Trainingsübung Seitenwechsel

Variante

Medien

Kombinationsfußball mit Flügelwechsel

Beschreibung

Übungsablauf

Schade, dass ich Dein erstauntes Gesicht nicht sehen kann, beim ersten Betrachten der Animation. Diese Übung gehört zu den schwersten Einheiten auf Soccerdrills. Was ändert sich zur Einleitungsübung? Fast gar nichts! Die Übung wird jetzt nur von zwei Seiten gleichzeitig ausgeführt und Du benötigst mindestens 8 Spieler. Der finale Flügelwechsel erfolgt ebenfalls zum gleichen Zeitpunkt von beiden Aussenpositionen. Das funktionierenden Kurzpassspiel zu Beginn der Übung ist wichtig für den korrekten Ablauf. Viel Spaß damit im Training, mit dem Versprechen, diese Übung ist der Wahnsinn, wenn sie erstmal richtig läuft.

Ich versuche nochmal die Animation in Worte zu fassen:

- Auf den Startpositionen, an den Hütchen in der Animation, haben die roten Spieler einen Ball. Sie passen diagonal auf die anderen roten Spieler und verlassen anschließend die Übung in Richtung ihres Passes.

- Die Passempfänger passen zu den Spielern "Blau", die sich auf Höhe des Starthütchens befinden und laufen sich anschließend jeweils auf dem rechten Flügel frei. Ihre freigewordene Position wird von neuen Spieler eingenommen.

- Die angespielte blauen Übenden passen direkt zu den anderen blauen Spielern, die sich tief auf der Flügelposition befinden.

- Nach Ballannahme durch "Blau" erfolgt ein genaues Anspiel entlang der rechten Spielfeldbegrenzung zu den freigelaufenden Spielern "Rot".

- Die "Roten" konrollieren die Bälle und schlagen weite Pässe auf die anderen Spielfeldseiten zu den sich dort postierenden roten Spielern aus den anderen Gruppen.

- Die "Roten" stoppen die Bälle und passen auf die wartenden "Roten" zurück.

- Ballkontrolle durch die "Roten" und Mitnahme der Bälle ins Dribbling zu den Hütchen. Hier beginnt die Übung erneut.

10 gelbe und 10 rote Muldenhauben im Set - Top Qualität

Variationen

  • Verschiedene Passtechniken.
  • Hohe Anspiele beim Seitenwechsel.
  • Lauf- und Passrichtung seitenverkehrt.

Tipps

  • Übungsablauf beherrschen und gut erklären.
  • Immer beidbeinig trainieren!
  • Tempo fordern!

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Leistungstraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 8
Maximum Gruppengröße: 14
Material: 2 Bälle pro Gruppe, 2 Hütchen oder Bodenmarkierungen zur Orientierung.
Feldgröße: Abstand zwischen den Spielern der Kurzpassgruppe mindestens 4 Meter, zum Flügelspieler nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Spielnahe Trainingsformen zur Verbesserung von Technik und Taktik

Spielintelligenz und Kreativität sind wesentliche Merkmale erfolgreicher Fußballspieler. Die Aufgabe des Trainers besteht natürlich darin, diese Eigenschaften durch moderne Trainingsformen zu fördern. Genau an diesem Punkt setzt dieses Buch an. Es geht darum, dem Coach ein großes Repertoire an Übungen, modernen Spielformen und Varianten anzubieten, um seine Spieler optimal voran zu bringen und genau das liefert dieses Buch. Das Angebot ist breit gefächert und kann für alle Altersklassen und Leistungsstufen sehr erfolgreich eingesetzt werden.

So werden unterschiedliche Schwerpunkte beleuchtet, neue, moderne Trainingsformen vorgestellt, um das Training abwechslungsreich und motivierend gestalten zu können.

Mehr erfahren

Grundtechniken im Fußball kindgerecht trainieren

Für Trainer aller Leistungsklassen, Individuell gestaltbarer Stundenaufbau und Kapitel zu Vermittlungsweisen, Wettkampf im Kinderfußball und die Rolle des Trainers. Alle Trainingsbausteine haben den Anspruch, spaßvolles und motivierendes Kindertraining sicherzustellen.

Fußballkindergarten bietet insgesamt 100 Trainingsformen in 20 zusammenhängenden Spielstunden. Die Spielstunden sind nach einem Bausteinprinzip aufgebaut, sodass die einzelnen Übungselemente nach Wünschen und Bedürfnissen ausgewählt und zusammengestellt werden können. In den Spielstunden werden koordinative Elemente mit den Grundtechniken des Dribbelns, Passens und Schießens verbunden, sodass alle Übungen eine große Bandbreite an Fähigkeiten und Fertigkeiten bei den Kindern abfragen.

Mehr erfahren

144 Seiten / DIN A4 - Effektives und spaßbetontes Techniktraining

Je stärker Raum-, Zeit- und Gegnerdruck, desto höher die technischen Anforderungen an den Spieler. Klar ist: Die Technik ist ein wichtiger Baustein in der Ausbildung und sollte zentraler Bestandteil eines modernen Kinder- und Juniorentrainings sein. Denn Lösungen im Spiel lassen sich nur erfolgreich umsetzen, wenn man den Ball möglichst perfekt beherrscht.

Kinder- und Jugendfußballexperte Klaus Pabst stellt Trainern aller Leistungsstufen über 140 altersgerechte Trainingsformen zu Dribbling, Passspiel und Ballkontrolle, kombiniert mit Torschuss, zur Verfügung und legt anschaulich dar, worauf es bei einem effektiven und spaßbetonten Training ankommt.

Mehr erfahren

Profi-Tipps und Informationen für Mädchen- und Frauenfußballtrainer/innen

Gerade wir in Deutschland wissen, dass Mädchen- und Frauenfußball ein Erfolgsmodell ist. Diese Erfolge sind aber nur möglich, wenn das Training an die besonderen Fähigkeiten und Bedürfnisse der Spielerinnen angepasst wird und nicht nur eine bloße Kopie des Männerfußballs ist.

Nathalie Bischof geht in diesem Ebook auf alle möglichen Aspekte ein, die im Frauentraining berücksichtigen werden sollten, um erfolgreich zu sein. Dabei nimmt sie nicht nur fußballspezifische Gesichtspunkte wie Trainingsaufbau und -gestaltung in den Fokus, sondern auch den gesamten Bereich der zwischenmenschlichen Beziehungen und den Umgang der Frauen und Mädchen miteinander.

Mehr erfahren