Trainingsübung Höllenpass

Variante

Medien

Video Höllenpass Höllenpass
Video Höllenpass Höllenpass

Beschreibung

Übungsablauf

Viel haben wir hier noch nicht am Ablauf geändert. Am Ende der Gasse haben wir ein Tor aufgestellt, es kommt lediglich ein Schuss dazu. Achte darauf, dass der Abstand vom letzten Passgeber zum Tor nicht zu gering ist.

Beschreibung:

Der Ablauf der Übung entspricht der Einstiegsübung.

Am Ende der Gasse wird ein Torschuss eingebaut.

10er Set - Koordinationsringe

Variationen

  • Verschiedene Passtechniken.
  • Anzahl der Aussenpositionen erhöhen.

Tipps

  • Genaues Passspiel.
  • Tempo fordern.
  • Immer beidbeiniges Training.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 8 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 15 + Torwart
Material: Ausreichend Bälle, 7 Markierungen zur Orientierung, 1 Tor.
Feldgröße: Je kürzer der Abstand zwischen den Aussenspielern, desto schwieriger die Übung.

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Matthias Nowak - DVD-Tricks

Kreative, trickreiche Fußballspieler begeistern mit ihren Finten besonders die kleinen Fußballfans und sind ein wichtiger Motivationsfaktor am Training teilzunehmen, um das auch zu lernen.

Genau da holt diese DVD die Kids ab. Es werden bekannte Tricks und Bewegungsabläufe gezeigt, die der Fußballtrainer leicht in seinen Trainingsablauf integrieren kann. Die DVD geht aber mit ihren Inhalten noch deutlich über dieses Grundlagentraining hinaus, denn es ist ein ganz wichtiges Anliegen der Autoren, dass die Kinder lernen, ihre Kreativität zu entfalten und eigene an ihre Fähigkeiten angepasste Tricks zu entwickeln, um noch erfolgreicher zu sein.

Mehr erfahren

Gehirntraining mit viel Spaß

Life Kinetik® ist ein spaßiges koordinatives Gehirntrainingsprogramm, das sich von anderen Angeboten deutlich unterscheidet. Es werden spezifische Bewegungen in sechs Bereichen genutzt, um das Gehirn wie einen Muskel aufzubauen, in dem neue Synapsen aufgebaut werden und die Vernetzung erweitert wird.

Grundsätzlich ist dieses Training für jeden geeignet und natürlich auch für Fußballer sehr sinnvoll. Es werden alle Arten der Wahrnehmung, die Körperbeherrschung, der Bewegungsfluss und die kognitiven Fähigkeiten wie Auffassungsgabe, Handlungs- und Reaktionsschnelligkeit verbessert. Das sind alles Eigenschaften, die auch die Leistungsfähigkeit eines Fußballers verbessern können.

Mehr erfahren

Ca. 2 Stunden und 41 Minuten Laufzeit - Doppel-DVD

Viele Fußballfans haben es schon erlebt, dass ihre hoch überlegene Mannschaft trotz einer hohen Ballbesitzquote das Spiel nicht gewinnt, weil keine Torchancen kreiert werden.

In dem Fall ist der Ballbesitz zum Selbstzweck geworden. Genau dieses Problem wird In diesem DVD-Set behandelt und die Lösungsmöglichkeit in Filmsequenzen und mit tollen Grafiken sehr anschaulich dargestellt. Dabei wird sehr viel Wert auf das Detailcoaching gelegt. Akribisch geht Peter Hyballa auf die verschiedenen Aspekte ein, die notwendig sind, um den Pass in die Schnittstelle überhaupt erst zu ermöglichen und zum Torabschluss zu kommen.

Mehr erfahren

Handbuch für alle Altersklassen

Spätestens seit der WM 2014 und den Auftritten von Manuel Neuer weiß man, dass Begriffe wie Torsteher, Torwart oder Torhüter veraltet sind und man eher vom Torspieler sprechen sollte. Zu seiner Rolle gehören nun auch die Unterbindung gegnerischer Angriffe und die zielgerichtete Spieleröffnung.

In diesem Buch wird eindrucksvoll gezeigt wie die systematische Ausbildung eines modernen Torhüters aussehen sollte. Neben der Beschreibung des technischen und taktischen Anforderungsprofils bietet es eine unerschöpfliche Zahl von Übungsformen, mit denen jeder Torwarttrainer die Fähigkeiten seines Spielers entscheidend verbessern kann, aufbereitet für alle Altersklassen ab U 10.

Mehr erfahren