Trainingsübung Höllenpass

Variante

Medien

Video Höllenpass Höllenpass
Video Höllenpass Höllenpass

Beschreibung

Übungsablauf

Diese Übung gehört zu den schwierigsten, die auf Soccerdrills zu finden sind. Deshalb empfehlen wir dieses Passspiel nur erfahrenen oder guten Fußballtrainern fürs Training. Du solltest Dir den Ablauf sehr genau anschauen und völlig verstanden haben, bevor Du diese Übung im Training anbietest. Es ist eine TOPP - Übung und ich wiederhole mich, sie ist sehr schwer.

Beschreibung:

Vier Spieler stellen sich, wie in der Animation zu sehen, als Passempfänger auf. Die erste und die letzte Position werden mindestens doppelt besetzt (besser dreifach). Achte auf größere Abstände, denn die Passfolge erfolgt aus dem Lauf. Eine Spieler startet mit Ball und versucht passend durch die "Hölle" zu laufen. Nach jedem Rückpass von der Aussenposition läuft der Passgeber auf die versetzte Position auf der gegenüberliegenden Seite, um sich dort als Passempfänger anzubieten. Der "Höllenläufer" läuft nach seinem letzten Pass, ohne Ball, auf die erste Position der "Hölle". Der letzte Passempfänger dribbelt mit Ball auf die Startposition und beginnt die Übung mit dem Lauf durch die "Hölle". Achtung: Bei wenigen Übenden ist die Übung sehr intensiv.

- Der nächste Spieler folgt dem "Höllenläufer" bereits nach dem zweiten Pass.

Fußballtraining -5er Set - Minihürden 15 cm

Variationen

  • Der nächste Spieler folgt dem "Höllenläufer" bereits nach dem zweiten Pass.
  • Verschiedene Passtechniken.
  • Anzahl der Aussenpositionen erhöhen.

Tipps

  • Diese Übung ist nur für erfahrene und / oder gute Fußballtrainer geeignet.
  • Beherrschung des Übungsablaufs.
  • Habe Geduld.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 8 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 15 + Torwart
Material: Ausreichend Bälle, 7 Markierungen zur Orientierung, 1 Tor.
Feldgröße: Je kürzer der Abstand zwischen den Aussenspielern, desto schwieriger die Übung.

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Dribbeltricks perfekt erlernen

Die Gegner alt aussehen lassen wie Ronaldo, Messie und Co. Davon träumen viele kleine Fußballer und wie sie das mit Spaß lernen können wird in dieser DVD in alters- und kindgemäßer Form vermittelt. Sie kann natürlich von Trainern im Kinder- und Jugendfußball für ihre Planung genutzt werden.

Das Medium DVD eignet sich aber auch hervorragend für die Kinder selber. Die Finten und ihre Varianten werden mit tollen Filmsequenzen dargestellt und sind dadurch sofort nachvollziehbar. Die Kids bekommen damit die Möglichkeit, die Tricks ihrer Stars auch außerhalb des Trainings jederzeit zu üben.

Mehr erfahren

- 100 komplett illustrierte Übungen

Das Buch bietet detaillierte Informationen zum Themenkomplex Anatomie und Stretching. Stretching ist nach wie vor eines der zentralen Themen im Sport. Dem Leser werden in diesem kompakten, aber umfassenden Anatomiewerk zahlreiche Dehnübungen auf anatomischer Grundlage erklärt. Das Buch eignet sich nicht nur für Sportler und Trainer, sondern ist auch angehenden Sportwissenschaftlern und -medizinern eine wertvolle Ergänzung.

Der Autor Dr. Guillermo Seijas ist einer der renommiertesten Sportwissenschaftler in Spanien. Er ist Dozent an der Universität Barcelona für Sport und Gesundheitswissenschaften und Sportmanagement.

Mehr erfahren

Die Fußballphilosophie des Jürgen Klopp

Martin Rafelt analysiert Jürgen Klopps Fußballphilosophie und beobachtet die Entwicklung des „Vollgasfußballs“ seit Klopps Anfängen bei Borussia Dortmund. Interessant, wie Rafelt die einzelnen Saisonverläufe bis hin zur Entwicklung beim FC Liverpool fundiert darstellt.

Dazu gehören die Spielphilosophie, die Taktiken, aber auch die verschiedenen Spielertypen, die Klopp für „sein Spiel“ benötigt. Wie funktioniert das schnelle Umschalten, Gegenpressing, was Jürgen Klopp selbst als „Vollgasfußball“ bezeichnet. Wie hat er es weiterentwickelt, und wie lässt er es immer wieder neu umsetzen? Ein erkenntnisreicher Blick, der nicht nur Fußballtrainer begeistert.

Mehr erfahren

Meine Torwartschule

Mit diesem Buch wird die Reihe Torwarttrainer Zonentechniken fortgesetzt. Es geht darin um das Training des Torwartverhaltens in der Zone zwei. Neben der Methodikbox mit didaktischen Ratschlägen und den Coachingpunkten zur Verbesserung des Trainerverhaltens, werden Übungen vorgestellt, die hervorragend geeignet sind, die Handlungskompetenz eines Torwarts in diesem Sektor zu optimieren.

Die einzelnen Sequenzen beziehen sich immer auf Spielsituationen und sind damit handlungs- und problemorientiert. Ergänzt wird das Praxispaket durch taktische Gesichtspunkte. Die ausgezeichneten grafischen Darstellungen erleichtern die Nachvollziehbarkeit der Übungen und den Einbau in die Trainingsabläufe.

Mehr erfahren