Trainingsübung Rectangle Flash

Variante

Medien

Video Rectangle Flash Rectangle Flash
Video Rectangle Flash Rectangle Flash

Beschreibung

Übungsablauf

Beachte hierzu auch die Steigerung unter "Schwer" und das Video.

In dieser Einstiegsübung ist die Übung noch relativ einfach. Du solltest den Schwierigkeitsgrad nur dann erhöhen, wenn deine Spieler diesen Ablauf perfekt beherrschen. Er ist schon intensiv genug um die Ballkontrolle und um das Klatschen mit anschließendem Doppelpass sehr gut zu trainieren.

Erlaube deinen Spielern zunächst vor dem nächsten Abspiel eine sichere Ballkontrolle und gehe dann später zum Direktpassspiel über.

Für diesen Einstieg benötigen wir nur einen Aufbau. Weitere Übungsfelder sind aber wichtig, sonst funktioniert die Steigerung nicht.

Beschreibung:

Für eine Gruppe benötigen wir 5 Hütchen, der Aufbau ist in der Animation und im Video gut zu erkennen, eine weitere Beschreibung erspare ich mir. Lege bitte auch genügend Reservebälle bereit, falls mal was danebengeht.

Der Startspieler oben in der Animation verfügt über einen Ball. Er dribbelt kurz an und passt dann durch die linken oder rechten Lücken zwischen den Hütchen im jeweiligen Dreieck. Beim Feldaufbau links, wird links und beim Feldaufbau rechts wird rechts zwischen die Hütchen hindurchgepasst.

Entsprechend befinden sich Startspieler auf der anderen Seite links oder rechts neben den Starthütchen. Sie starten rechtzeitig zum Dreieck, erhalten jeweils das Zuspiel und lassen den Ball sofort wieder auf den Passgeber klatschen. Anschließend laufen sie um das hintere Hütchen herum und erhalten dann den Rückpass. Ballkontrolle, Dribbling zum vorderen Hütchen und nach dem Pass in die gegenüberliegende Startgruppe beginnt der Ablauf von vorne.

Trainingsbedarf Kartothek Zirkeltraining

Variationen

  • Möglichst direktes Passspiel.

Tipps

  • Der Ablauf muss perfektioniert werden.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 4, weiterführend 8
Maximum Gruppengröße: 8, weiterführend 12
Material: Ausreichend Bälle, 5, weiterführend 10 Hütchen.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Spielnahe Trainingsformen zur Verbesserung von Technik und Taktik

Spielintelligenz und Kreativität sind wesentliche Merkmale erfolgreicher Fußballspieler. Die Aufgabe des Trainers besteht natürlich darin, diese Eigenschaften durch moderne Trainingsformen zu fördern. Genau an diesem Punkt setzt dieses Buch an. Es geht darum, dem Coach ein großes Repertoire an Übungen, modernen Spielformen und Varianten anzubieten, um seine Spieler optimal voran zu bringen und genau das liefert dieses Buch. Das Angebot ist breit gefächert und kann für alle Altersklassen und Leistungsstufen sehr erfolgreich eingesetzt werden.

So werden unterschiedliche Schwerpunkte beleuchtet, neue, moderne Trainingsformen vorgestellt, um das Training abwechslungsreich und motivierend gestalten zu können.

Mehr erfahren

Exklusiv - Sticker für den Kinderfußball

Mal eine ganz andere pädagogische Methode, um bei Kindern die Motivation zu steigern und Spannung und Spaß am Fußball zu vermitteln. MeWePro, das Stickersammelsystem, ist für jeden Fußballtrainer eine zeitgemäße Ergänzung für die Gestaltung seiner Trainingseinheiten. Die Kinder erhalten vom Trainer ein Album, das sie mit verschiedenen Aufklebern aus 6 Bereichen füllen können.

Allerdings müssen diese nicht wie sonst üblich gekauft, sondern durch das Erfüllen von bestimmten Aufgaben verdient werden. Das ist richtig eingesetzt ein wirklich adäquates Mittel für den Trainer, um die Fußballleidenschaft nachhaltig zu fördern.

Mehr erfahren

- Simone Schubert - Erklärende Fotostrecken zum Ablauf, dargestellt von Lena Lotzen und Laura Feiersinger

Obwohl die meisten Trainer und Spieler wissen, dass ein gezieltes Warm-Up wichtig ist zur Verletzungsprophylaxe, ist dieser Trainingsaspekt auf vielen Fußballplätzen noch ein Stiefkind. Dabei kann gezieltes funktionelles Aufwärmtraining nicht nur vor Verletzungen schützen, sondern auch die Leistung optimieren, gerade im Amateurbereich.

Simone Schubert erklärt diese Zusammenhänge und auch die Verknüpfung mit dem eigentlichen Thema des Trainings, ausführlich im Theorieteil dieses Ebooks und geht auch auf die genaue Bedeutung von funktionellem Aufwärmen ein. Im Praxisteil wird diese Systematik fortgesetzt und mit tollen Fotos und Erklärungen zu den einzelnen Übungen sehr anschaulich dargestellt.

Mehr erfahren

Spiele im Kinderfußball mit Spannung und Spaß

Auf dieser DVD findest du zwei Übungssammlungen, die nicht nur von den Minikickern bis zur E-Jugend geeignet sind. Auch ältere Jahrgänge werden an den Abläufen ihre Freude haben und das Aufwärmen mit viel Spaß und Fantasie zum Erlebnis werden lassen.

Wichtige Grundlagen werden in gewohnter Peter-Schreiner-Qualität nicht nur dargestellt, der präsenter Christian Hobucher erläutert die Regeln kindgerecht und dies bis zur Übungs-Nachbesprechung.

Koordination, Reaktions- und Orientierungsfähigkeiten, insgesamt befinden sich auf der DVD 28 tolle Spiele in zwei Rubriken, 21 Aufwärmspiele und 7 Platzsuchspiele.

Mehr erfahren