Trainingsübung Fütterungslauf

Variante

Animation

Intensive Passübung für Fußballtrainer

Beschreibung

Übungsablauf

Sehr viele Variationsmöglichkeiten zeichnen dieses Passtraining aus. Wir haben längst nicht sämtliche Alternativen dargestellt. Überlege Dir eigene Kreationen für die Übungen.

Je größer der Abstand zwischen den Markierungen, desto intensiver die Übung. Verkürze die Entfernungen und es entstehen viele Ballkontakte, die Konzentration muss sich dann aber deutlich erhöhen. Passtraining in kleinen Gruppen, darauf kann kein Fußballtrainer verzichten.

Ablauf:

Drei Spieler, davon zwei mit Ball, stellen sich um ein markiertes Quadrat auf, wie in der Animation zu sehen. Schaue Dir die Animation genau an, der Übende im Zentrum des Quadrats ist der Ballverteiler. Die Spieler an der Seite des Übungsfeldes bewegen sich entlang einer Linie und erhalten ihren Pass ins Zentrum immer wieder zurück.

Modernes Torwarttraining - Kartothek

Variationen

  • Verschiedene Passtechniken.

Tipps

  • Immer beidbeinig trainieren!
  • Tempo fordern!

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 3
Maximum Gruppengröße: 3
Material: 2 Bälle pro Gruppe, 4 Hütchen oder Bodenmarkierungen zur Orientierung.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen, aber nicht kleiner als 4 x 4 Meter.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

- Spielerberater und ihre Geschäfte

Ob es um Mario Götzes Wechsel von Borussia Dortmund zu Bayern München oder die Rekordablöse von Cristiano Ronaldo geht: Der Transfermarkt hat sich zu einem hochspannenden und lukrativen Geschäft entwickelt, das weltweit fasziniert. Im Mittelpunkt stehen dabei nicht die Vereine und ihre Mannschaften, sondern die Spielerberater. Sie knüpfen im Hintergrund Kontakte, fädeln Tauschgeschäfte ein und streuen in der heißen Phase Gerüchte, um die Preise in die Höhe zu treiben.

Dieses Buch gewährt Einblick in die Geheimverhandlungen in den Hinterzimmern der Bundesligaklubs: Berater, Spieler und Vereinsbosse erzählen ungeschönt von ihren Erfahrungen.

Mehr erfahren

Erolgreich coachen

Jeder Fußballfan kennt diese Geschichte, dass eine vermeintlich schwächere Mannschaft einen übermächtigen Gegner besiegt hat, weil sie besser als Team funktioniert hat. Die Stärke einer Mannschaft ist halt mehr als die Summe der Einzelspieler.

Wie ein Fußballtrainer diesen oft heraufbeschworenen Teamgeist fördern kann, wird in diesem sportpsychologischen Buch aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Der Autor zeigt wie erfolgreiches Teamcoaching geplant und gestaltetet werden soll und geht dabei sowohl auf die Bedeutung der Kommunikation und des Zeitmanagements ein, als auch auf den kognitiven Bereich und die Rolle des Trainers in diesem System.

Mehr erfahren

Training der Bewegungskoordination für Fußballtorhüter

Das Anforderungsprofil eines Torwarts unterscheidet sich von dem der anderen Spieler, auch wenn moderne Torhüter viel mehr Mitspieler sind als früher. In diesem Buch geht es darum, die optimalen Möglichkeiten eines gezielten Koordinationstrainings für den Torwart analytisch aufzuzeigen.

Ausgehend von den sechs typischen Spielsituationen wird zunächst gezeigt, wie ein Fußballtrainer die Fähigkeiten seines Spielers gründlich analysieren und darauf basierend seine Trainingsschwerpunkte festlegen kann. Im zweiten Teil werden die entsprechenden Übungsformen aus dem Koordinationstraining präsentiert, aus denen der Trainer die passenden Übungsteile anhand seines Untersuchungsergebnisses auswählen kann.

Mehr erfahren

Aufrecht und stark durch den Alltag

Kinder haben heute vielmehr Probleme mit Bewegung als früher. Das hängt mit der Bewegungsarmut zusammen, die sich aufgrund der verlängerten Schulzeiten und dem großen medialen Angebot zunehmend entwickelt. Das Konzept Powermoves für fitte Kids versucht, diesem Trend entgegen zu wirken.

Das Programm ist als zwölfwöchiger Kurs aufgebaut, in dem vor allem die Körperwahrnehmung und die Sensomotorik geschult werden. Die Inhalte sind didaktisch exzellent aufgearbeitet und werden durch motivierendes Begleitmaterial hervorragend unterstützt. Eine Integration in das Fußballtraining im Kinderbereich erscheint mehr als sinnvoll, weil dort natürlich genau die gleichen Defizite angesteuert werden müssen.

Mehr erfahren