Trainingsübung Doppelbox

Variante

Medien

Doppelbox - Komplexe Torschussübung
Torschussübung mit Taktik und Technik

Beschreibung

Übungsablauf

Wir gestalten das Torschusstraining sehr komplex und nicht isoliert. Der Zusammenhang mit technischen, koordinativen und taktischen Elementen steht im Vordergrund. So können wir ins Torschusstraining zusätzliche Elemente integrieren.

In dieser Übung fordern wir Torabschlüsse direkt im Strafraum. Um eine hohe Weiderholungszahl zu erreichen, markieren wir zwei Strafräume und starten gleichzeitig von zwei Übungsseiten. Vor dem Torabschluss kommt das Passspiel, die Ballannahme, der Ball wird weitergeleitet und der Mitspieler wird hinterlaufen, bevor der Torabschluss erfolgt.

Die Spieler müssen, trotz steigender Belastung, immer konzentriert bleiben, die Passwege sorgen zusätzlich für die Motivation und den Spaß in den Abläufen.

Organisation:

  • Wir markieren doppelte Strafräume, die durch insgesamt 10 Hütchen wie folgt abgegrenzt werden:
  • Links und rechts von den Toren, jeweils ca. 5 Meter entfernt, werden Hütchen aufgestellt. Hinzu kommen auf jeder Seite 2 Hütchen als Feldbegrenzung in den Ecken.
  • Links und rechts, mittig am Spielfeld, stellen wir zwei weitere Hütchen auf.
  • An den Hütchen am Rand der Spielfeldmitte und denen neben den Toren, werden die Spieler postiert. Jede Position sollte doppelt besetzt sein.
  • Ausreichen Bälle befinden sich bei Übungsstart in den Startgruppen (siehe Grafik).

Ablauf:

  • In der Grafik startet Spieler A mit einem Flachpass auf Position B.
  • Spieler B passt oder lässt den Ball in den Lauf von A klatschen und hinterläuft diesen.
  • A passt auf Spieler C.
  • Spieler C passt auf B und dieser sucht den Torabschluss, ohne Ballkontrolle.
  • Die Spieler wechseln nach der Aktion immer in die nächste Gruppe.

Variationen

  • A passt zu B, dieser dreht auf, spielt mit C einen Doppelpass und schließt ab.
  • Der erste Pass erfolgt hoch oder halbhoch, die Ballablage von B wird deutlich anspruchsvoller.
  • Der Torabschluss erfolgt nach kurzer Ballkontrolle.

Tipps

  • Nutze Pausen für Korrekturen.
  • Unterstütze deine Spieler durch Anfeuerung.
  • Lobe immer wieder erfolgreiche Aktionen.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, (Kindertraining), Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 12 + 2 Torhüter
Maximum Gruppengröße: 16 + 2 Torhüter
Material: Ausreichend Bälle, 10 Hütchen, 2 Tore.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

PDF

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

- Erfolgreich neue Trainingsinhalte im Koordinationstraining umsetzen

Der moderne Fußball hat sich in den letzten Jahren immens weiterentwickelt. Dementsprechend müssen sich Fußballspieler heute mit immer besseren Gegnern, mit steigendem Zeitdruck und höherem Tempo auseinandersetzen. Um unter diesen Bedingungen erfolgreich agieren zu können, sind gute koordinative Fähigkeiten und geistige Fitness gefragt.

Dieses Buch setzt sich sehr ausführlich mit dieser Thematik auseinander und ist neben der Darstellung der theoretischen Hintergründe vor allem eins: ein praktisches Kompendium, in dem alle möglichen Trainings- und Übungsformen vorgestellt werden, um immer besser auf immer komplexere Situationen reagieren zu können.

Mehr erfahren

vom Kopf in den Fuß gespielt

Kreativspieler machen oft den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage aus. Eine Mannschaft kann ordentlich und systematisch gut spielen, aber um wirklich erfolgreich zu sein braucht sie Spezialisten, die im entscheidenden Moment überraschende Möglichkeiten erkennen und umsetzen.

Was das genau bedeutet und wie Kopf und Körper dabei zusammen arbeiten, wird in diesem Ebook zunächst erklärt, damit jeder Trainer zunächst mal ein klares Bild davon bekommt, was Kreativität im Fußball eigentlich ist. Danach folgt der hervorragend ausgearbeitete Praxisteil, mit dem Spieler oft an ihre geistigen und körperlichen Leistungsgrenzen gebracht werden können.

Mehr erfahren

Vier Live-Seminare mit Ralf Peter - Laufzeit insgesamt 3 ½ Stunden

Moderner Fußball kommt ohne Pressingstrategien nicht mehr aus. Gerade für vermeintlich schwächere Mannschaften kann es ein probates Mittel sein, spielstarke Mannschaften an der Entfaltung ihres Spielflusses zu hindern. Deshalb ist diese DVD-Sammlung zum Thema Pressing und Gegenpressing für jeden ambitionierten Fußballtrainer ein absolutes Muss, auch weil dieses Medium sich natürlich hervorragend zum Eigenstudium und zu Demozwecken eignet.

Ralf Peter zeigt in insgesamt 4 DVDs neben den theoretischen Grundlagen zu dem Thema verschiedene attraktive Trainingsformen und viele praktische Anwendungs- und Übungsmöglichkeiten, darunter auch ganz neues bisher unveröffentlichtes Material.

Mehr erfahren

Basiswissen, Handlungsschnelligkeit, Kombinationsspiel und Zweikampfverhalten

Futsal ist zwar Fußball in der Halle und doch viel mehr als nur eine Variante von Hallenfußball. Die besonderen Regeln, die Eigenschaften des Balles und die Rahmenbedingungen fördern schnelles, kreatives und trickreiches Fußballspielen. In diesem Buch wird das Basiswissen zu den Themen Handlungsschnelligkeit, Kombinationsspiel sowie Zweikampfverhalten vermittelt.

Damit können Fußballtrainer besonders im Jugendbereich die Leistungsfähigkeit ihrer Spieler im Bereich der Kreativität und des Durchsetzungsvermögens auch bei schlechten Wetterbedingungen deutlich verbessern. Neben dem Theorieteil, der sich vorwiegend mit den besonderen Regularien von Futsal beschäftigt, steht ein ausführlicher Praxisteil zur Verfügung, mit einem Taktikteil und zahlreichen Übungsformen.

Mehr erfahren