Trainingsübung Schnelle Schritte

Variante

Animation

Bewegungskkordination für den Torwart - Kurzen, schnelle Schritte

Beschreibung

Übungsablauf

In dieser Übungsfolge haben wir einiges an Bewegungskoordination für den Torwart gepackt. Fordere den Torhüter und treibe ihn immer wieder an. Beweglichkeit ist eine der wichtigsten Eigenschaften eines guten Torwarts. Kurze, schnelle Schritte, ohne die Beine dabei zu kreuzen, das ist es, was wir trainieren wollen.

Beschreibung:

4 Markierungen befinden sich vor dem Tor. Der Torwart durchläuft die Markierungen mit kurzen schnellen Schritten vorwärts und rückwärts, wie in der Animation zu sehen. Nach dem Durchqueren der kleine "Tore" in der Vorwärtsbewegung erhält der Torwart einen Zuwurf des Trainers. Er fängt den Ball und rollt oder wirft ihn zum Trainer zurück.

Balltasche - für 6 Fussbälle

Variationen

  • Zuspielhöhe ständig verändern, von hoch bis flach.

Tipps

  • Das Tempo der Übung ständig erhöhen, dadurch erhöht sich der Druck auf den Torwart.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 1 Torwart + 1 Anspieler
Maximum Gruppengröße: 1 Torwart + 1 Anspieler
Material: 1 Ball, 4 Bodenmarkierungen, 1 Tor.
Feldgröße: Abstände zwischen den Markierungen ca. 2 Meter. Die Markierungen sind 3 bis 4 Meter vom Tor entfernt.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Training der Bewegungskoordination für Fußballtorhüter

Der Fußball stellt hohe Anforderungen an den Torwart sowohl hinsichtlich der Abwehraktionen als auch des Spielaufbaus.

Zentrales Anliegen des Buches ist die theoriegeleitete und anforderungsorientierte Entwicklung von Trainingsformen für den Torwart im Sportspiel Fußball im Bereich Koordination/Technik. Dabei ist es das vorrangige Ziel, die Ausbildung des Torwarts variabler zu gestalten.

Für Trainingsformen bzw. das Kreieren neuer Trainingsübungen werden übergeordnete Variationsprinzipien herausgearbeitet, welche sich strikt an den Aufgaben des Torwarts orientieren. Die Umsetzung des Anforderungsprofils in ein torwartspezifisches Koordinationstraining wird mit zahlreichen Beispielen für die sechs typischen Spielsituationen des Torwarts aufgezeigt.

Mehr erfahren

Die 365 besten Übungen

Mindestens eine Kraftübung für jeden Tag, dieses Buch ist wirklich ein Kraftpaket. Ausgangspunkt ist der Ansatz, dass eine Gesamtfitness für jeden Sportler wichtig ist, auch für Fußballer. Die Übungen sind mit hochwertigen Illustrationen ausgestattet und nach Schwierigkeitsgrad und Zielsetzung kategorisiert.

So sind sie für jeden Sportler und Trainer leicht nachvollziehbar und die richtige Auswahl wird vereinfacht. Das Training hat drei Hauptschwerpunkte, Stabilisierung insgesamt insbesondere der Gelenke, dynamische Kraft und Verletzungsprophylaxe. Die Übungen sind entweder mit und ohne Geräte und ohne großen Aufwand durchführbar. Auch fußballspezifische Varianten sind möglich.

Mehr erfahren

Athletiktraining ohne teure Hilfsmittel und Geräte

<pschon>

Genau darum geht es in dieser DVD. Es werden zahlreiche Übungsformen zur Verbesserung der Beweglichkeit und der Stabilität vorgestellt, die alle Körperbereiche berücksichtigen und für jeden geeignet sind, nicht nur für Leistungssportler. Das hier vorgestellte Athletiktraining steigert aber nicht nur die Leistungsfähigkeit, es ist auch ein hervorragender Baustein für die Prävention von und die Verbesserung der Regenerationsfähigkeit nach Verletzungen.

</pschon>

Mehr erfahren

Nicht nur zur Trainingsvorbereitung, auch zum Selbststudium geeignet

Welcher kleine Fußballer wünscht sich nicht wie Maradonna, Messi oder Cristiano Ronaldo mit dem Ball umgehen zu können. Aus diesem Grund gibt es bei diesem Traningsthema keine Motivationsprobleme für den Trainer. Er findet in dieser DVD sehr ausführliche und anschauliche Anleitungen zum Dribbling und Dribbeltricks, die er sehr leicht in seine Einheiten integrieren oder als Hausaufgabe verwenden kann, wofür dieses Medium natürlich besonders geeignet ist.

Alle Übungen werden nicht nur ausführlich erklärt, sondern auch in Videos von Jungen und Mädchen vorgeführt, so dass sie sehr leicht nachvollziehbar sind.

Mehr erfahren