Trainingsübung Threepack

Variante

Medien

Trainingsübung - Beidfüßigkeit und Wettkampf
Beidfüßigkeit beim Torschuss

Beschreibung

Übungsablauf

Ein Sixpack spielt im Fußball eine untergeordnete Rolle, aber mit einem Threepack können Torabschlüsse intensiv trainiert werden.

Unser „Dreierpack“ startet im ersten Ablauf mit einem Torschuss von jedem Spieler einer Dreiergruppe. Im zweiten Ablauf schießt dann ein Spieler der Dreigruppe dreimal hintereinander aufs Tor.

Du kannst diese Übung um weitere, schwerere Elemente aus der Übung „Threepack-Wings“ erweitern.

Beidfüßigkeit und Wettkampf

Dazu bieten wir weiter Varianten an, von der Beidfüßigkeit bis zum Wettkampf. Wichtig ist, dass die Spieler nach jedem Durchlauf ihre Position in der Dreiergruppe tauschen, damit insbesondere in Ablauf, jeder Spieler in den Genuss der Torschüsse kommt.

Den ersten Ablauf haben wir hier als Grafik hochgeladen, im PDF findest du Ablauf A und B grafisch dargestellt. In der Animation kannst du dir beide Abläufe anschauen.

Bei größeren Trainingsgruppen empfiehlt es sich, ein weiteres Übungsfeld aufzubauen, so werden Wartezeiten verkürzt.

Organisation Ablauf A und B:

  • In einiger Entfernung von einem Tor werden drei Bodenmarkierungen ausgelegt (siehe Grafik). Die Abstände sind dem Leistungsvermögen der Spieler geschuldet.
  • Wir bilden Dreiergruppen, jeder Spieler hat einen Ball zur Verfügung. Ein Torwart steht im Tor.

Ablauf A:

  • 1. Der Startspieler dribbelt an und schießt aufs Tor.
  • 2. Anschließend kippt er sofort ab und erhält ein Zuspiel von seinem Mitspieler. Er lässt den Ball in den Lauf seines Mitspielers prallen, dieser schießt dann sofort aufs Tor.
  • 3. Der Torschütze dreht wieder sofort ab und fordert das Zuspiel vom dritten Spieler in der Reihe. Der Ball wird wieder direkt zum Torschuss aufgelegt.
  • Nach der Aktion holt jeder Spieler seinen Ball und die Trainingsübung startet mit der nächsten Gruppe. In den Gruppen werden bei erneutem Übungsstart ständig die Positionen getauscht.

Ablauf B:

  • 1. Der Startspieler dribbelt an und schießt aufs Tor.
  • 2. Anschließend erhält er ein genaues Zuspiel von seinem Mitspieler. Er verarbeitet das Zuspiel in der Drehung und schießt aufs Tor.
  • 3. Der Startspieler dreht wieder sofort ab und fordert das Zuspiel vom dritten Spieler in der Reihe. Er verarbeitet das Zuspiel in der Drehung und schießt aufs Tor.
  • Nach der Aktion holt jeder Spieler einen Ball und die Trainingsübung startet mit der nächsten Gruppe. In den Gruppen werden bei erneutem Übungsstart ständig die Positionen getauscht.

Variationen

Ablauf A und B:

  • Der Ablauf beginnt auf der anderen Feldseite.
  • Die Spieler rufen vor dem Pass den Namen des Passempfängers.
  • Als Wettkampf! Welche Gruppe schießt in drei Durchgängen die meisten Tore?
  • Verschiedene Schusstechniken vorgeben.

Tipps

A und B:

  • Schnelle Gruppenwechsel schon vor kompletter Beendigung der Aktion verkürzen die Wartezeiten.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 3 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 12 + Torwart
Material: Pro Schussgruppe: 3 Bälle, 3 Bodenmarkierungen und ein Tor.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen, verschiedene Abstände sind möglich.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

PDF

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Der Kinderbuch-Bestseller aus Großbritannien!

Ein Schulbuch, in dem sich alles nur um Fußball dreht und das dennoch die ganze Welt erklärt? So oder so ähnlich könnte eine Kurzbeschreibung dieses Kinderbuches lauten.

Mit kindgerechten Beschreibungen, die nie langweilig werden, und wunderschönen Grafiken dazu erzählen die Autoren einfach nur fantastische Geschichten, in denen der Fußball als Mittel zum Zweck benutzt wird, um alle möglichen Phänomene zu erklären. So lernen die Kinder oder auch die Erwachsenen, die ihnen die Geschichten vorlesen, ganz nebenbei ganz viel darüber, wie die Welt und die Menschen in allen möglichen Aspekten funktionieren.

Mehr erfahren

Trainingsplanung und Trainingsinhalte im Kinderfußball

Fußballtraining mit Kindern muss vor allem Spaß machen und es darf eins nicht sein, langweilig. Das sind die Voraussetzungen unter denen Ingo Anderbrügge in dieser DVD 29 Übungen mit zahlreichen Varianten vorstellt, damit die Kids dennoch viel lernen können.

Diese Sammlung aus den Bereichen Aufwärmen, Passspiel, Technik, Koordination, Torschuss und Spielformen ermöglicht es einem Fußballtrainer im Kinderbereich eine ganze Saison abwechslungsreich zu gestalten. Die Trainings- und Organisationspläne sind hervorragend strukturiert und so für jeden Trainer leicht umsetzbar und mit dem Medium DVD natürlich ganz leicht nachzuvollziehen.

Mehr erfahren

Fünf Ausbildungs-Entwicklungssäulen

Der moderne Fußball ist schnell, komplex und variantenreich. Deshalb sind in letzten Jahren, neben der körperlichen Fitness und den technischen und taktischen Fertigkeiten, die kognitiven Fähigkeiten immer mehr in den Fokus eines erfolgsorientierten Fußballtrainings gerückt.

Dieses PDF-E-Book beleuchtet die verschiedenen Aspekte dieser Trainingsart für Kinder und Jugendliche in Theorie und Praxis. Zunächst wird dargestellt, welche Rolle mentale, kognitive und Intelligenz fördernde Inhalte im modernen Fußball spielen. Anschließend geht es in dem ausführlichen Praxisteil darum, Möglichkeiten aufzuzeigen, wie diese Erkenntnisse in ein spielgerechtes Trainingsprogramm integriert werden können.

Mehr erfahren

Live-Seminare, Gesamt-Spielzeit: ca. 3 Stunden 6 Minuten FUNino Spiele

In dieser Doppel DVD geht es um FUNino, dem von Horst Wein entwickelten Minifußball. Dieses System richtet sich an Kinder im Alter von acht bis neun Jahren und wird im Kleinfeld mit 4 Toren gespielt. Jedes Team besteht aus 3 Spielern und verteidigt zwei Tore.

Horst Wein hat diese Organisationsform begründet, weil die Kids damit viele Ballkontakte und Erfolgserlebnisse haben. Keiner kann sich verstecken, jeder ist jederzeit am Spiel beteiligt. Ziel ist die Verbesserung der Spielintelligenz. In den DVDs werden das System und das Coaching mit vielen Varianten erklärt und ausgezeichnet präsentiert.

Mehr erfahren