Trainingsübung Dynamischer Kreis

Variante

Medien

Im Kreis erfolgt das Dribbling zum Hütchen mit anschließender Wende

Beschreibung

Übungsablauf

Zum Einstieg in diese Übungsfolge habe ich mich für die nebenstehende Animation entschieden, weil sie die Dynamik des Ablaufes besser darstellt.

Es wird vom Kreisrand gestartet, dies wird in den weiterführenden Übungen deutlich, hier erkennt man in erster Linie Fußballschuhe. Diese Übungseinheit eignet sich natürlich auch zum Aufwärmen.

Beschreibung:

In der Animation sind zwei verschiedene Abläufe dargestellt. Die Spieler dribbeln zum Zentrumshütchen und legen dort den Ball ab. Der nächste Spieler holt den Ball ab und führt dabei eine Wende aus. Dies ist im ersten Ablauf nicht erforderlich, denn es genügt, wenn der abholende Spieler den Ball einfach kappt und wieder auf die Startposition mitnimmt. Es sind unendlich viele Variationen möglich. Ideen zu Wenden/Turns findest Du in der Rubrik "Tricks".

Dehnen - Stretching beim Fußball

Variationen

  • Dribbling zum Hütchen, dann eine Wende und Rückkehr auf die Startposition.
  • Der Ball wird mit der Sohle geführt.

Tipps

  • Individuelle Fehlerkorrektur.
  • Auf Temposteigerung achten.

Organisation

Kategorie: Grundlagentraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 12 bei 4 Gruppen am Kreis.
Maximum Gruppengröße: 24 bei 8 Gruppen am Kreis.
Material: 1 Ball für jede Gruppe, 1Hütchen, Bodenmarkierungen für Kreis oder Mittelkreis.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

4-4-2-, 4-3-3, Doppelsechs, Vierer- oder Dreierkette ... entscheide dich!

Diese DVD wurde in Zusammenarbeit mit dem Nachwuchsleistungszentrum der SpVgg Unterhaching professionell konzipiert und zeigt dir, wie und wann du die erfolgreichste Taktik für dein Team um- und einsetzen kannst.

Defensive und offensive Grundordnungen, - 4-4-2 (flach & Raute), 3-5-2, 3-4-3, 4-2-3-1, 4-3-3, 4-1-4-1, taktische Umstellungen, effektiv Reagieren, richtig Verschieben, Überzahlsituationen kreieren, Unterzahlsituationen vermeiden und perfekte Raumaufteilung, all dies findest du auf dieser DVD übersichtlich und praxisnah dargestellt.

.

Mehr erfahren

Meine Torwartschule

Mit diesem Buch wird die Reihe Torwarttrainer Zonentechniken fortgesetzt. Es geht darin um das Training des Torwartverhaltens in der Zone zwei. Neben der Methodikbox mit didaktischen Ratschlägen und den Coachingpunkten zur Verbesserung des Trainerverhaltens, werden Übungen vorgestellt, die hervorragend geeignet sind, die Handlungskompetenz eines Torwarts in diesem Sektor zu optimieren.

Die einzelnen Sequenzen beziehen sich immer auf Spielsituationen und sind damit handlungs- und problemorientiert. Ergänzt wird das Praxispaket durch taktische Gesichtspunkte. Die ausgezeichneten grafischen Darstellungen erleichtern die Nachvollziehbarkeit der Übungen und den Einbau in die Trainingsabläufe.

Mehr erfahren

Horst Wein - DVD - Spielintelligenz im Fußball 3

Die DVD Spielintelligenz im Fußball 3 beschäftigt sich noch mehr als die Vorgänger damit, wie die Entwicklung der Spielintelligenz in kleinen Spielsituationen auf das große Spiel übertragen werden kann. Das Training greift Elemente des Straßenfußballs auf, legt das Augenmerk aber vor allem darauf, wie Spielsituationen effektiver gestaltet werden können und die Steigerung der Fähigkeit, komplexe Probleme schnell zu lösen und in effektive Handlung umzusetzen.

Das ist im modernen Fußball genauso wichtig wie die Verbesserung der motorischen Leistungsmöglichkeiten. Genau dafür bekommen Fußballtrainer mit dieser DVD einen präzisen Handlungsleitfaden an die Hand.

Mehr erfahren

Kartothek - Format A6, wasserabweisendes Papier, gerundete Ecken, Gebrauchshinweise zu Beginn jeder Kartothek

Auf den Karten 1-12 geht es ums „Hinführen“ zum 1 gegen 1, 13-35 Schulen das 1 gegen 1 intensiv und auf den Karten 36-50 wird das 1 gegen 1 in Trainings- und Spielformen angewendet.

Die Kartothek ist so aufgebaut, dass die Schulung zum 1 gegen 1 effektiv aufgebaut werden kann. Zunächst werden Grundsituationen gelehrt, um diese dann weiterführend in Spielsituationen einzubauen. Die erlernten Grundsituationen werden so komplex im Training weiter geschult.

Pro Karte wird eine Trainingsform mit allen organisatorischen Details, dem Ablauf und möglichen Varianten beschrieben.

Mehr erfahren