Trainingsübung Rectangle Flash

Variante

Medien

Video Rectangle Flash Rectangle Flash
Video Rectangle Flash Rectangle Flash

Beschreibung

Übungsablauf

Beachte hierzu auch die Steigerung unter "Schwer" und das Video.

In dieser Einstiegsübung ist die Übung noch relativ einfach. Du solltest den Schwierigkeitsgrad nur dann erhöhen, wenn deine Spieler diesen Ablauf perfekt beherrschen. Er ist schon intensiv genug um die Ballkontrolle und um das Klatschen mit anschließendem Doppelpass sehr gut zu trainieren.

Erlaube deinen Spielern zunächst vor dem nächsten Abspiel eine sichere Ballkontrolle und gehe dann später zum Direktpassspiel über.

Für diesen Einstieg benötigen wir nur einen Aufbau. Weitere Übungsfelder sind aber wichtig, sonst funktioniert die Steigerung nicht.

Beschreibung:

Für eine Gruppe benötigen wir 5 Hütchen, der Aufbau ist in der Animation und im Video gut zu erkennen, eine weitere Beschreibung erspare ich mir. Lege bitte auch genügend Reservebälle bereit, falls mal was danebengeht.

Der Startspieler oben in der Animation verfügt über einen Ball. Er dribbelt kurz an und passt dann durch die linken oder rechten Lücken zwischen den Hütchen im jeweiligen Dreieck. Beim Feldaufbau links, wird links und beim Feldaufbau rechts wird rechts zwischen die Hütchen hindurchgepasst.

Entsprechend befinden sich Startspieler auf der anderen Seite links oder rechts neben den Starthütchen. Sie starten rechtzeitig zum Dreieck, erhalten jeweils das Zuspiel und lassen den Ball sofort wieder auf den Passgeber klatschen. Anschließend laufen sie um das hintere Hütchen herum und erhalten dann den Rückpass. Ballkontrolle, Dribbling zum vorderen Hütchen und nach dem Pass in die gegenüberliegende Startgruppe beginnt der Ablauf von vorne.

Trainingsbedarf Kartothek Zirkeltraining

Variationen

  • Möglichst direktes Passspiel.

Tipps

  • Der Ablauf muss perfektioniert werden.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 4, weiterführend 8
Maximum Gruppengröße: 8, weiterführend 12
Material: Ausreichend Bälle, 5, weiterführend 10 Hütchen.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Viele Übungsbeispiele

B- und noch mehr A-Junioren sind auf dem Sprung in den Erwachsenenbereich, deshalb verlagern sich die Trainingsschwerpunkte auch immer mehr Richtung Athletik und Taktik, ohne die anderen Fertigkeiten zu vernachlässigen. Dieses Buch ist für jeden Fußballtrainer in diesen Altersklassen eine hervorragende Hilfe, um dieser stetig steigenden Komplexität gewachsen zu sein.

Einerseits vereinfacht es die Planung der diversen Trainingseinheiten durch die Benutzung einer einheitlichen Organisationsform, andererseits bietet es eine fast unerschöpfliche Sammlung an Übungsformen, aus der der Trainer die Teile herausziehen kann, die er für seine jeweilige Zielsetzung benötigt.

Mehr erfahren

Fußballerlebnisse reflektieren und festhalten

Ein Buch für den Kinderfußball, welches nicht nur ein Freundschaftsbuch ist, sondern auch kurze Trainingsanleitungen, Spielauswertungen und sogar kindgerechte Ernährungstipps beinhaltet. Im Buch darf gemalt, geschrieben und geklebt werden. Mit viel Spaß und ohne Druck werden die Kids angeregt, ihre Fußballerlebnisse zu reflektieren und festzuhalten.

Ein tolles Geschenk für fußballbegeisterte Jungen und Mädchen ab 7 Jahren.

Es beginnt mit den Angaben, wem dieses Buch gehört und dazu ist sogar noch Platz für ein Vereinswappen. Trikots animieren zum Anmalen in den Vereinsfarben.

Mehr erfahren

Zur Verbesserung der Spielkompetenz

Dieses Buch ist ein Plädoyer für Fußballtraining auf kreisförmigen Spielfeldern. Der Autor begründet zunächst, warum diese Trainingsart Vorteile gegenüber anderen traditionellen Trainingsformen hat, insbesondere, wenn es um die Verbesserung der Spielkompetenz geht.

Im Praxisteil werden dann einhundert ganzheitliche und spielnahe Übungsformen vorgestellt, die den Spieler in allen notwendigen Fertigkeiten ausbilden. Dazu gehören natürlich körperliche, technische, taktische und kognitive Fähigkeiten und Spielintelligenz, aber auch Geschicklichkeit, Gewandtheit und Koordination. Hier erhalten ambitionierte Trainer eine komplexe Anleitung für die Verbesserung der Spielkompetenz ihrer Spieler mit den entsprechenden methodischen und didaktischen Anleitungen zur Umsetzung.

Mehr erfahren

Praxisorientiertes Fußballtraining

Der Praxisplaner Teil 2 ergänzt den ersten Teil dieser Reihe besonders im praktischen Bereich ohne den organisatorisch-planerischen Bereich zu vernachlässigen. Es gibt viele Trainingsbausteine zu allen klassischen Trainingsthemen, vom Aufwärmen über die fußballerische Fitness und die taktischen Aspekte in Angriff und Verteidigung bis hin zum Torwarttraining.

Mit dieser Sammlung kann jeder Amateurtrainer seine knapp bemessene Zeit optimal nutzen und ist jederzeit in der Lage, seinen Spielern ein angepasstes und effektives Trainingsprogramm zu bieten. Natürlich fehlen auch in diesem Buch die Tipps zur Organisation und zur Betreuung der Mannschaft nicht.

Mehr erfahren