Trainingsübung Kastenlauf

Variante

Medien

Video Kastenlauf Kastenlauf

Beschreibung

Übungsablauf

Verwirrend sieht der Ablauf aus, weil immer viele Spieler in Bewegung sind. Die Hauptarbeit haben die beiden Spieler im Zentrum, die deshalb immer rechtzeitig ausgetauscht werden sollten.

Beschreibung:

Die Übung besteht aus den beiden Akteuren im Übungszentrum und vier Gruppen in den Ecken eines Rechtecks. Im Zentrum haben wir ein Kastenteil aufgestellt und den Ecken jeweils zwei Hütchen zur Orientierung. Konzentriere dich beim Betrachten des Ablaufs einmal auf das Übungszentrum und auf eine Gruppe in einer Ecke.

Die Spieler am Kasten laufen immer von rechts nach links und zurück und erhalten jeweils Zuspiele von den beiden weiter entfernten Eckgruppen. Sie passen den Ball immer auf den Passgeber zurück.

Am äußeren Hütchen in den Ecken dribbelt jeweils ein Spieler zum inneren Hütchen und passt dann auf einen Spieler im Zentrum. Der Ball kommt zurück, wird ums Hütchen gezogen und in die Startgruppe gepasst. Der Passgeber schließt sich dann wieder seiner Gruppe an, ohne zu stören.

Teamsport - Leibchen mit Wunschaufdruck

Variationen

  • Die Spieler schließen sich nach der Aktion der nächsten Gruppe an (im Uhrzeigersinn).

Tipps

  • Starte die Übung nur mit einem Spieler im Zentrum und zwei Gruppen in den Ecken.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 12
Maximum Gruppengröße: 18
Material: Zwei Bälle, ein Kastenteil, 8 Hütchen.
Feldgröße: Je größer die Abstände, desto höher die Intensität.

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

PDF

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Athletiktraining ohne teure Hilfsmittel und Geräte

<pschon>

Genau darum geht es in dieser DVD. Es werden zahlreiche Übungsformen zur Verbesserung der Beweglichkeit und der Stabilität vorgestellt, die alle Körperbereiche berücksichtigen und für jeden geeignet sind, nicht nur für Leistungssportler. Das hier vorgestellte Athletiktraining steigert aber nicht nur die Leistungsfähigkeit, es ist auch ein hervorragender Baustein für die Prävention von und die Verbesserung der Regenerationsfähigkeit nach Verletzungen.

</pschon>

Mehr erfahren

- Talentejäger sind immer auf der Suche nach dem perfekten Fußballspieler

Mrosko ist eigentlich der geborene Fußballer. Fußball ist sein Leben und vielleicht hätte aus ihm "was werden können", eine Verletzung sorgt dafür, dass er seine Karriere als aktiver Fußballer frühzeitig aufgeben musste. Dies war aber für Lars Mrosko kein Grund, den Fußball komplett aufzugeben, er wird Jugendtrainer bei TeBe Berlin, später Talentscout für St. Pauli, Wolfsburg und dann sogar für den FC Bayern.

Mrosko bewegt sich plötzlich in einer Welt, die ihm fremd erscheinen musste.Er wuchs in einfachen Verhältnissen in Neukölln auf, finanziert sich in jungen Jahren durch Ladendiebstähle.

Mehr erfahren

Torabschluss, Technik, Taktik

Amateurtrainer haben meistens ein zeitliches Problem, weil sie einem Hauptberuf nachgehen und die Trainertätigkeit ehrenamtlich oder nebenberuflich ausüben. Andererseits finden in der Woche höchstens 2-3 Trainingseinheiten statt.

Für diese Personengruppe ist diese DVD das ideale Hilfsmittel, sich in kurzer Zeit effiziente Trainingseinheiten herzustellen. Es werden einzelne Übungen, aber auch komplette Trainingspläne angeboten, so dass sich in kurzer Zeit Sequenzen mit sinnvoll aufeinander aufbauenden Übungen erstellen lassen. Besonders in den Bereichen Torabschluss, Spielgestaltung und Taktik kann so trotz der Organisationsprobleme ein Optimum an Leistungssteigerung herausgeholt werden.

Mehr erfahren

Taktik auf dem Kleinfeld

Trotz vieler Widersprüche in der Vergangenheit hat sich das Training auf dem Kleinfeld heute etabliert, weil es sich insbesondere für die Verbesserung von Taktik und Spielaufbau hervorragend eignet. Auf dieser Doppel DVD beschäftigen sich die Autoren mit Offensive und Defensive im 6 plus 1.

Neben der Spielphilosophie und der Gesamtstrategie werden praktische Übungsbeispiele dargestellt, die sich mit taktischen Gesichtspunkten, dem Spielaufbau und konkreten Spielzügen auseinandersetzen. Die einzelnen Übungsformen sind sehr variabel und ermöglichen dem Fußballtrainer jederzeit die Anpassung an verschiedene Spielsituationen. Durch die hervorragende visuelle Präsentation sind die einzelnen Schritte sehr einfach nachvollziehbar.

Mehr erfahren