Trainingsübung Linientanz

Variante

Medien

Bewegungskoordination im Fußballtraining
Hallentraining - Linientanz als Koordinationstraining im Fußball

Beschreibung

Übungsablauf

Bewegungskoordination in einer umfangreichen Übungsreihe zum Hallentraining. Diese Traininsgeinheit besteht aus 22 kleinen, animierten Socecrdrills Bildreihen. Die ersten Animation jeder Übung zeigt den Spieler, die zweite die Schrittfolge. Bewegungskoordination mit wenig Hilfsmitteln, dies ist eine unverzichtbare Übungsreihe fürs Training in der Halle.

In der Halle gibt es viele Linien, die sich kreuzen. Jeder Spieler sucht sich ein Kreuz, oder es werden zusätzlich Kreuze markiert, falls nicht genügend Linien vorhanden sind. Es können sich auch zwei Spieler eine Markierung teilen, sie üben dann nacheinander. Mit etwas Fantasie kannst Du den Linientanz immer weiter ausbauen. Bei einigen Übungen besteht die Möglichkeit, die Richtung zu wechseln und/oder das andere Bein einzusetzen.

Trainingszubehör Powergurte

Anmutig tanzt dein Team durch die Halle.... nein, leider wirst du das bei diesen Abläufen nicht erleben. Wir haben wieder zwei PDF's zusammengefasst, um die vielen Variationen grafisch darstellen zu können.
Zur Durchführung werden nur Linien benötigt, die sich kreuzen und die gibt es fast in jeder Halle. falls nicht, können Kreuze aus Hürdenstangen ausgelegt werden, oder Springseile sind möglich.

Eine Altersklassenbegrenzung fällt mir dazu nicht ein, Koordination ist ein Thema für jedes Alter. Diese Übung ist ein hervorragende Einstimmung aufs Fußballtraining in der Halle und kommt bei jedem Team gut an.

Und noch ein Tipp: du kannst jeden "Tanz" dazu nutzen, einen anschließenden Torschuss zu fordern. Suche dir ein passendes Linienkreuz in einiger Torentfernung und los geht's.

Beschreibung:

Folge einfach der Bewegung, wie in der Animation zu sehen. Einfache Schrittfolge vorwärts und rückwärts.

Tipps

  • Tempo ständig erhöhen!
  • Individuelle Fehlerkorrekturen.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 1
Maximum Gruppengröße: 1
Material: Pro Spieler ein Bodenkreuz oder 2 Übende wechseln sich an einer Markierung ab.
Feldgröße: -

Altersgruppe

  • G-Junioren (Bambini/U7)
  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

PDF

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Peter Hyballa - 4 Seminare

Kaum etwas hat den Fußball in den letzten Jahren so nachhaltig verändert und geprägt wie die Flachpassphilosophie. In dieser DVD Sammlung werden die wichtigsten Aspekte dieser Entwicklung in 4 DVDs ausführlich beleuchtet.

Zuerst gibt der Autor einen Gesamtüberblick zum Spielen mit Raum, Geschwindigkeit und Ball und den Unterschieden von One Touch, dem holländischen Totaalvoetball und dem spanischen Ticqui-Taca. Die restlichen 3 DVDs befassen sich jeweils mit einer dieser Spielphilosophien. Dabei werden zuerst die historische Entwicklung und die Grundlagen dargestellt, aber auch die Praxis mit zahlreichen Trainings- und Übungsformen kommt nicht zu kurz.

Mehr erfahren

Matthias Nowak - DVD-Tricks

Kreative, trickreiche Fußballspieler begeistern mit ihren Finten besonders die kleinen Fußballfans und sind ein wichtiger Motivationsfaktor am Training teilzunehmen, um das auch zu lernen.

Genau da holt diese DVD die Kids ab. Es werden bekannte Tricks und Bewegungsabläufe gezeigt, die der Fußballtrainer leicht in seinen Trainingsablauf integrieren kann. Die DVD geht aber mit ihren Inhalten noch deutlich über dieses Grundlagentraining hinaus, denn es ist ein ganz wichtiges Anliegen der Autoren, dass die Kinder lernen, ihre Kreativität zu entfalten und eigene an ihre Fähigkeiten angepasste Tricks zu entwickeln, um noch erfolgreicher zu sein.

Mehr erfahren

Die 365 besten Übungen

Mindestens eine Kraftübung für jeden Tag, dieses Buch ist wirklich ein Kraftpaket. Ausgangspunkt ist der Ansatz, dass eine Gesamtfitness für jeden Sportler wichtig ist, auch für Fußballer. Die Übungen sind mit hochwertigen Illustrationen ausgestattet und nach Schwierigkeitsgrad und Zielsetzung kategorisiert.

So sind sie für jeden Sportler und Trainer leicht nachvollziehbar und die richtige Auswahl wird vereinfacht. Das Training hat drei Hauptschwerpunkte, Stabilisierung insgesamt insbesondere der Gelenke, dynamische Kraft und Verletzungsprophylaxe. Die Übungen sind entweder mit und ohne Geräte und ohne großen Aufwand durchführbar. Auch fußballspezifische Varianten sind möglich.

Mehr erfahren

Offizielles Lehrbuch des spanischen Fußballverbandes

Der Fußball ist heute unglaublich komplex. Deshalb ist es enorm wichtig nicht nur die körperlichen Fähigkeiten zu trainieren, sondern auch die Spielintelligenz zu entwickeln. Und das am besten von klein an und in kindgerechter Form. Genau das ist das Anliegen dieses Systems, das Horst Wein zunächst in Spanien entwickelt und umgesetzt hat.

Die Kinder lernen in angepassten Spielsituationen Lösungen für Probleme und Stressmomente im Fußball zu finden und das so, dass sie nicht merken, dass sie sich in einem Lernprogramm befinden. Hier werden nicht einfach Übungen vermittelt, sondern ein Gesamtkonzept.

Mehr erfahren