Trainingsübung Schieflage

Variante

Medien

Koordinationstraining im Parallelogramm
Dribbling, Passspiel und Ballkontrolle

Beschreibung

Übungsablauf

Diese Übung bietet als Lerninhalte das Dribbling, Passspiel, Ballkontrolle und als koordinative Fähigkeit die Orientierung. Von den Spielern wird gute Ballkontrolle und exaktes Passspiel gefordert, insofern sollten diese Grundlagen bereits beherrscht werden.

Noch spannender wird es dann in der zweiten Variante, diese kannst du oben im Klappmenü „Variante“ aufrufen. Eigentlich ist diese zweite Variante logisch, aber schau selbst. Die PDFs zu diesem und dem Ablauf der Variante, findest du jeweils am Ende der Übungsbeschreibungen.

Die „Schieflage“ des Übungsfeldes entsteht durch das ausgelegte verschobene Rechteck, dem Parallelogramm-Feld. Je weiter du die Markierungen voneinander verschiebst, desto mehr verlagern sich die Aktionen in die Breite.

Es geht noch schwerer, vom Chipball bis zum zusätzlichen Koordinationstraining

Der Ablauf wird deutlich schwieriger, wenn du die Abstände auf dem Übungsfeld vergrößerst. Vom Chipball bis zum hohen Zuspiel, all dies ist abhängig vom Leistungsvermögen, denn die Übung soll weiter fehlerfrei laufen.

Die aufgestellten Stangen können durch Hütchen ersetzt werden und als zusätzliche koordinative Aufgabe, kann eine Koordinationsleiter, Reifen etc. angeboten werden (siehe unter „Varianten“).

Organisation:

  • Mit Bodenmarkierungen wird ein Parallelogramm ausgelegt. Die Größe des Übungsfeldes ist stark abhängig vom Leistungsvermögen.
  • In der Grafik erkennst du, dass die Startmarkierung zur nächste Markierung im Uhrzeigersinn nach außen verschoben ist.
  • An der Feldbegrenzung, rechts neben der Startmarke wurden vier Slalomstangen gestellt/gesteckt. Diese kurze Slalomstrecke kann auch mit Hütchen markiert werden.
  • Die Spieler an der Startmarkierung haben jeweils einen Ball. Auf der gegenüberliegenden Markierung werden Spieler ohne Bälle postiert.
  • Je weniger Übende am Ablauf beteiligt sind, desto intensiver wird diese Trainingsübung. Weitere Übungsfelder sind schnell und leicht aufgebaut.

Ablauf:

  1. Der Startspieler dribbelt am Parallelogramm eine längere Distanz und passt auf die nächste Position. Anschließend bietet er sich im Übungszentrum an.
  2. Der Passempfänger erwartet den Ball in offener Stellung und zieht ihn seitlich an der Markierung vorbei. Es folgt ein kurzes Dribbling und der Pass auf den Startspieler im Übungszentrum. Anschließend läuft er diagonal zur Markierung auf der anderen Seite.
  3. Der Startspieler kontrolliert den Ball im Zentrum und dribbelt diagonal weiter. Es geht um die Markierung herum und nach einem längeren Dribbling, folgt der Pass zum Startspieler. Anschließend läuft er auf die Startposition der Gruppe oben links.
  4. Der Spieler erwartet den Ball in offener Stellung, zieht ihn an der Markierung vorbei und starte in den Slalomparcours. Danach schließt er sich mit Ball der Startgruppe an.

Variationen

  • Der Spieler, der sich am Ende der Aktion ohne Ball der nächsten Gruppe anschließt, erhält auf seinem Rückweg eine zusätzliche koordinative Aufgabe (Koordinationsleiter, Reifensprünge, etc.).
  • Das Übungsfeld vergrößern, die Distanzen deutlich erweitern oder verringern.
  • Verschiedene Passtechniken. Bei großen Feldern auch Chipbälle fordern.
  • Bei jeder Ballannahme wird zunächst nach hinten gedribbelt, so erschweren wir die Ballkontrolle und die Dribbelwege werden länger.

Tipps

  • Bei der Ballannahme wird der Ball mit dem ersten Kontakt in Dribbelrichtung mitgenommen.
  • Langsam starten und dann stetig höheres Tempo fordern.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 4
Maximum Gruppengröße: 12
Material: 1 Ball, 6 Bodenmarkierungen, 4 Stangen o.ä.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

PDF

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Von der Spielanalyse bis zur Trainingsform

Moderne Verteidigung umfasst heute die gesamte Mannschaft, nicht nur die Abwehrkette und die defensiven Mittelfeldspieler. Sie kann je nach Spielausrichtung schon weit in der Gegnerhälfte mit der frühzeitigen Störung des Spielaufbaus beginnen.

Das Training eines solchen Konzeptes ist natürlich für jeden Trainer eine Riesenherausforderung. Zum und Glück steht ihm dabei dieses Buchhighlight wirklich hilfreich zur Seite. Hier werden alle Aspekte, vom Individual- über das Gruppen- und Mannschaftstraining bis zu den verschiedenen taktischen Aspekten ausführlich behandelt und in praktischen Übungseinheiten dargestellt. Eine unschätzbare Hilfe für jeden Trainer zum Verständnis des Konzeptes und der praktischen Umsetzung.

Mehr erfahren

Matthias Nowak - DVD-Tricks

Kreative, trickreiche Fußballspieler begeistern mit ihren Finten besonders die kleinen Fußballfans und sind ein wichtiger Motivationsfaktor am Training teilzunehmen, um das auch zu lernen.

Genau da holt diese DVD die Kids ab. Es werden bekannte Tricks und Bewegungsabläufe gezeigt, die der Fußballtrainer leicht in seinen Trainingsablauf integrieren kann. Die DVD geht aber mit ihren Inhalten noch deutlich über dieses Grundlagentraining hinaus, denn es ist ein ganz wichtiges Anliegen der Autoren, dass die Kinder lernen, ihre Kreativität zu entfalten und eigene an ihre Fähigkeiten angepasste Tricks zu entwickeln, um noch erfolgreicher zu sein.

Mehr erfahren

Trainerkompetenzen analysieren und entwickeln

Der Erfolg einer Mannschaft hängt sehr eng mit den Persönlichkeitsmerkmalen des Trainers zusammen. Idealerweise soll er Motivator, Vorbild und Förderer sein und die Mannschaft erfolgreich führen. Doch wie soll er diesen Anforderungen gerecht werden? In dieser DVD bekommt er zahlreiche Tipps dazu.

Sie ist aufgebaut wie ein Werkzeugkasten, in dem sich der Trainer immer wieder den Lösungsschlüssel für die verschiedensten Probleme rausholen kann. Er lernt wie er die Befindlichkeit der Spieler analysieren und darauf eingehen kann. Er lernt wie er sie positiv leitet und ihr Selbstbewusstsein stärkt und noch viele andere Verhaltensweisen für den gemeinsamen Erfolg.

Mehr erfahren

Übungen aus dem 3*DFB-NLZ des TSV 1860 München

Hier ist sie, die Übungs-DVD mit Trainingsinhalten, um die technischen Grundlagen in der Ausbildung deiner Spieler zu legen und zu festigen.

Profis haben effektive Übungen für das goldene Lernalter (U12-U14) in tollen Übungssequenzen dargestellt, mit vielen Infos zum variantenreichen Training. Als Bonus findest du auf dieser DVD die Film-Dokumentation: „Die Höhle der Junglöwen“ - Hinter den Kulissen eines DFB-Nachwuchsleistungszentrums.

Die Übungen auf dieser DVD sind auf ein effektives Fußballtraining und gezielt auf die Bedürfnisse und Anforderungen der U12-U14 (D-, C-Junioren) ausgerichtet.

Mehr erfahren