Trainingsübung Zweikampfwechsel

Variante

Medien

Video Zweikampfwechsel Zweikampfwechsel

Beschreibung

Übungsablauf

Du bist im Ablauf die Schlüsselperson. Deutliche Kommandos und gutes Timing, so wird diese Übung ein Highlight.

Schwierig für den Trainer, denn er muss immer darauf achten, dass die gerufenen Nummern nicht schon auf dem Feld sind und ein gutes Auge für den idealen Moment des Kommandos haben. So hat der Trainer endlich mal eine Aufgabe und darf konzentriert dabei sein ;-)

Beschreibung:

Markiere ein Übungsrechteck. Je kleiner, desto intensiver werden die Zweikämpfe sein.

Auf zwei Seiten postieren wir gegenüberliegend jeweils drei Spieler, die von 1 bis 3 nummeriert werden. Beim Übungsstart befindet sich aus jeder Gruppe ein Spieler im Übungsrechteck. Ein Spieler mit Ball und der andere Spieler versucht, den Ball zu erobern. Lasse den Zweikampf einige Zeit laufen und rufe dann zwei Nummern. Die erste Nummer betrifft in der Animation unsere schwarzen Spieler, die zweite die Gelben. Der Spieler, der beim Kommando den Ball führt, passt auf den sich anbietenden Spieler aus seinem Team. Der nächste Zweikampf kann nun beginnen.

Sollte der Ball das Rechteck verlassen, starte die Übung erneut.

1.000 verschiedene Trainingseinheiten - noch mehr Varianten

Variationen

  • Der Trainer ruft nur eine Zahl, der Spieler mit Ballbesitz bleibt im Feld.

Tipps

  • Klare, deutliche Kommandos.
  • Lasse die Zweikämpfe nicht zu lange laufen.

Organisation

Kategorie: Grundlagentraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 6
Maximum Gruppengröße: 12
Material: 4 Bodenmarkierungen, ausreichend Bälle.
Feldgröße: Je kleiner das Feld, desto schwieriger die Zweikämpfe.

Altersgruppe

  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Nicht nur zur Trainingsvorbereitung, auch zum Selbststudium geeignet

Welcher kleine Fußballer wünscht sich nicht wie Maradonna, Messi oder Cristiano Ronaldo mit dem Ball umgehen zu können. Aus diesem Grund gibt es bei diesem Traningsthema keine Motivationsprobleme für den Trainer. Er findet in dieser DVD sehr ausführliche und anschauliche Anleitungen zum Dribbling und Dribbeltricks, die er sehr leicht in seine Einheiten integrieren oder als Hausaufgabe verwenden kann, wofür dieses Medium natürlich besonders geeignet ist.

Alle Übungen werden nicht nur ausführlich erklärt, sondern auch in Videos von Jungen und Mädchen vorgeführt, so dass sie sehr leicht nachvollziehbar sind.

Mehr erfahren

- Das Thema "Koordination" gehört in jedes Training

Handlungsschnelligkeit gepaart mit optimaler Bewegungsqualität sind heute neben den motorischen Grundfertigkeiten ganz bedeutsame Faktoren, die den entscheidenden Leistungsunterschied im Fußball ausmachen können. Auf dieser DVD lernen Fußballtrainer eine spezielle Form des Koordinationstrainings kennen, mit der genau diese Eigenschaften wirkungsvoll verbessert werden können.

Die Übungsformen mit der Koordinationsleiter sind eine Mischung aus Gehirn- und Koordinationstraining angereichert mit visuellen und kognitiven Aufgaben. Dadurch wird die maximale dynamische Körperkontrolle geschult und die Fähigkeit der Spieler, schnellere und bessere Entscheidungen in komplexen Situationen zu treffen, erheblich verbessert.

Mehr erfahren

Psychische Belastungen meistern, mental trainieren, Konzentration und Motivation

Motivation, Selbstbeobachtung, Emotion, Entspannung, Blockierung, Konflikte, Mannschaftsverhalten, Zielsetzung, Erholung, Stress, Selbstbestätigung, Denken, Identitätsentwicklung, dies sind alles Vorgänge, die die sportliche Leistung extrem beeinflussen. Wer sich intensiver mit dem Thema Psychologie im Sport auseinandersetzen will, dem sei dieses Buch unbedingt empfohlen. Umfangreich, übersichtlich gegliedert, vermittelt es die theoretischen Grundlagen zum Thema und geht mit einigen Beispielen über die reine Theorie hinaus.

Die komplexen Vorgänge im Körper sind auch beim Sport durch die Psyche gesteuert. Die Beschreibung psychodiagnostischer Verfahren zeigt, dass sportpsychologische Einflussnahme systematisch erlernt werden kann.

Mehr erfahren

Mit Übungsregister Quick-Finder - 448 Seien - fast 1,4 Kg schwer

Dieses Buch ist vor allem ein Praxisbuch, denn es bietet schließlich so viele Fußballübungen wie es Tage im Jahr gibt. Dennoch geht ein theoretischer Teil der Praxissammlung voraus, in dem es neben psychologischen Aspekten und dem Persönlichkeitsprofil eines Amateurtrainers um Trainingsplanung und -aufbau geht.

Damit bekommt der Fußballtrainer eine tolle Anleitung wie er den Praxisteil optimal nutzen kann. Dort werden Übungen aus verschiedenen Bereichen, vom Techniktraining über die Verbesserung motorischer Grundfertigkeiten bis hin zu taktischen Fähigkeiten sehr anschaulich dargestellt. So erhält er ein Füllhorn an Möglichkeiten, um seinen Trainingsplan jederzeit abwechslungsreich zu gestalten.

Mehr erfahren