Trainingsübung Bankzauber

Variante

Medien

Übungsfolge Bankzauber fürs Training im Fußball

Beschreibung

Übungsablauf

Es wird nicht mehr einfach durch die Gasse gedribbelt, die Spieler drehen sich in der Mitte des Korridors mit dem Ball. Ballgefühl, unterstützt durch das Einsetzen von Finten, und das ist schon beim Aufwärmen möglich, denn auch hierfür eignet sich diese Trainingseinheit. Verschenke keine wertvolle Trainingszeit durch monotones Rundenlaufen beim Fußball.

Beschreibung:

In der Gassenmitte eine ganze Drehung mit Ball durchführen.

Zwei Gruppen stehen sich versetzt gegenüber. Die Übungsgasse wird durch Turnbänke begrenzt. Alle Spieler haben einen Ball und tauschen dribbelnd die Seiten.

8 Kartotheken Trainingshilfen

Variationen

  • Verschiedene Dribbeltechniken.
  • Wettkampf möglich.
  • Verschiedene Finten ausführen.

Tipps

  • Immer beidbeinig trainieren.
  • Das Tempo langsam erhöhen.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 2 pro Team
Maximum Gruppengröße: 5 pro Team
Material: 1 Ball pro Spieler, 2 Langbänke, Start- und Zielmarkierung.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen, mindestens Banklänge.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Lauftechniken richtig trainieren

Richtiges Laufen verbindet man eher mit der Leichtathletik und misst ihr im Fußball gerne eine untergeordnete Rolle zu. Dass das ein falscher Schluss ist, wird in dieser DVD deutlich gezeigt. Die korrekte Lauftechnik verbessert nicht nur die Leistungsfähigkeit des Fußballspielers, sie reduziert auch die Verletzungsanfälligkeit.

Die vorgestellten Übungssequenzen kann jeder Fußballtrainer leicht nachvollziehen und als weiteren Baustein zur Optimierung des Trainings einfach in seinen Plan integrieren. Nach dem Erlernen der richtigen Basistechnik können technische und taktische Aspekte verknüpft und so die Körperbeherrschung und damit die Leistungsfähigkeit optimiert werden.

Mehr erfahren

Ein Ratgeber für junge Talente, Eltern und Trainer

Dieser Ratgeber richtet sich sowohl an junge Fußballtalente und deren Eltern, als auch an Fußballtrainer, die Ihre Schützlinge auf den Weg zum Fußballprofi begleiten und fördern möchten.

Er beschäftigt sich mit entwicklungsgerechten Inhalten, dem Talentbegriff und den Karrierewegen von Thomas Müller und Co. Es gibt zahlreiche Tipps zum Eigentraining: Ob zur Verletzungsprävention oder mit dem Ball, allein und mit Freunden, zuhause, im Garten oder auf Bolzplätzen – jeder, der sich in bestimmten Bereichen weiterentwickeln möchte, findet umfassende Anregungen.

Darüber hinaus gibt es viele praktische Hinweise rund um den Sport.

Mehr erfahren

- Talentejäger sind immer auf der Suche nach dem perfekten Fußballspieler

Mrosko ist eigentlich der geborene Fußballer. Fußball ist sein Leben und vielleicht hätte aus ihm "was werden können", eine Verletzung sorgt dafür, dass er seine Karriere als aktiver Fußballer frühzeitig aufgeben musste. Dies war aber für Lars Mrosko kein Grund, den Fußball komplett aufzugeben, er wird Jugendtrainer bei TeBe Berlin, später Talentscout für St. Pauli, Wolfsburg und dann sogar für den FC Bayern.

Mrosko bewegt sich plötzlich in einer Welt, die ihm fremd erscheinen musste.Er wuchs in einfachen Verhältnissen in Neukölln auf, finanziert sich in jungen Jahren durch Ladendiebstähle.

Mehr erfahren

Herausspielen und verwerten von Torchancen

Ziel jedes Fußballspiels ist es, vorne mehr Tore zu erzielen als hinten rein zu bekommen. Wie ein Fußballtrainer seine Spieler dahin bringen kann, wird in diesem Heft eindrucksvoll dargestellt. Es ist eine Beitragssammlung mit der geballten Fachexpertise vieler namhafter Autoren.

Alle relevanten Themen werden angesprochen, von der technischen Ausbildung über die taktischen Voraussetzungen und das Herausspielen von Torchancen bis zu effektiven Möglichkeiten, den finalen Torschuss anzusetzen. Fußballtrainer erhalten damit eine unerschöpfliche Informationsquelle zum Torschusstraining, mit der sie einerseits ihr Wissen verbessern und andererseits ihre Trainingsplanung auf ein anderes Niveau heben können.

Mehr erfahren