Trainingsübung Wechselduelle

Variante

Medien

Nie abschalten, sondern immer schnell umschalten
Umschalten von Angriff auf Abwehr

Beschreibung

Übungsablauf

Eine Variante bietet sich im Ablauf besonders an: Der Startspieler schießt aufs Tor, verteidigt Spieler Schwarz und bietet sich anschließend sofort zum Zusammenspiel mit Spieler Gelb auf der anderen Seite an. Sein Mitspieler entscheidet dann, ob er abspielt oder direkt in den Zweikampf mit Schwarz geht.

Umschalten!“ ist ein Kommando, welches von Trainern häufig zu hören ist. Der Ballbesitz wechselt in einem Spiel nichts selten mehrere hundert Male. Nicht immer ist dies fürs schnelle Umschalten von Bedeutung, allerdings kann durch schnelles Umschalten Torgefahr generiert oder Tore verhindert werden. Schnelles Umschalten entscheidet oft Spiele und deshalb haben wir in unserer Trainingsübung mehrere Ballbesitzwechsel eingebaut.

Niemals abschalten, durch schnelles Umschalten erfolgreich sein

Nicht abschalten, sondern schnelles Umschalten ist das Thema und dazu nutzen wir das Tor. Dies motiviert nicht nur, wir können elementare Trainingsziele einbauen.

Wir starten mit dem Torschuss als Technikeinstieg. Schnelles Dribbling, den Torwart ausgucken und dann druckvoll und zielgenau abschließen. Unmittelbar nach dem Torschuss erfolgt die erste Umschaltaktion, aus dem Torschützen wird der Verteidiger und er muss sich komplett auf eine neue Spielsituation einstellen.

Der Gegenspieler wird nach dem Zweikampf zum Abwehrspieler und zwar blitzschnell, denn von der anderen Seite ist bereits ein Spieler mit Ball zum Tor gestartet. Wie oben schon beschrieben, wird der Ablauf durch eine zusätzliche Abspielmöglichkeit noch komplexer und als weiteres Highlight bieten wir später einen Wettkampf an.

Aufbau:

  • Bodenmarkierungen für die Torschusslinie, 3 Hütchen, ein Tor und viele Bälle werden benötigt.
  • Pro Spielfeld ein Tor mit Torwart. Jeder Spieler hat einen Ball.
  • Eine Torschusslinie wir markiert, Entfernung zum Tor ca. 12 Meter.
  • Mit Hütchen markieren wir, etwas weiter von der Torschusslinie entfernt, drei Startpunkte (siehe Grafik) und verteilen die Spieler dort gleichmäßig.

Ablauf:

  1. Spieler Gelb dribbelt aus dem Zentrum los und schießt von der Torschussmarkierung aufs Tor.
  2. Gleichzeitig mit dem Schuss dribbelt Spieler Schwarz los.
  3. Der Torschütze und Spieler Schwarz gehen ins 1 gegen 1.
  4. Mit dem Ende des obigen Zweikampfes dribbelt Spieler Gelb von der anderen Seite los.
  5. Spieler Schwarz versucht den Torerfolg zu verhindern.
  • Nach der Aktion rücken die Spieler auf eine andere Startposition.

Variationen

  • Am Ende der Aktion sucht Spieler Schwarz wieder den Zweikampf. Der dribbelnde Spieler Gelb darf jetzt entschieden, ob er selbst den Torerfolg sucht oder mit dem anderen Spieler Gelb zusammenspielt, dieser bietet sich entsprechend an. Ablauf seitenverkehrt.
  • Wettkampf: Jeder Spieler erhält einen Punkt für seinen Torerfolg.

Tipps

  • Den Torwart vor dem Torschuss „ausgucken“.
  • Im Zweikampf versuchen an der Seite durchzubrechen oder die Richtung wechseln, möglichst mit Finte.

Organisation

Kategorie: Grundlagentraining, (Kindertraining), Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 6 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 12 + Torwart
Material: Bodenmarkierungen für die Torschusslinie, 3 Hütchen, ein Tor.
Feldgröße: Die Torschusslinie ist ca. 12 Meter vom Tor entfernt.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

PDF

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Live-Seminare, Gesamt-Spielzeit: ca. 3 Stunden 6 Minuten FUNino Spiele

In dieser Doppel DVD geht es um FUNino, dem von Horst Wein entwickelten Minifußball. Dieses System richtet sich an Kinder im Alter von acht bis neun Jahren und wird im Kleinfeld mit 4 Toren gespielt. Jedes Team besteht aus 3 Spielern und verteidigt zwei Tore.

Horst Wein hat diese Organisationsform begründet, weil die Kids damit viele Ballkontakte und Erfolgserlebnisse haben. Keiner kann sich verstecken, jeder ist jederzeit am Spiel beteiligt. Ziel ist die Verbesserung der Spielintelligenz. In den DVDs werden das System und das Coaching mit vielen Varianten erklärt und ausgezeichnet präsentiert.

Mehr erfahren

Umfangreiche Übungssammlung

Dieses Standardwerk hält neben den spezifischen Abschnitten, die sich mit den fußballerischen Grundthemen Kondition, Technik und Taktik befassen, noch eine ganze Menge an Informationen bereit, die den Horizont jedes Fußballtrainers deutlich erweitern.

Dazu gehören neben den Coachingtipps ausführliche Darstellungen trainingswissenschaftlicher Grundlagen und der motorischen Grundeigenschaften mit entsprechenden Praxistipps zum Training der verschiedenen Fertigkeiten. Der Coachingbereich befasst sich einerseits mit der Rolle des Trainers und damit wie er seine Aufgaben persönlich optimieren kann. Andererseits geht es auch um Themen wie Teambuilding, Einstellung der Spieler in verschiedenen Situationen und die zeitliche Planung.

Mehr erfahren

Peter Hyballa - 4 Seminare

Kaum etwas hat den Fußball in den letzten Jahren so nachhaltig verändert und geprägt wie die Flachpassphilosophie. In dieser DVD Sammlung werden die wichtigsten Aspekte dieser Entwicklung in 4 DVDs ausführlich beleuchtet.

Zuerst gibt der Autor einen Gesamtüberblick zum Spielen mit Raum, Geschwindigkeit und Ball und den Unterschieden von One Touch, dem holländischen Totaalvoetball und dem spanischen Ticqui-Taca. Die restlichen 3 DVDs befassen sich jeweils mit einer dieser Spielphilosophien. Dabei werden zuerst die historische Entwicklung und die Grundlagen dargestellt, aber auch die Praxis mit zahlreichen Trainings- und Übungsformen kommt nicht zu kurz.

Mehr erfahren

Gesamt-Spielzeit: ca. 4 Stunden 47 Minuten

Das Hauptanliegen von Horst Wein war es, Kinder und Jugendliche gemäß ihrer Entwicklungsstufe auszubilden und an den Erwachsenenfußball heranzuführen. Dafür hat er sein „Entwicklungsmodell für Spielintelligenz Im Fußball“ konzipiert, in dem in fünf Stufen mit aufsteigender Komplexität eine zielgerichtete und spielerische Ausbildung von jungen Fußballern angestrebt wird.

Die vorliegende Doppel DVD befasst sich mit der ersten Stufe, die für Kinder ab 7 gedacht ist. In kleinen Spielformen werden alle Basiselemente des Fußballs, wie Dribbeln, Passen, Ballan- und mitnahme und Torschuss kind- und leistungsgerecht vermittelt.

Mehr erfahren