Trainingsübung Start Fußballtennis

Variante

Medien

Einführung ins Fußballtennis

Beschreibung

Übungsablauf

Was gehört zum Hallentraining? Ist doch klar, Fußballtennis!

Damit wir gut Fußballtennis spielen können, sollten wir etwas üben. Anders als in der Animation, können auch mehrere Paare an einer Bank trainieren.

Das erste Match im Fußballtennis ist dann nicht mehr weit. Das Regelwerk wird vereinfacht und schon kann es losgehen.

Fußballtennis gehört zu den beliebtesten Spielen in der Halle. Es ist aber immer besser, nicht sofort ins "richtige" Spiel einzusteigen, eine kurze Einführung ist immer besser. Dazu lassen wir erst zwei Spieler gemeinsam üben und weiterführende gibt es ein Reihenspiel, dort versuchen zwei Teams geschickt den Ball im Spiel zu halten.

Beginnt man sofort, indem zwei Mannschaften gegeneinander spielen, entsteht oft Frust, weil die technischen Voraussetzungen nicht ausreichen, oder weil jeder Spieler einfach zu wenige Ballkontakte hat. Mit dieser Einstiegsübung zum Fußballtennis kann das vermeiden werden.

Kleine Fußballtennis Anlage

Das "Netz" haben wir aus zwei Bänken aufgebaut, damit eine einfachere Höhe überwunden werden muss. Erfolgserlebnisse sind wichtig, damit Fußballtennis nicht zum Flop wird.

Beschreibung:

Zwei Spieler passen sich den Ball über zwei gestapelte Bänke zu (besser Fussballtennisanlage, falls vorhanden). Der Ball darf auf jeder Seite nur einmal den Boden berühren. Das Spielfeld auf jeder Seite eingrenzen, entweder durch Linien oder durch Markierungen.

Variationen

  • Der Ball darf mit dem ganzen Körper gespielt werden (Beispiel: Kopf).
  • Der Ball darf nicht aufspringen.
  • Wettkampf
  • Welches Paar schafft die meisten Pässe in Folge ohne Fehler?

Tipps

  • Cool bleiben, keine Panik.
  • Immer wieder loben.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren (Variationen)
Minimum Gruppengröße: 2 (weiterführend 6)
Maximum Gruppengröße: 2 (weiterführend 6)
Material: 2 Langbänke, 1 Ball pro Spielerpaar, Linien oder Bodenmarkierungen für die Feldbegrenzung.
Feldgröße: Spielfeldbegrenzung nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)

PDF

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Inkl. QR-Codes zur Vertiefung auf Spielverlagerung.de

Marco Henseling und René Maric, bekannt durch den Blog "Spielverlagerung.de" stellen in diesem Buch einen neuen, spannenden Ansatz in der Trainingslehre vor. Unter Berücksichtigung des Leistungsvermögens der Spieler wendet sich das Buch an alle Altersklassen von der F-Jugend bis zu den Profis.

Die Autoren liefern im Buch praxisorientiert und anhand von gesicherten Erkenntnissen die Möglichkeit Taktik und Training unter Berücksichtigung der Leistungsfähig zu optimieren.

Mehr erfahren

Praxisorientiertes Fußballtraining

Der Praxisplaner Teil 2 ergänzt den ersten Teil dieser Reihe besonders im praktischen Bereich ohne den organisatorisch-planerischen Bereich zu vernachlässigen. Es gibt viele Trainingsbausteine zu allen klassischen Trainingsthemen, vom Aufwärmen über die fußballerische Fitness und die taktischen Aspekte in Angriff und Verteidigung bis hin zum Torwarttraining.

Mit dieser Sammlung kann jeder Amateurtrainer seine knapp bemessene Zeit optimal nutzen und ist jederzeit in der Lage, seinen Spielern ein angepasstes und effektives Trainingsprogramm zu bieten. Natürlich fehlen auch in diesem Buch die Tipps zur Organisation und zur Betreuung der Mannschaft nicht.

Mehr erfahren

Übungen aus dem 3*DFB-NLZ des TSV 1860 München

Hier ist sie, die Übungs-DVD mit Trainingsinhalten, um die technischen Grundlagen in der Ausbildung deiner Spieler zu legen und zu festigen.

Profis haben effektive Übungen für das goldene Lernalter (U12-U14) in tollen Übungssequenzen dargestellt, mit vielen Infos zum variantenreichen Training. Als Bonus findest du auf dieser DVD die Film-Dokumentation: „Die Höhle der Junglöwen“ - Hinter den Kulissen eines DFB-Nachwuchsleistungszentrums.

Die Übungen auf dieser DVD sind auf ein effektives Fußballtraining und gezielt auf die Bedürfnisse und Anforderungen der U12-U14 (D-, C-Junioren) ausgerichtet.

Mehr erfahren

Von Anfang an begeistern – für Training, Spiel und Vereinsleben

Das Ziel des Kinderfußballtrainers ist, die Freude am Sport zu vermitteln und die Kinder möglichst lange im Verein zu halten. Wie kann dies gelingen? Die Entscheidung fällt oft schon mit dem ersten Eindruck. Passt dieser nicht oder werden im Laufe der Zeit Grundvoraussetzungen nicht beachtet, dann wird der Trainer scheitern.

Dieses Band eignet sich für Neueinsteiger und erfahrene Trainer. Es vermittelt die wichtigen Grundkenntnisse für die Betreuung von Kindermannschaften.

Mehr erfahren