Trainingsübung Rücklings

Variante

Video

Video Rücklings Rücklings

Beschreibung

Übungsablauf

Nicht nur im Fuß oder im Bein benötigen wir im Fußball viel Ballgefühl. "Ballgefühl" bedeutet den Ball zu beherrschen und zu streicheln. Spüre den Ball auch mit dem Kopf und mit den Händen, er ist dein Freund.

Mit Gewalt geht hier gar nichts und nur, wer Ballgefühl ganzheitlich vermittelt, wird gute Techniker hervorbringen. Die Spieler werden Situationen lösen können, weil sie sich auf die Aktion konzentrieren können und nicht auf den Ball achten müssen. Nur wer den Ball spürt, kann das!

Beschreibung:

Die Spieler ohne Partner kicken den Ball mit dem Kopf gerade nach oben, laufen unter dem Ball durch und fangen ihn wieder auf dem Rücken mit beiden Händen auf.

Bei den Paaren wirft ein Spieler den Ball zu, dann Kopfball, unter durch und wieder auf dem Rücken fangen.

Unsere Puppen führen den Ablauf auch mit Doppelkopfball aus.

Agility - Koordinationskreuz

Variationen

  • Mehrfach Kopfball.
  • Wettkampf: wer schafft die meisten fehlerfreien Versuche hintereinander oder in einer bestimmten Zeit?

Tipps

  • Die Spieler sollen den Ball nicht zu hoch köpfen.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

- Muskeln richtig dehnen – Effektives Stretching auf anatomischer Grundlage

Dem Leser werden mit hochwertigen anatomischen Zeichnungen die Bewegungsabläufe beim Laufen und die korrekte Ausführung von Stretching-Übungen erklärt.

Ausgestattet mit umfassenden Informationen zu anatomischen Grundlagen ist das Buch nicht nur für Sportler und Trainer, sondern auch für angehende Sportwissenschaftler und -mediziner eine wertvolle Ergänzung. Es ist mit den besten anatomischen Zeichnungen illustriert, die zurzeit auf dem Sportmarkt erhältlich sind und zeigt 100 komplett illustrierte Übungen.

Der Autor Dr. Guillermo Seijas ist einer der renommiertesten Sportwissenschaftler in Spanien. Er ist Dozent an der Universität Barcelona für Sport und Gesundheitswissenschaften und Sportmanagement. Sein Wissen gibt er außerdem als Sportlehrer Kindern weiter.

Mehr erfahren

Prävention, Diagnose und Therapie, Erste-Hilfe-Maßnahmen

Rehabilitation, verkürzen die Heilung von Verletzungen und Überbelastungsschäden. Dieses Buch erläutert die Verletzungen, die schweren Folgen von Fehlbe-handlungen und die Überlastungen im Sport. Übersichtlich dargestellt, mit vielen Schaubildern und umfassenden Erklärungen.

Das Buch erklärt nicht nur die klassische Behandlungsmethodik der Sportmedizin und Sportphysiotherapie, die Inhalte stellen auch die Behandlung durch einfache Hausmittel und zusätzlich alternative Therapien vor.

Mehr erfahren

Das sensationelle Gehirn- und Bewegungstraining im Fußball

Im Gehirn eines Fußballers ruht enormes „schlummerndes“ Potenzial, das du mit diesem Buch wecken kannst. Die ideale Methode dazu ist Life Kinetik®. Das Ziel ist, durch ständig neue Bewegungsaufgaben, bei denen Dinge gleichzeitig wahrgenommen und verarbeitet werden müssen, neue Vernetzungen von Gehirnzellen zu erreichen. Nutze Life Kinetik®, um die Spielfähigkeit und Koordination beim Fußball zu verbessern.

Life Kinetik®-Training ist ein einzigartiges Trainingsprogramm und wird von einigen Erst- und Zweitligavereinen wöchentlich eingesetzt.

Die Übungen können beim Einzeltraining, beim Üben mit einem Partner oder mit der ganzen Mannschaft eingesetzt werden.

Mehr erfahren

Beherrsche den Ball

Hoher Zeitdruck, immer fittere Gegenspieler und immer komplexere Spielsituationen lassen dem Spieler im modernen Fußball kaum noch Zeit, den Ball richtig zu verarbeiten, auch im Amateurbereich.

In diesem Buch wird das Training der Ballbeherrschung sehr systematisch dargestellt, so dass es jeder Fußballtrainer problemlos in seinen Trainingsplan integrieren kann. Typischerweise befasst sich die erste Phase mit der Zeit vor dem Ballbesitz, also damit wie ein Spieler die kommende Situation besser antizipieren kann. Dann folgen die Phasen zum eigentlichen Ballkontakt, der Verarbeitung des Balls und der Abschlussaktion mit Pass, Flanke oder Torschuss.

Mehr erfahren