Trainingsübung Wettlauf

Variante

Medien

Video Wettlauf Wettlauf

Beschreibung

Übungsablauf

Nachdem wir die Variationen separat trainiert haben, sollen die Spieler situationsbedingt entscheiden, welche Variante die Erfolgversprechende ist. Der Zweikampf hat natürlich Vorrang, besser egoistisch als Ballverlust ist die Devise.

Der rote Spieler, der in der Animation die Bälle bringt, ist der Trainer, denn der soll ja auch nicht nur rumstehen ;-)

Beschreibung:

Markiere ein quadratisches Übungsfeld, jeweils an den Stirnseiten werden zwei Teams postiert. Diese teilen wir wieder in zwei Gruppen und so sind die Ecken besetzt. Auf Kommando starten die ersten Spieler jeder Gruppe zur gegenüberliegenden Ecke, umrunden diese und weiter geht es zum Ball, der zentral abgelegt ist.

1. Der erste Spieler, der den Ball erreicht, versucht über die gegnüberliegende Linie zu dribbeln. Die Gruppe, in der kein Spieler Ballbesitz hat, verteidigt gegen den Ballbesitzer und seinem Mitspieler.

2. Der Ablauf ist mit Variante 1 identisch. Der Ballbesitzer sucht jetzt die Abspielmöglichkeit zum Mitspieler. Ein Abspiel ist erlaubt und sollte auch ausgeführt werden.

Wie oben erwähnt gibt es noch eine weiter Variante: der Ballbesitzer soll jetzt den Zweikampf suchen und nur wenn er vom Abwehrspieler gestellt wird, erfolgt das Abspiel.

600 verschiedene Trainingseinheiten schnell zusammengestellt

Variationen

  • Rückwärtslauf, Sidesteps usw. auf der ersten Laufbahn.

Tipps

  • Fordere Zweikämpfe, Passspiel nur bei Erfolg.
  • Breche bei langen Zweikämpfen die Aktion ab.

Organisation

Kategorie: Grundlagentraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 8
Maximum Gruppengröße: 16
Material: 4 Bodenmarkierungen, ausreichend Bälle.
Feldgröße: Je kleiner das Feld, desto schwieriger die Zweikämpfe und je größer das Feld, desto länger sind die Laufwege.

Altersgruppe

  • G-Junioren (Bambini/U7)
  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Konzepte, Perspektiven, Ideen & Visionen

Das Passspiel ist die Seele des modernen Highspeedfußballs. In diesem Buch wird dieses Thema unter allen möglichen Gesichtspunkten und aus verschiedenen Blickwinkeln ausführlich betrachtet. Das beginnt mit dem Kinder- und Jugendbereich und dem Ausblick in die Zukunft, geht über den Amateurbereich bis zu den Profis.

Viele bekannte und anerkannte Autoren, darunter berühmte nationale und internationale Koryphäen stellen nicht nur ihre Sichtweise von modernem Passspiel vor, sondern geben auch praktische Hilfen, die sofort im Training einsetzbar sind. Ein unglaublich umfassendes Werk für jeden Fußballtrainer zur Eigenreflexion und zur Umsetzung in die Praxis.

Mehr erfahren

Exklusiv - Sticker für den Kinderfußball

Mal eine ganz andere pädagogische Methode, um bei Kindern die Motivation zu steigern und Spannung und Spaß am Fußball zu vermitteln. MeWePro, das Stickersammelsystem, ist für jeden Fußballtrainer eine zeitgemäße Ergänzung für die Gestaltung seiner Trainingseinheiten. Die Kinder erhalten vom Trainer ein Album, das sie mit verschiedenen Aufklebern aus 6 Bereichen füllen können.

Allerdings müssen diese nicht wie sonst üblich gekauft, sondern durch das Erfüllen von bestimmten Aufgaben verdient werden. Das ist richtig eingesetzt ein wirklich adäquates Mittel für den Trainer, um die Fußballleidenschaft nachhaltig zu fördern.

Mehr erfahren

Von der Spielanalyse bis zur Trainingsform

Moderne Verteidigung umfasst heute die gesamte Mannschaft, nicht nur die Abwehrkette und die defensiven Mittelfeldspieler. Sie kann je nach Spielausrichtung schon weit in der Gegnerhälfte mit der frühzeitigen Störung des Spielaufbaus beginnen.

Das Training eines solchen Konzeptes ist natürlich für jeden Trainer eine Riesenherausforderung. Zum und Glück steht ihm dabei dieses Buchhighlight wirklich hilfreich zur Seite. Hier werden alle Aspekte, vom Individual- über das Gruppen- und Mannschaftstraining bis zu den verschiedenen taktischen Aspekten ausführlich behandelt und in praktischen Übungseinheiten dargestellt. Eine unschätzbare Hilfe für jeden Trainer zum Verständnis des Konzeptes und der praktischen Umsetzung.

Mehr erfahren

22 Übungen aus 11 Nationen

Das Leitmotto „Ich bin gut – wir sind besser“ sagt eigentlich alles aus über das Ebook „Teambuilding für Kinder“, denn dass der Zusammenhalt einer Mannschaft ein ganz wichtiges Element im Fußball ist, wissen erfahrene Fußballtrainer schon lange.

Dabei geht es nicht nur darum, dass die Kinder sich untereinander gut kennen und verstehen, sondern auch darum, erfolgreicher zu sein. Deshalb ist dieses Ebook ein absolutes Muss für jeden Fußballtrainer, der nicht nur Einzelkämpfer haben möchte, sondern ein echtes Team. Dafür stehen spannende, kurzweilige und vielfältig einsetzbare Übungen aus vielen Ländern zur Verfügung.

Mehr erfahren