Trainingsübung Höllenpass

Variante

Medien

Video Höllenpass Höllenpass
Video Höllenpass Höllenpass

Beschreibung

Übungsablauf

Diese Übung gehört zu den schwierigsten, die auf Soccerdrills zu finden sind. Deshalb empfehlen wir dieses Passspiel nur erfahrenen oder guten Fußballtrainern fürs Training. Du solltest Dir den Ablauf sehr genau anschauen und völlig verstanden haben, bevor Du diese Übung im Training anbietest. Es ist eine TOPP - Übung und ich wiederhole mich, sie ist sehr schwer.

Beschreibung:

Vier Spieler stellen sich, wie in der Animation zu sehen, als Passempfänger auf. Die erste und die letzte Position werden mindestens doppelt besetzt (besser dreifach). Achte auf größere Abstände, denn die Passfolge erfolgt aus dem Lauf. Eine Spieler startet mit Ball und versucht passend durch die "Hölle" zu laufen. Nach jedem Rückpass von der Aussenposition läuft der Passgeber auf die versetzte Position auf der gegenüberliegenden Seite, um sich dort als Passempfänger anzubieten. Der "Höllenläufer" läuft nach seinem letzten Pass, ohne Ball, auf die erste Position der "Hölle". Der letzte Passempfänger dribbelt mit Ball auf die Startposition und beginnt die Übung mit dem Lauf durch die "Hölle". Achtung: Bei wenigen Übenden ist die Übung sehr intensiv.

- Der nächste Spieler folgt dem "Höllenläufer" bereits nach dem zweiten Pass.

Fußballtraining -5er Set - Minihürden 15 cm

Variationen

  • Der nächste Spieler folgt dem "Höllenläufer" bereits nach dem zweiten Pass.
  • Verschiedene Passtechniken.
  • Anzahl der Aussenpositionen erhöhen.

Tipps

  • Diese Übung ist nur für erfahrene und / oder gute Fußballtrainer geeignet.
  • Beherrschung des Übungsablaufs.
  • Habe Geduld.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 8 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 15 + Torwart
Material: Ausreichend Bälle, 7 Markierungen zur Orientierung, 1 Tor.
Feldgröße: Je kürzer der Abstand zwischen den Aussenspielern, desto schwieriger die Übung.

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Gehirntraining mit viel Spaß

Life Kinetik® ist ein spaßiges koordinatives Gehirntrainingsprogramm, das sich von anderen Angeboten deutlich unterscheidet. Es werden spezifische Bewegungen in sechs Bereichen genutzt, um das Gehirn wie einen Muskel aufzubauen, in dem neue Synapsen aufgebaut werden und die Vernetzung erweitert wird.

Grundsätzlich ist dieses Training für jeden geeignet und natürlich auch für Fußballer sehr sinnvoll. Es werden alle Arten der Wahrnehmung, die Körperbeherrschung, der Bewegungsfluss und die kognitiven Fähigkeiten wie Auffassungsgabe, Handlungs- und Reaktionsschnelligkeit verbessert. Das sind alles Eigenschaften, die auch die Leistungsfähigkeit eines Fußballers verbessern können.

Mehr erfahren

Horst Wein - Der Klassiker auf dem DVD-Markt für Fußballtrainer!

Im modernen Fußball geht es längst nicht mehr nur um die reinen körperlichen Fähigkeiten. Erfolgreiche Fußballspieler müssen auch eine gehörige Portion Spielintelligenz mitbringen. Mit dieser DVD bekommen Trainer ein digitales Archiv zu diesem Thema, mit dem sie sich immer wieder die einzelnen Beiträge visualisieren können.

Dank der einfachen und schnellen Navigation findet sich der passende Inhalt sofort. Ein wesentlicher Bestandteil ist die Umsetzung des Themas im Training durch Minispiele. Damit wird gewährleistet, dass die Verbesserung der Spielintelligenz Spaß macht und der Transfer zum großen Spiel sehr leicht hergestellt werden kann.

Mehr erfahren

- Dieses Buch richtet sich an die Ehrenamtler, die den Fußball in Deutschland am Leben halten

Die Bundesliga und die Nationalmannschaften spielen zwar auch Fußball, aber sind rein rechnerisch fast bedeutungslos. In der Breite geht es um ca. 164.000 Mannschaften, die im Spielbetrieb organisiert sind.

Der DFB spricht von mehr als 6 Millionen aktiven Fußballern und Fußballerinnen. Im TV hört man, wie toll die Ausbildung und Förderung organisiert ist und welche Anstrengungen in die Weiterentwicklung von Konzepten unternommen werden. Nur reden der Titan, Scholli, Jogi, Pep und wie sie alle heißen, nicht über die genannten 6 Millionen aktiven Fußballer, sie reden über die Eliteförderung im deutschen Fußball.

Mehr erfahren

mit und ohne Ball inkl. Box

Fußballtrainer im Amateurbereich stehen oft unter Zeitdruck, weil sie hauptberuflich und familiär gebunden sind. Diese Kartothek zum Oberthema „Aufwärmen“ ist eine erhebliche Erleichterung für diese Personengruppe, aber auch für jeden anderen Coach.

Die Karten befinden sich in einer Schutzbox und können so auf den Platz mitgenommen und die Inhalte vor Ort umgesetzt werden. Sie sind in fünf Aufwärmbereiche aufgegliedert, wobei der Schwerpunkt auf den Themen Technik und Koordination gelegt ist. Es sind aber auch Fang-, Wahrnehmungs- und Teamspiele enthalten. Organisatorische Hinweise, Grafiken und Varianten erleichtern zusätzlich die Arbeit auf dem Platz.

Mehr erfahren