Trainingsübung Hauptsache = Tor

Variante

Animation

 auf Zuwurf erfolgt der Kopfball ins Tor

Beschreibung

Übungsablauf

Diese Übung nicht mit Kopfballanfänger ausführen. Wieviel Power in diesem Kopfball steckt, kannst Du in der Animation gut erkennen. Diese Einheit würde besser in die Rubrik "Kopfball" passen, aber ist als Steigerung zu den vorherigen Übungen hier doch gut aufgehoben.

Beschreibung:

Bitte nicht mit Kopfballanfängern! Der Trainer oder Betreuer steht neben dem Tor und wirft den Ball - hoch - zum Kopfball zu.

Traingshilfe - Jumbo Hütchen - 10er Hürdenset

Variationen

  • Mit Torwart.

Tipps

  • Tempo fordern.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 2 + Anspieler
Maximum Gruppengröße: ? + Anspieler
Material: Ausreichend Bälle, 1 Tor.
Feldgröße: Die Entfernung ist völlig egal. Je größer der Anlauf, desto schwieriger die Übung.

Altersgruppe

  • G-Junioren (Bambini/U7)
  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Psychische Belastungen meistern, mental trainieren, Konzentration und Motivation

Motivation, Selbstbeobachtung, Emotion, Entspannung, Blockierung, Konflikte, Mannschaftsverhalten, Zielsetzung, Erholung, Stress, Selbstbestätigung, Denken, Identitätsentwicklung, dies sind alles Vorgänge, die die sportliche Leistung extrem beeinflussen. Wer sich intensiver mit dem Thema Psychologie im Sport auseinandersetzen will, dem sei dieses Buch unbedingt empfohlen. Umfangreich, übersichtlich gegliedert, vermittelt es die theoretischen Grundlagen zum Thema und geht mit einigen Beispielen über die reine Theorie hinaus.

Die komplexen Vorgänge im Körper sind auch beim Sport durch die Psyche gesteuert. Die Beschreibung psychodiagnostischer Verfahren zeigt, dass sportpsychologische Einflussnahme systematisch erlernt werden kann.

Mehr erfahren

Passtraining - kindgemäß und altersgerecht

One-Touch und Tiqui-Taca sind die besten Beispiele dafür, welche Bedeutung das Passspiel heute im Fußball hat. Die erfolgreiche Ausführung dieser Systeme hängt natürlich elementar von der Genauigkeit, der Dosierung und dem Timing des Passens ab.

In den beiden DVDs dieser Sammlung werden in Seminarform Trainingsmöglichkeiten zu diesem Thema für verschiedene Altersklassen vorgestellt. Dabei geht es nicht nur um das Was, sondern vorwiegend um das Wie, also um die Vermittlung, das Coaching im Passtraining. Die Übungseinheiten sind für jede Altersklasse ähnlich strukturiert, gewinnen aber zunehmend an Komplexität.

Mehr erfahren

Trainingsformen und wichtigen Coaching-Details

Jeder kennt Tiqui-Taca-One-Touch, wie es in den letzten Jahren vor allem von den Spaniern in Perfektion vorgeführt wurde. In dieser DVD zeigen die Autoren, wie ein Trainer eine Übungsreihe zu diesem Thema aufbauen kann ausgehend von einfachen, reglementierten Übungsformen bis hin zum Transfer in konkrete Spielsituationen.

Dabei geht es nicht nur um das Erlernen einer ausgefeilten Balltechnik wie dem zielgerichteten und genau dosierten Passen, sondern auch darum, dass die Spieler lernen, wie sie sich mit und ohne Ball richtig bewegen sollen, um die notwendigen Räume zu schaffen.

Mehr erfahren

Praxiserprobte Spielideen für die Halle

Im Fußball kennt zwischenzeitlich jeder, dass man mit zusätzlichen Ballspielen neue Anreize schafft, sei es bereits beim Aufwärmen oder als Einlage in den Hauptteil. Dabei ist es völlig egal, ob diese Spiele bei Kindern, Jugendlichen oder Senioren eingesetzt werden, auch die Leistungsmerkmale spielen nur eine untergeordnete Rolle.

Im Buch findest du mehr als 250 Ballspiele, dazu eine Vielzahl an Variationen beliebter Spiele. Diese Spiele lassen sich an jede Altersklasse anpassen. Du suchst nach neuen Ideen, ohne großen Materialeinsatz, angepasst an das Leistungsvermögen deines Teams?

Mehr erfahren