Trainingsübung Linientanz

Variante

Medien

Bewegungskoordination im Fußballtraining
Hallentraining - Linientanz als Koordinationstraining im Fußball

Beschreibung

Übungsablauf

Bewegungskoordination in einer umfangreichen Übungsreihe zum Hallentraining. Diese Traininsgeinheit besteht aus 22 kleinen, animierten Socecrdrills Bildreihen. Die ersten Animation jeder Übung zeigt den Spieler, die zweite die Schrittfolge. Bewegungskoordination mit wenig Hilfsmitteln, dies ist eine unverzichtbare Übungsreihe fürs Training in der Halle.

In der Halle gibt es viele Linien, die sich kreuzen. Jeder Spieler sucht sich ein Kreuz, oder es werden zusätzlich Kreuze markiert, falls nicht genügend Linien vorhanden sind. Es können sich auch zwei Spieler eine Markierung teilen, sie üben dann nacheinander. Mit etwas Fantasie kannst Du den Linientanz immer weiter ausbauen. Bei einigen Übungen besteht die Möglichkeit, die Richtung zu wechseln und/oder das andere Bein einzusetzen.

Trainingszubehör Powergurte

Anmutig tanzt dein Team durch die Halle.... nein, leider wirst du das bei diesen Abläufen nicht erleben. Wir haben wieder zwei PDF's zusammengefasst, um die vielen Variationen grafisch darstellen zu können.
Zur Durchführung werden nur Linien benötigt, die sich kreuzen und die gibt es fast in jeder Halle. falls nicht, können Kreuze aus Hürdenstangen ausgelegt werden, oder Springseile sind möglich.

Eine Altersklassenbegrenzung fällt mir dazu nicht ein, Koordination ist ein Thema für jedes Alter. Diese Übung ist ein hervorragende Einstimmung aufs Fußballtraining in der Halle und kommt bei jedem Team gut an.

Und noch ein Tipp: du kannst jeden "Tanz" dazu nutzen, einen anschließenden Torschuss zu fordern. Suche dir ein passendes Linienkreuz in einiger Torentfernung und los geht's.

Beschreibung:

Folge einfach der Bewegung, wie in der Animation zu sehen. Einfache Schrittfolge vorwärts und rückwärts.

Tipps

  • Tempo ständig erhöhen!
  • Individuelle Fehlerkorrekturen.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 1
Maximum Gruppengröße: 1
Material: Pro Spieler ein Bodenkreuz oder 2 Übende wechseln sich an einer Markierung ab.
Feldgröße: -

Altersgruppe

  • G-Junioren (Bambini/U7)
  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

PDF

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Trainingspraxis vom DFB für die kleinen Stars

Fußballtrainer, die mit Bambinis und F-Junioren umgehen, müssen sich immer bewusst machen, dass die Übungsstunden nicht dazu da sind, ein spezielles Fußballtraining auszuführen. Vielmehr geht es darum, die Kinder an Bewegung und allgemeine sportliche Spiele heranzuführen und erst in zweiter Linie darum, das Interesse an Fußball zu wecken.

Das erfordert natürlich Kenntnisse darüber wie Kids in diesem Alter ticken und wie dementsprechend ein alters- und kindgemäßes Training aufgebaut sein sollte. Genau das liefert dieses Buch den Fußballtrainern in dieser Altersklasse und dazu noch viele praktische Ratschläge für die Gestaltung von Spielstunden.

Mehr erfahren

Schnelles Umschalten gewinnt im Fußball immer mehr an Bedeutung

Bei Ballbesitzwechseln im Angriff oder in der Abwehr ist der Gegner für kurze Zeit unorganisiert und genau diesen Moment gilt es durch schnelles Umschalten zu nutzen.

Das haben ambitionierte Trainer längst erkannt und wissen auch, dass es dabei nicht nur auf die körperlichen, sondern auch auf die mentalen und sensorischen Aspekte wie Antizipationsfähigkeit, Wahrnehmungsschnelligkeit und Entscheidungsgeschwindigkeit ankommt. All diese Themen und noch viel mehr werden in diesem Buch theoretisch und praktisch von namhaften Trainern so dargestellt, dass jeder interessierte Coach eine Menge für seine Trainingsgestaltung mitnehmen kann.

Mehr erfahren

Exklusiv - Sticker für den Kinderfußball

Mal eine ganz andere pädagogische Methode, um bei Kindern die Motivation zu steigern und Spannung und Spaß am Fußball zu vermitteln. MeWePro, das Stickersammelsystem, ist für jeden Fußballtrainer eine zeitgemäße Ergänzung für die Gestaltung seiner Trainingseinheiten. Die Kinder erhalten vom Trainer ein Album, das sie mit verschiedenen Aufklebern aus 6 Bereichen füllen können.

Allerdings müssen diese nicht wie sonst üblich gekauft, sondern durch das Erfüllen von bestimmten Aufgaben verdient werden. Das ist richtig eingesetzt ein wirklich adäquates Mittel für den Trainer, um die Fußballleidenschaft nachhaltig zu fördern.

Mehr erfahren

Psychische Belastungen meistern, mental trainieren, Konzentration und Motivation

Motivation, Selbstbeobachtung, Emotion, Entspannung, Blockierung, Konflikte, Mannschaftsverhalten, Zielsetzung, Erholung, Stress, Selbstbestätigung, Denken, Identitätsentwicklung, dies sind alles Vorgänge, die die sportliche Leistung extrem beeinflussen. Wer sich intensiver mit dem Thema Psychologie im Sport auseinandersetzen will, dem sei dieses Buch unbedingt empfohlen. Umfangreich, übersichtlich gegliedert, vermittelt es die theoretischen Grundlagen zum Thema und geht mit einigen Beispielen über die reine Theorie hinaus.

Die komplexen Vorgänge im Körper sind auch beim Sport durch die Psyche gesteuert. Die Beschreibung psychodiagnostischer Verfahren zeigt, dass sportpsychologische Einflussnahme systematisch erlernt werden kann.

Mehr erfahren