Trainingsübung Schnelle Schritte

Variante

Animation

Bewegungskkordination für den Torwart - Kurzen, schnelle Schritte

Beschreibung

Übungsablauf

In dieser Übungsfolge haben wir einiges an Bewegungskoordination für den Torwart gepackt. Fordere den Torhüter und treibe ihn immer wieder an. Beweglichkeit ist eine der wichtigsten Eigenschaften eines guten Torwarts. Kurze, schnelle Schritte, ohne die Beine dabei zu kreuzen, das ist es, was wir trainieren wollen.

Beschreibung:

4 Markierungen befinden sich vor dem Tor. Der Torwart durchläuft die Markierungen mit kurzen schnellen Schritten vorwärts und rückwärts, wie in der Animation zu sehen. Nach dem Durchqueren der kleine "Tore" in der Vorwärtsbewegung erhält der Torwart einen Zuwurf des Trainers. Er fängt den Ball und rollt oder wirft ihn zum Trainer zurück.

Balltasche - für 6 Fussbälle

Variationen

  • Zuspielhöhe ständig verändern, von hoch bis flach.

Tipps

  • Das Tempo der Übung ständig erhöhen, dadurch erhöht sich der Druck auf den Torwart.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 1 Torwart + 1 Anspieler
Maximum Gruppengröße: 1 Torwart + 1 Anspieler
Material: 1 Ball, 4 Bodenmarkierungen, 1 Tor.
Feldgröße: Abstände zwischen den Markierungen ca. 2 Meter. Die Markierungen sind 3 bis 4 Meter vom Tor entfernt.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren