Trainingsübung Wegwahl

Variante

Medien

Den Doppelpass intensiv trainieren
Trainingsübung Doppelpass mit Koordination

Beschreibung

Übungsablauf

Du kannst diesen Ablauf gleichzeitig von beiden Seiten starten, falls deine Trainingsgruppe zu groß ist. Baue hierzu neben der Koordinationsleiter spiegelverkehrt weitere Hütchen auf (Grafik = Gelb). Die koordinativen Aufbauten können dann von beiden Seiten genutzt werden.

Den Doppelpass intensiv trainieren

Im Ablauf trainieren wir intensiv den Doppelpass. Dazu nutzen wir verschiedene Distanzen und Passwinkel und auch dies kannst du beeinflussen, wenn du die Abstände entsprechend vergrößerst oder verringerst. Achte bitte darauf, dass die Abstände so groß sind, dass gepasst wird und nicht abgelegt.

Sollte ein Doppelpass nicht gelingen, weil dieser zu ungenau ist oder der Ball nicht korrekt angenommen wird, dann sollen die Spieler sofort das Feld verlassen. Du kannst auf allen Positionen bei Übungsstart mehrere Ballkontakte zulassen, so gewöhnt sich das Team schneller an die Abläufe. Mit zunehmender Spielzeit werden die Ballkontakte dann reduziert, bis die Doppelpässe nur noch mit dem ersten Kontakt ausgeführt werden.

Der erste Passempfänger löst sich aus der Tiefe und bietet sich dem Startspieler zum Anspiel an. Er passt dann sofort in den Lauf des Startspielers zurück. In der nächsten Aktion wird der Raum dann enger und die Anforderungen an jeden Doppelpass sind deutlich höher. Im gesamten Ablauf trainieren wir das Doppelpassspiel, Anbieten und die Ballkontrolle bzw. Ballmitnahme ins Dribbling. Zusätzlich nutzen wir dieses Training für koordinative Zusatzaufgaben.

Aufbau:

  • 9 Hütchen, eine Koordinationsleiter und ausreichend Bälle werden für den Ablauf benötigt.
  • Das Spielfeld ist bis zu 20 Meter lang, kann aber angepasst werden.
  • Der Aufbau erfolgt gemäß Grafik. Den koordinativen Elementen wird eine Farbe zugeordnet. Hier: Hütchen = Rot und Koordinationsleiter = Gelb.
  • Unten am ersten Hütchen werden Spieler mit Bällen postiert. Oben warten an den beiden Hütchen zwei Spieler auf ihren Einsatz.

Ablauf:

  1. Der Startspieler dribbelt bis ca. Höhe zweites Hütchen. Von dort passt er zum Mitspieler, der sich im Hütchentor anbietet.
  2. Der Passempfänger passt innen am Hütchen vorbei, genau in den Lauf des Startspielers.
  3. Der Startspieler leitet sofort weiter auf den nächsten Spieler, der sich seitlich am oberen Hütchen anbietet. Dieser passt den Ball zurück auf den Startspieler.
  4. Nach dem Pass umläuft der Spieler das hintere Hütchen und bietet sich seitlich im freien Raum zum Rückpass an.
  5. Trainerkommando „Gelb“ = Der Passempfänger dribbelt zum Hütchen und schlägt von dort einen langen Pass zum Mitspieler in die Startgruppe. Anschließend sprintet er zur Koordinationsleiter und durchläuft diese nach Vorgabe.
    Trainerkommando „Rot“ = Der Passempfänger dribbelt zum Hütchen und dreht immer zum nächsten Hütchen ab.
  • Nach der Aktion übernehmen die Spieler die nächste Position.

Variationen

  • Stelle in die Passwege passive, später teilaktive, Abwehrspieler auf. Dummys sind möglich.
  • Verschiedene Sprung- oder Laufbewegungen in der Leiter.
  • Weitere Aufgaben im Dribbling: Slalom, Finten einbauen, etc.
  • Statt Rot/Gelb, nutze BVB/Bayern oder Apfel/Birne oder …

Tipps

  • Der Ball wird nicht abgelegt, es wird gepasst!
  • Fordere zusätzlich eine Auftaktbewegung beim Start zum Ball.

Organisation

Kategorie: Grundlagentraining, (Kindertraining), Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 6
Maximum Gruppengröße: 13
Material: 9 Hütchen, eine Koordinationsleiter und ausreichend Bälle.
Feldgröße: Das Feld ist bis zu 20 Meter lang.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

PDF

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Zur Verbesserung der Spielkompetenz

Dieses Buch ist ein Plädoyer für Fußballtraining auf kreisförmigen Spielfeldern. Der Autor begründet zunächst, warum diese Trainingsart Vorteile gegenüber anderen traditionellen Trainingsformen hat, insbesondere, wenn es um die Verbesserung der Spielkompetenz geht.

Im Praxisteil werden dann einhundert ganzheitliche und spielnahe Übungsformen vorgestellt, die den Spieler in allen notwendigen Fertigkeiten ausbilden. Dazu gehören natürlich körperliche, technische, taktische und kognitive Fähigkeiten und Spielintelligenz, aber auch Geschicklichkeit, Gewandtheit und Koordination. Hier erhalten ambitionierte Trainer eine komplexe Anleitung für die Verbesserung der Spielkompetenz ihrer Spieler mit den entsprechenden methodischen und didaktischen Anleitungen zur Umsetzung.

Mehr erfahren

Spielnahe Trainingsformen zur Verbesserung von Technik und Taktik

Spielintelligenz und Kreativität sind wesentliche Merkmale erfolgreicher Fußballspieler. Die Aufgabe des Trainers besteht natürlich darin, diese Eigenschaften durch moderne Trainingsformen zu fördern. Genau an diesem Punkt setzt dieses Buch an. Es geht darum, dem Coach ein großes Repertoire an Übungen, modernen Spielformen und Varianten anzubieten, um seine Spieler optimal voran zu bringen und genau das liefert dieses Buch. Das Angebot ist breit gefächert und kann für alle Altersklassen und Leistungsstufen sehr erfolgreich eingesetzt werden.

So werden unterschiedliche Schwerpunkte beleuchtet, neue, moderne Trainingsformen vorgestellt, um das Training abwechslungsreich und motivierend gestalten zu können.

Mehr erfahren

Antritts-, Reaktions- und Hochgeschwindigkeits-Ballkontrolle entscheiden Spiele

Hochgeschwindigkeitsfußball funktioniert natürlich nur, wenn die Spieler über die notwendige Schnelligkeit verfügen. Zur Verbesserung dieser motorischen Eigenschaft gibt diese DVD hervorragende Ratschläge und zeigt Übungsformen, die sich locker und leicht in den Trainingsalltag integrieren lassen.

Das Medium DVD wird hier hervorragend ausgenutzt, um aufzuzeigen, wie Antritts- und Grundschnelligkeit in fußballspezifischen Aktionen verbessert werden können, mit dem Ziel den entscheidenden Vorsprung herauszuholen. Dabei wird natürlich viel Wert auf das Training mit Ball gelegt. Komplettiert wird das Repertoire durch Übungen zur Reaktionsschnelligkeit und zum Richtungswechsel unter Highspeedbedingungen.

Mehr erfahren

Inklusive CD-ROM mit 38 Spielformen

Trainer im leistungsorientierten Fußball müssen profunde Kenntnisse im taktischen Bereich haben, um mit ihrer Mannschaft erfolgreich zu sein. In diesem Buch werden die neuesten Erkenntnisse der Sportwissenschaft auf den Taktikbereich im Leistungsfußball übertragen, vom Kinderbereich bis zum Seniorenalter.

Damit erhält jeder Fußballtrainer eine ganz aktuelle Anleitung, wie er die taktischen Aspekte im Training optimal gestalten, in der Vorbereitung zielgerichtet planen und auf dem Spielfeld variabel umsetzen kann. Dafür stehen ihm vierzehn Gruppentaktiken und achtunddreißig Spielformen zur Verfügung, die auch auf der begleitenden CD mit exzellenten Grafiken dargestellt werden.

Mehr erfahren