Trainingsübung Linientanz

Variante

Medien

Bewegungskoordination im Fußballtraining
Hallentraining - Linientanz als Koordinationstraining im Fußball

Beschreibung

Übungsablauf

Bewegungskoordination in einer umfangreichen Übungsreihe zum Hallentraining. Diese Traininsgeinheit besteht aus 22 kleinen, animierten Socecrdrills Bildreihen. Die ersten Animation jeder Übung zeigt den Spieler, die zweite die Schrittfolge. Bewegungskoordination mit wenig Hilfsmitteln, dies ist eine unverzichtbare Übungsreihe fürs Training in der Halle.

In der Halle gibt es viele Linien, die sich kreuzen. Jeder Spieler sucht sich ein Kreuz, oder es werden zusätzlich Kreuze markiert, falls nicht genügend Linien vorhanden sind. Es können sich auch zwei Spieler eine Markierung teilen, sie üben dann nacheinander. Mit etwas Fantasie kannst Du den Linientanz immer weiter ausbauen. Bei einigen Übungen besteht die Möglichkeit, die Richtung zu wechseln und/oder das andere Bein einzusetzen.

Trainingszubehör Powergurte

Anmutig tanzt dein Team durch die Halle.... nein, leider wirst du das bei diesen Abläufen nicht erleben. Wir haben wieder zwei PDF's zusammengefasst, um die vielen Variationen grafisch darstellen zu können.
Zur Durchführung werden nur Linien benötigt, die sich kreuzen und die gibt es fast in jeder Halle. falls nicht, können Kreuze aus Hürdenstangen ausgelegt werden, oder Springseile sind möglich.

Eine Altersklassenbegrenzung fällt mir dazu nicht ein, Koordination ist ein Thema für jedes Alter. Diese Übung ist ein hervorragende Einstimmung aufs Fußballtraining in der Halle und kommt bei jedem Team gut an.

Und noch ein Tipp: du kannst jeden "Tanz" dazu nutzen, einen anschließenden Torschuss zu fordern. Suche dir ein passendes Linienkreuz in einiger Torentfernung und los geht's.

Beschreibung:

Folge einfach der Bewegung, wie in der Animation zu sehen. Einfache Schrittfolge vorwärts und rückwärts.

Tipps

  • Tempo ständig erhöhen!
  • Individuelle Fehlerkorrekturen.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 1
Maximum Gruppengröße: 1
Material: Pro Spieler ein Bodenkreuz oder 2 Übende wechseln sich an einer Markierung ab.
Feldgröße: -

Altersgruppe

  • G-Junioren (Bambini/U7)
  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

PDF

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Ideen, Konzepte und Know-how für die Trainingspraxis

Das Training mit Kindern in diesem Altersbereich besitzt teilweise noch einen ähnlichen Charakter wie in den jüngeren Altersklassen, verändert sich aber mit zunehmendem Alter immer mehr. Auch hier geht es zunächst noch darum spielerische Aspekte ins Training einzubringen, diese werden aber immer fußballspezifischer.

Der Trainingsaspekt verdrängt den Spielaspekt allmählich von Platz 1 und es geht zunehmend darum, die fußballerischen Grundtechniken einzuführen und zu festigen. Dazu bietet dieser Buchklassiker eine umfang- und abwechslungsreiche Sammlung an Übungen und Ratschlägen, wie man den Praxisteil optimal nutzen kann.

Mehr erfahren

Mit Big Data zur Spielanalyse 4.0

Der technische Fortschritt hat längst auch im Fußball Einzug gehalten. Mit Kameras und den zugehörigen Computerprogrammen ist es heute möglich jede einzelne Sekunde eines Fußballspiels festzuhalten und für die Analyse zu nutzen. Dieses Buch wendet sich an Fußballtrainer und Fußballinteressierte gleichermaßen.

Es hilft ihnen zu verstehen wie die großen Datensammlungen, die heute zur Verfügung stehen, zum besseren Verständnis des Spiels, der Mannschaft und jedes einzelnen Spielers genutzt werden können. In zahlreichen Beiträgen beleuchten anerkannte Experten das Thema aus ihrer Sicht und in kurzen Interviews kommen auch Profis zu Wort und berichten von ihren Erfahrungen.

Mehr erfahren

Psychische Belastungen meistern, mental trainieren, Konzentration und Motivation

Motivation, Selbstbeobachtung, Emotion, Entspannung, Blockierung, Konflikte, Mannschaftsverhalten, Zielsetzung, Erholung, Stress, Selbstbestätigung, Denken, Identitätsentwicklung, dies sind alles Vorgänge, die die sportliche Leistung extrem beeinflussen. Wer sich intensiver mit dem Thema Psychologie im Sport auseinandersetzen will, dem sei dieses Buch unbedingt empfohlen. Umfangreich, übersichtlich gegliedert, vermittelt es die theoretischen Grundlagen zum Thema und geht mit einigen Beispielen über die reine Theorie hinaus.

Die komplexen Vorgänge im Körper sind auch beim Sport durch die Psyche gesteuert. Die Beschreibung psychodiagnostischer Verfahren zeigt, dass sportpsychologische Einflussnahme systematisch erlernt werden kann.

Mehr erfahren

Vom Konterangriff, Positionsspiele, Positionsangriff, Flügelspiel bis zum Torschuss

Angriffsfußball und viele Tore sind das, was die Fans begeistert, obwohl die Komplexität für Angriffsspieler heute deutlich höher ist als früher. Deshalb ist dieses Buch ein treuer Begleiter für Fußballtrainer, die diesen Anforderungen gerecht werden wollen.

Die Autoren vermitteln die wichtigsten Aspekte des modernen Angriffsfußballs in sehr beeindruckender Form. Die Übungseinheiten vom Überzahlspiel über die Spielverlagerung bis zum wettkampfgemäßen Torschusstraining sind immer nach der gleichen Systematik und leicht verständlich aufgebaut. Zunächst werden theoretische Hintergründe dargestellt, dann folgt die Erklärung des Trainingsaufbaus und schließlich die Übungseinheiten mit vielfältigen Variationen und Korrekturmöglichkeiten.

Mehr erfahren