und die gesamte Mannschaft taktisch schulen kann.

Mehr erfahren