Trainingsübung Balltausch

Variante

Animation

Dribbling mit Balltausch auf Kommando

Beschreibung

Übungsablauf

In dieser Übung müssen sich die Spieler, nach Abstoppen des Balles, schnell orientieren. Eine einfache Trainingseinheit als Empfehlung für das Kinder- und Jugendtraining. Wenig Aufwand, einfache Durchführung und doch sehr effektiv für das Fußballtraining im Sportunterricht und Verein.

So geht’s:

Auf Zuruf des Trainers sofort auf den Ball treten. Der Ball bleibt liegen, jeder Spieler sucht sich einen neuen Ball.

Sporttasche speziell für Vereine und Mannschaften

Variationen

  • Verschiedene Dribbeltechniken.

Tipps

  • Der Ball ruht beim Abstoppen.
  • Individuelle Fehlerkorrektur!

Organisation

Kategorie: Grundlagentraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 4
Maximum Gruppengröße: Nach Feldgröße
Material: 1 Ball pro Spieler, 4 Hütchen oder Bodenmarkierungen zur Begrenzung des Übungsfeldes.
Feldgröße: Nach Spieleranzahl.

Altersgruppe

  • G-Junioren (Bambini/U7)
  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Mit gezielter Vorbereitung in die neue Saison starten!

Immer wieder zeigt es sich, dass manche Mannschaften bei Saisonbeginn erfolgreicher starten als andere trotz ähnlicher Vorbedingungen. Das kann nur an der besseren Vorbereitung liegen. Genau mit diesem Thema befasst sich dieses Buch.

Verschiedene Autoren stellen zu den drei Themengebieten Trainingssteuerung, Taktikschulung und Teambuilding ihre Sichtweise und Trainingsphilosophie dar. Das Buch liefert zwar auch theoretische Hintergründe, ist aber in erster Linie ein Praxisbuch, mit dem jeder Fußballtrainer seine Saisonvorbereitung optimal gestalten und das Fundament für einen erfolgreichen Start in die neue Spielzeit legen kann.

Mehr erfahren

- Mit PDF-Leseprobe

Krafttraining ist wie keine andere Sportart davon abhängig, dass der Sportler die genauen Auswirkungen des Trainings auf den Muskelapparat kennt.

Hierzu ist eine Auseinandersetzung mit der Anatomie absolut sinnvoll und führt zu besseren Ergebnissen im Studio. „Anatomie & Krafttraining“ wird hierzu mit den besten anatomischen Zeichnungen illustriert, die es zur Zeit auf den Sportmarkt gibt.

Welche Muskeln werden bei bestimmten Übungen trainiert?

Wie können Trainings- und Haltungsfehler während des Trainings verhindert werden?

Mehr erfahren

Autoren: Erich Rutemöller und Roland Koch 50 Karten (A6)

Gerade in Amateurvereinen ist das Torwarttraining oft ein Stiefkind. Die Trainer haben entweder nicht die Zeit, sich gezielt darum zu kümmern oder sie sind dafür nicht ausgebildet. Dieses Problem löst die Kartothek „Torwarttraining“ auf einfachste Weise. Die Kartensammlung in der Box oder die benötigten Karten können direkt vor Ort zum Einsatz kommen.

Der Trainer kann seinen Torwart in verschiedenen Bereichen fordern und sogar Schwerpunkte festlegen. Es gibt Übungsformen ohne Gegnereinwirkung wie Distanz-, Nahdistanzschüsse und Flugbälle, aber auch Trainingsmöglichkeiten mit Gegner. Abgerundet wird das Programm mit Karten, die die Aktivität des Torwarts in Spielsituationen abbilden.

Mehr erfahren

Die Spielintelligenz gezielt fördern

Das Training und die Förderung der Spielintelligenz ist für jeden Fußballtrainer eine Herausforderung, die mit Hilfe dieses Heftes leicht bewältigt werden kann. Horst Wein geht schon am Anfang auf diese Problematik ein und vermittelt, was Spielintelligenz überhaupt ist und wie man diese fördern kann.

Im Praxisteil, der auf dem von ihm entwickelten Konzept des Minifußballs aufgebaut ist, werden zahlreiche Übungsformen nach dem Prinzip vom Einfachen zum Schweren dargestellt. Die Spieler werden dabei vor immer neue Probleme in verschiedenen Spielsituationen gestellt, die möglichst schnell und effektiv gelöst werden müssen.

Mehr erfahren