Trainingsübung Kurzpasskombi 1

Variante

Medien

Ballablage und Passen mit Tempo

Beschreibung

Übungsablauf

Bisher hat sich einer gar nicht bewegt, der Anspieler. Na ja, ich hoffe, Du wirst in den anderen Übungen den Anspieler häufig austauschen. Dies erwähne ich fast nie gesondert, weil ich es für eine Selbsverständlichkeit halte. Wir wandeln die vorherige Übung nur leicht ab. Nach jedem eigenem Pass oder Ballablage umläuft der Anspieler seine Markierungen. Macht das Sinn? Ja! Der Druck auf die Spieler wird erhöht, damit die Übung reibungslos abläuft. Es ist durchaus möglich, dass der Anspieler noch nicht auf seine Ausgangsposition zurückgekehrt ist, wenn er angespielt werden soll. Kopf hoch und Augen auf ist wichtiger als zuvor.

Beschreibung:

Eine Gruppe mit Bällen, wie in der Animation zu sehen. Rechts, an der Doppelmarkierung, befindet sich ein Spieler als Anspielstation. Der erste Spieler aus der Gruppe passt den Ball zum Anspieler und startet ins Feld, in Richtung andere Feldseite. Nachdem er den Passempfänger passiert hat, erhält er den Ball durch kurze Ablage zurück. An dieser Stelle umläuft der Anspieler siene Markierungen erstmalig. Weiter gehts mit dem Dribbling zur gegenüberliegenden Gruppe. Dort erfolgt eine Ballablage auf den ersten Mitspieler dieser Gruppe. Der passt zum Anspieler auf der rechten Seite, erhält einen Rückpass (Danach Umrundung der Markierung durch den Anspieler) , nimmt den Ball mit ins Dribbling, um sich dann der Startgruppe anzuschließen.

Traingsbedarf Sprintschlitten - Gewichtsschlitten

Variationen

  • Verschiedene Pass- und Dribbeltechniken.
  • Übungsablauf seitenverkehrt.

Tipps

  • Genaues Passspiel fordern.
  • Kopf heben, Augen auf.
  • Kurze Ballablage.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 5
Maximum Gruppengröße: 10
Material: Ausreichend Bälle, 6 Hütchen oder Markierungen zur Orientierung.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

- 100 komplett illustrierte Übungen

Das Buch bietet detaillierte Informationen zum Themenkomplex Anatomie und Stretching. Stretching ist nach wie vor eines der zentralen Themen im Sport. Dem Leser werden in diesem kompakten, aber umfassenden Anatomiewerk zahlreiche Dehnübungen auf anatomischer Grundlage erklärt. Das Buch eignet sich nicht nur für Sportler und Trainer, sondern ist auch angehenden Sportwissenschaftlern und -medizinern eine wertvolle Ergänzung.

Der Autor Dr. Guillermo Seijas ist einer der renommiertesten Sportwissenschaftler in Spanien. Er ist Dozent an der Universität Barcelona für Sport und Gesundheitswissenschaften und Sportmanagement.

Mehr erfahren

Spielnahe Trainingsformen zur Verbesserung von Technik und Taktik

Spielintelligenz und Kreativität sind wesentliche Merkmale erfolgreicher Fußballspieler. Die Aufgabe des Trainers besteht natürlich darin, diese Eigenschaften durch moderne Trainingsformen zu fördern. Genau an diesem Punkt setzt dieses Buch an. Es geht darum, dem Coach ein großes Repertoire an Übungen, modernen Spielformen und Varianten anzubieten, um seine Spieler optimal voran zu bringen und genau das liefert dieses Buch. Das Angebot ist breit gefächert und kann für alle Altersklassen und Leistungsstufen sehr erfolgreich eingesetzt werden.

So werden unterschiedliche Schwerpunkte beleuchtet, neue, moderne Trainingsformen vorgestellt, um das Training abwechslungsreich und motivierend gestalten zu können.

Mehr erfahren

Athletiktraining für alle Jahrgänge - 443 Seiten

Ein Fußballer kann nur dann sein Optimum erreichen, wenn er in allen motorischen Bereichen fit ist. Eine gute Ausdauerfähigkeit alleine reicht nicht aus, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination sind genauso wichtig und machen durch ihre gegenseitige Wechselwirkung den kompletten Spieler aus.

Die Autoren dieses Buches erklären diese Zusammenhänge sehr genau und ausführlich und machen deutlich, dass durch ein gezieltes Training aller Bereiche der Einzelspieler und die Mannschaft im Endeffekt erheblich bessere Leistungen zeigen. Selbstverständlich wird das Programm durch Übungsformen in allen Konditionsbereichen abgerundet. Hier findet der Trainer ein fast unerschöpfliches Reservoir an Übungen für seine Trainingsgestaltung.

Mehr erfahren

Herausspielen und verwerten von Torchancen

Ziel jedes Fußballspiels ist es, vorne mehr Tore zu erzielen als hinten rein zu bekommen. Wie ein Fußballtrainer seine Spieler dahin bringen kann, wird in diesem Heft eindrucksvoll dargestellt. Es ist eine Beitragssammlung mit der geballten Fachexpertise vieler namhafter Autoren.

Alle relevanten Themen werden angesprochen, von der technischen Ausbildung über die taktischen Voraussetzungen und das Herausspielen von Torchancen bis zu effektiven Möglichkeiten, den finalen Torschuss anzusetzen. Fußballtrainer erhalten damit eine unerschöpfliche Informationsquelle zum Torschusstraining, mit der sie einerseits ihr Wissen verbessern und andererseits ihre Trainingsplanung auf ein anderes Niveau heben können.

Mehr erfahren