Trainingsübung Spitzer Winkel

Variante

Medien

Die Spieler dribbeln bis zur Torlinie und schießen von dort aufs Tor - Fußballtraining

Beschreibung

Übungsablauf

Wir wollen mit dieser Übungseinheit nicht erreichen, dass die Spieler im Spiel von dieser Position aufs Tor schießen. Es geht um die Fußhaltung, die extrem schwierig ist. Auch hier gilt: Von leicht zu schwer, deshalb beginne, indem die beiden vorderen Hütchen etwas weiter von der Torauslinie aufgebaut werden. Verringere die Entfernung zur Linie im Laufe der Übung. Ein Torschuss um die Ecke, der perfekt funktioniert, wenn der ganze Körper sich dreht. Ein leichter Sprung beim Abschuss unterstützt die Bewegung.

Beschreibung:

Zwei Reihen mit Spielern starten vertikal an den Hütchen vorbei zum Tor. Wenn sie das Hütchen vor der Torauslinie passieren, schießen sie aus dem Lauf auf das leere Tor. Nach dem Torschuss werden die Seiten getauscht. Spieler "Schwarz" kommt erst in den weiterführenden Übungen zum Einsatz.

Spiele im Fußballtraining

Variationen

  • Verschiedene Passtechniken.

Tipps

  • Immer beidbeinig trainieren.
  • Ohne Tempoverlust zum Erfolg.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 4 + weiterführend Anspieler und Torwart
Maximum Gruppengröße: 8 + weiterführend Anspieler und Torwart
Material: Ausreichend Bälle in den Startgruppen, 1 Tor, 4 Hütchen oder Markierungen fürs Quadrat. Die beiden vorderen Markierungen sind ca. 2 Meter von der Torauslinie entfernt.
Feldgröße: Entfernungen nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Fußballerlebnisse reflektieren und festhalten

Ein Buch für den Kinderfußball, welches nicht nur ein Freundschaftsbuch ist, sondern auch kurze Trainingsanleitungen, Spielauswertungen und sogar kindgerechte Ernährungstipps beinhaltet. Im Buch darf gemalt, geschrieben und geklebt werden. Mit viel Spaß und ohne Druck werden die Kids angeregt, ihre Fußballerlebnisse zu reflektieren und festzuhalten.

Ein tolles Geschenk für fußballbegeisterte Jungen und Mädchen ab 7 Jahren.

Es beginnt mit den Angaben, wem dieses Buch gehört und dazu ist sogar noch Platz für ein Vereinswappen. Trikots animieren zum Anmalen in den Vereinsfarben.

Mehr erfahren

Der Einfluss der Pubertät- Die Auswirkungen auf das Lernen - Die Rolle des Trainers

Nach dem bereits in der 6. Auflage erschienen Buches „Psychologie im Sport“, widmet sich der Autor hier der Psychologie des Jugendsports.

Grundkenntnisse über körperliche und psychische Veränderungen in der Pubertät und ihre gegenseitigen Wechselwirkungen gehören heute zum Rüstzeug eines Trainers und Jugendbetreuers.

Unstrittig ist, dass gerade bei jugendlichen Sportlerinnen und Sportlern die individuelle Lebenssituation und die persönlichen Voraussetzungen eine wesentliche Rolle für die Art, die Intensität und die Richtung sportlichen Handelns darstellen. Auch die Eltern spielen eine Rolle und werden in ihrem Einfluss auf das sportliche Verhalten ihrer Kinder angesprochen.

Mehr erfahren

Effektive Trainingsplanung für den unteren Amateurbereich

Fußballtrainer in den unteren Spielklassen haben meistens wenig Zeit für die inhaltliche und organisatorische Trainingsplanung, da sie durch Familie und Beruf sehr stark gebunden sind. Für diese Situation ist dieser Ratgeber genau das Richtige. Er ermöglicht unkompliziert den Aufbau eines effektiven Trainings auch im Amateurbereich.

Es werden zunächst Organisationsmodelle vorgestellt für die langfristige Planung der verschiedenen Saisonphasen. Im Praxisteil findet jeder ambitionierte Fußballtrainer zahlreiche Trainingsbausteine zu vielen Themen, mit denen er ohne großen Aufwand ein effektives Trainingsprogramm erstellen kann. Abgerundet wird das Buch durch Tipps zur Betreuung und Führung des Teams.

Mehr erfahren

Schnelles Umschalten gewinnt im Fußball immer mehr an Bedeutung

Bei Ballbesitzwechseln im Angriff oder in der Abwehr ist der Gegner für kurze Zeit unorganisiert und genau diesen Moment gilt es durch schnelles Umschalten zu nutzen.

Das haben ambitionierte Trainer längst erkannt und wissen auch, dass es dabei nicht nur auf die körperlichen, sondern auch auf die mentalen und sensorischen Aspekte wie Antizipationsfähigkeit, Wahrnehmungsschnelligkeit und Entscheidungsgeschwindigkeit ankommt. All diese Themen und noch viel mehr werden in diesem Buch theoretisch und praktisch von namhaften Trainern so dargestellt, dass jeder interessierte Coach eine Menge für seine Trainingsgestaltung mitnehmen kann.

Mehr erfahren