Trainingsübung Pixelspiel

Variante

Medien

Wettkampf unter Kindern im Fußballtraining als Spaßtraining

Beschreibung

Übungsablauf

Spaßtraining im Kinderfußball.

Kommunikationsspiel - Diskussionen und Planung in der Gruppe. Je größer die Gruppe(n), desto besser.

Auf Kommando des Trainers starten die Kinder dribbelnd über eine Linie auf die andere Hallenseite. Soweit nichts ungewöhnliches, nur der Trainer startet die Übung mit dem Ausruf einer Figur, in unserer Animation mit "Herz".

Erreichen die KInder die ausgesuchte Endlinie, versuchen sie mit den Bällen (Pixeln) die geforderte Figur darzustellen. Je größer die Gruppe, desto höher die Anzahl der Pixel und die Qualität des Bildes.

Taktikmappe für Fußballtrainer

Figuren-Beispiele:

Kreis, Rechteck, Fragezeichen, Tor, Eckfahne, Schiedrichterpfeife. Du wirst staunen, wenn Du Deinen Namen als Figur rufst.

Zugegeben, ein ungewöhnliches Kommunikationsspiel fürs Fußballtraining in der Halle. Dafür aber mit modernen Inhalten. Pixel regieren die Internetwelt, denn aus Pixeln setzen sich Bilder zusammen. Genau dieser Bilder wollen wir nachstellen und zwar mit Bällen.

Der Trainer gibt eine Figur vor und eine Spielergruppe dribbelt zur anderen Hallenseite. Dort werden die Spieler dann besprechen müssen, wie sie die Bälle hinlegen, damit sie die vorgegebene Figur möglichst genau nachbilden. Kommunikation ist also gefordert und die Spieler werden ihren Spaß haben mit dieser Gruppenaufgabe.

Variationen

  • Verschiedene Dribbeltechniken.
  • Wettkampf zweier Gruppen gegeneinander. Der Trainer vergibt für jede Figur bis zu 10 Punkte. Welches Team erreicht nach 5 Figuren die höchste Punkzahl?

Tipps

  • Immer beidbeinig trainieren.
  • Fantasie bei den Figuren.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining
Minimum Gruppengröße: ? + Trainer
Maximum Gruppengröße: ? + Trainer
Material: 1 Ball pro Spieler, Start- und Zielmarkierung.
Feldgröße: Der Abstand zwischen den Linien ist variabel.
 

Altersgruppe

  • G-Junioren (Bambini/U7)
  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)

PDF

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Praxisorientiertes Fußballtraining

Der Praxisplaner Teil 2 ergänzt den ersten Teil dieser Reihe besonders im praktischen Bereich ohne den organisatorisch-planerischen Bereich zu vernachlässigen. Es gibt viele Trainingsbausteine zu allen klassischen Trainingsthemen, vom Aufwärmen über die fußballerische Fitness und die taktischen Aspekte in Angriff und Verteidigung bis hin zum Torwarttraining.

Mit dieser Sammlung kann jeder Amateurtrainer seine knapp bemessene Zeit optimal nutzen und ist jederzeit in der Lage, seinen Spielern ein angepasstes und effektives Trainingsprogramm zu bieten. Natürlich fehlen auch in diesem Buch die Tipps zur Organisation und zur Betreuung der Mannschaft nicht.

Mehr erfahren

4x fully illustrated children’s books

Positions I: Where Do We Go? Learning - different positions in a formation.

Positions II: What Do We Do? Storybook – Help youth soccer players understand playing positions and the basics of 7 vs. 7 formation.

Offside? Ugh! Understand what it means to be in offside position. Alex and his teammates love to play soccer.

Pass! No Puppy Guarding! This fully illustrated book is intended to help youth soccer players. Bailee Kate and her dog Thor love to play soccer, but Thor always gets in the way.

Mehr erfahren

Übungssammlung von Nathalie Bischof mit 57 Übungen und unzähligen Varianten

Dieses Ebook bietet eine Riesenauswahl an Übungen speziell für den Frauenfussball. Es ist in zwei Abschnitte eingeteilt, einmal für Juniorinnen und zum anderen für Seniorinnen. Jede Übungseinheit folgt dem gleichen Aufbau. Zunächst wird das Lernziel erläutert, dann folgt die Auflistung des Materialaufwandes und schließlich der Übungsaufbau.

So kann jeder Trainer sich schnell einen Überblick über den Inhalt und den benötigten Aufwand verschaffen. Es werden praktisch alle Aspekte angesprochen, die in ein erfolgreiches Trainingsprogramm gehören, von der Verbesserung der motorischen Fähigkeiten, über die Umsetzung in taktischen Situationen bis zu altersgemäßen Spielformen.

Mehr erfahren

DFB-Training im mittleren Amateurbereich

Der mittlere Amateurbereich stellt häufig die Übergangsstufe zwischen Hobby- und Leistungsfußball dar, obwohl die Unterschiede zwischen den Vereinen je nach Anspruch und finanziellen Mitteln sehr deutlich sein können.

Dieses Buch richtet sich an ambitionierte Trainer in diesem Spielbereich und gibt ihnen eine Riesenauswahl an theoretischen Ratschlägen und praktischen Vorlagen zur Planung und Praxis des Fußballtrainings und erleichtert so die Organisation und Durchführung. Es stehen Trainingsbausteine zu intensiven Einheiten zur Verbesserung der motorischen Fertigkeiten, der Technik und verschiedenen Taktikaspekten zur Verfügung, die die Erstellung eines angepassten Trainingsprogrammes sehr einfach machen.

Mehr erfahren