Trainingsübung Balltausch

Variante

Medien

 mit Wettkampf

Beschreibung

Übungsablauf

Jetzt nehmen wir einen Ball aus dem Spiel. Ein Spieler bewegt sich ohne Ball im Übungsfeld. Nach der Orientierung zu den abgestoppten Bällen, wird ein Spieler keinen Ball bekommen. Pech gehabt! Erinnert an die "Reise nach Jerusalem", eben nur als Variante zum Fußballtraining.

So geht’s:

Dribbling im abgegrenzten Feld. Ein Spieler läuft ohne Ball. Auf Zuruf des Trainers sofort auf den Ball treten. Jeder Spieler sucht sich einen neuen Ball.

T-PRO Trainerset 1 - Fußball

Variationen

  • Verschiedene Dribbeltechniken.
  • Wettkampf: Wer keinen Ball mehr bekommt scheidet aus. Nach jedem Ausscheiden wird ein Ball mehr aus dem Spiel genommen. Zwei Spieler bleiben am Ende als Gewinner übrig.

Tipps

  • Der Ball ruht beim Abstoppen.
  • Individuelle Fehlerkorrektur!

Organisation

Kategorie: Grundlagentraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 4
Maximum Gruppengröße: Nach Feldgröße
Material: 1 Ball weniger als Spieleranzahl, 4 Hütchen oder Bodenmarkierungen zur Begrenzung des Übungsfeldes.
Feldgröße: Nach Spieleranzahl.

Altersgruppe

  • G-Junioren (Bambini/U7)
  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Trainingsformen und wichtigen Coaching-Details

Jeder kennt Tiqui-Taca-One-Touch, wie es in den letzten Jahren vor allem von den Spaniern in Perfektion vorgeführt wurde. In dieser DVD zeigen die Autoren, wie ein Trainer eine Übungsreihe zu diesem Thema aufbauen kann ausgehend von einfachen, reglementierten Übungsformen bis hin zum Transfer in konkrete Spielsituationen.

Dabei geht es nicht nur um das Erlernen einer ausgefeilten Balltechnik wie dem zielgerichteten und genau dosierten Passen, sondern auch darum, dass die Spieler lernen, wie sie sich mit und ohne Ball richtig bewegen sollen, um die notwendigen Räume zu schaffen.

Mehr erfahren

Planung, Organisation und Praxis im Jugendfußball

Kreativität, Spaß und Verbesserung der Leistungsfähigkeit im Jugendtraining, all das bietet diese DVD von Ingo Anderbrügge. Die Trainingseinheiten bestehen aus verschiedenen Bausteinen, von den Grundlagen über Spielformen und Torschusstraining bis hin zur Verbesserung des Ballgefühls.

Alle Übungseinheiten sind auf absolute Effektivität ausgelegt, ohne die Freude am Fußball zu vernachlässigen. Der strukturierte Organisationsaufbau ermöglicht eine einfache Planung für den Fußballtrainer, lässt aber auch Spielraum für eigene Ideen und Erweiterungen. Eine Trainingskonzeption für eine ganze Saison lässt sich so mühelos erstellen. Zusätzliche Tipps für den Umgang mit den Jugendlichen runden das Konzept ab.

Mehr erfahren

4-4-2-, 4-3-3, Doppelsechs, Vierer- oder Dreierkette ... entscheide dich!

Diese DVD wurde in Zusammenarbeit mit dem Nachwuchsleistungszentrum der SpVgg Unterhaching professionell konzipiert und zeigt dir, wie und wann du die erfolgreichste Taktik für dein Team um- und einsetzen kannst.

Defensive und offensive Grundordnungen, - 4-4-2 (flach & Raute), 3-5-2, 3-4-3, 4-2-3-1, 4-3-3, 4-1-4-1, taktische Umstellungen, effektiv Reagieren, richtig Verschieben, Überzahlsituationen kreieren, Unterzahlsituationen vermeiden und perfekte Raumaufteilung, all dies findest du auf dieser DVD übersichtlich und praxisnah dargestellt.

.

Mehr erfahren

Spielformen für den Fußball von heute und morgen

Fußballer wollen am liebsten immer spielen, auch während des Trainings. In dem Punkt unterscheiden sich Profis und Amateure kaum. Einheiten ohne Ball werden als notwendiges Übel hingenommen, aber richtige Leidenschaft kommt erst auf, wenn das runde Leder auf dem Platz erscheint.

Dieses Buch beschäftigt sich dementsprechend ausschließlich mit Spielformen, mit denen verschiedene Ziele und Inhalte verbessert werden können. Im Endeffekt geht es darum die Spieler mit dieser Art des Trainings und der gezielten Steuerung technisch, taktisch, athletisch und mental zu verbessern. Kleine Storys rund um den Fußball lockern das Thema auf.

Mehr erfahren