Trainingsübung Fütterungslauf

Variante

Animation

Passen in kleinen Gruppen

Beschreibung

Übungsablauf

Ein Tipp: Nehme einen 4 Spieler hinzu und versuche es mit zwei Anspielern im Zentrum. Die Pässe werden fast nur noch in die Laufbewegung geschlagen, deshalb ist die Übung schwer. Gutes Timing, genaue Pässe und ein gutes Auge sind Grundvoraussetzung für das Gelingen dieses Passtrainings.

Der gesamte Ablauf:

Drei Spieler, davon einer mit Ball, stellen sich um ein markiertes Quadrat auf, wie in der Animation zu sehen. Schaue Dir die Animation genau an, der Übende im Zentrum des Quadrats ist der Ballverteiler. Die Spieler an der Seite des Übungsfeldes bewegen sich entlang einer Seite des Quadrats. Der Anspieler im Zentrum verteilt den Ball abwechselnd zu jedem Übenden und zwar dreimal auf jeder Seitenlänge. Der angespielte Übende schlägt immer sofort einen Rückpass ins Zentrum.

Pylonen Set 12 Stück - Höhe 38 cm

Variationen

  • Verschiedene Passtechniken.
  • Kleiner Wettkampf zwischen den Gruppen ist in dieser Trainingseinheit immer möglich. Welche Gruppe schafft in einer vorgegebenen Zeit die meisten Pässe?

Tipps

  • Immer beidbeinig trainieren!
  • Tempo fordern!

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 3
Maximum Gruppengröße: 3
Material: 2 Bälle pro Gruppe, 4 Hütchen oder Bodenmarkierungen zur Orientierung.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen, aber nicht kleiner als 4 x 4 Meter.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren