Trainingsübung Torsuche

Variante

Medien

Zwei Spieler treten im Zweikampf gegeneinander an - Torerfolg oder ausweichen auf die Flügel

Beschreibung

Übungsablauf

Vorab ein keiner Hinweis: die beiden äußeren Dribbeltormarkierungen (tolles Wort) können bis auf die Torauslinie versetzt werden. Dies bietet sich immer dann an, wenn der Zweikampf zu einem endlosen Dribbelevent wird.

Um die Übung zu vereinfachen kann der Angreifer vor Übungsstart bestimmt werden. Dies ist aber nicht der Sinn der Übung, denn die Spieler sollen bereits um den Ballbesitz kämpfen. Als Passgeber sollte der Trainer oder ein Helfer fungieren.

Beschreibung:

Hinweis: der Verteidiger darf das markierte Tor nicht durchqueren, ansonsten muss er sich in die Rückwärtsbewegung begeben, damit der Passeroberer über die Ballkontrolle den Zweikampf suchen kann.

Jeweils die ersten beiden Spieler der Gruppen, die links und rechts neben dem Tor postiert werden, starten zum markierten Passempfang. Der Spieler, der zuerst dort ankommt erhält den Ball und versucht sofort in Richtung Tor zu ziehen. Der zweite Spieler soll den Weg zum Tor zu blockieren. Gelingt der Durchbruch zum Tor nicht, versucht der Angreifer auf die Flügel auszuweichen, um dort zwischen zwei Markierungen hindurch zu dribbeln.

- Wettkampf: Torschuss = 2 Punkte, Torerfolg: +1 Punkt, Dribbling durch Flügelmarkierungen: 1 Punkt.

Saisonvorbereitung Trainingseinheiten

Variationen

  • Wettkampf: Torschuss = 2 Punkte, Torerfolg: +1 Punkt, Dribbling durch Flügelmarkierungen: 1 Punkt.
  • Als Gruppen und Einzelwettkampf möglich.
  • Versetzen der Außenmarkierungen bis auf die Torlinie.

Tipps

  • Genau Anspiele des Passgebers.
  • Der Angreifer zieht direkt und schnell zum Tor.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 5 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 10 + Torwart
Material: Ausreichend Bälle, 3 Feldmarkierungen, 4 Hütchen, 1 Tor.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

- Mit PDF-Leseprobe

Krafttraining ist längst fester Bestandteil des Fußballtrainings der Profis und auch bei vielen Amateuren. Dieses Buch greift das Thema auf, wie und warum bestimmte Kraftübungen sich auf bestimmte Muskeln und Muskelgruppen auswirken. Dadurch wird das Verständnis und das Bewusstsein für das entsprechende Training bei Trainern und Spielern verbessert und die Motivation gesteigert.

Ein weiterer wichtiger Aspekt, auf den die Autoren sehr viel Wert gelegt haben, ist die korrekte Durchführung der Übungen ohne Trainings- und Haltungsfehler, ganz wichtig im Sinne der Verletzungsprophylaxe. Die Inhalte werden mit hervorragenden anatomischen Illustrationen veranschaulicht.

Mehr erfahren

Spielformen für den Fußball von heute und morgen

Fußballer wollen am liebsten immer spielen, auch während des Trainings. In dem Punkt unterscheiden sich Profis und Amateure kaum. Einheiten ohne Ball werden als notwendiges Übel hingenommen, aber richtige Leidenschaft kommt erst auf, wenn das runde Leder auf dem Platz erscheint.

Dieses Buch beschäftigt sich dementsprechend ausschließlich mit Spielformen, mit denen verschiedene Ziele und Inhalte verbessert werden können. Im Endeffekt geht es darum die Spieler mit dieser Art des Trainings und der gezielten Steuerung technisch, taktisch, athletisch und mental zu verbessern. Kleine Storys rund um den Fußball lockern das Thema auf.

Mehr erfahren

Autoren: Erich Rutemöller und Roland Koch 50 Karten (A6)

Gerade in Amateurvereinen ist das Torwarttraining oft ein Stiefkind. Die Trainer haben entweder nicht die Zeit, sich gezielt darum zu kümmern oder sie sind dafür nicht ausgebildet. Dieses Problem löst die Kartothek „Torwarttraining“ auf einfachste Weise. Die Kartensammlung in der Box oder die benötigten Karten können direkt vor Ort zum Einsatz kommen.

Der Trainer kann seinen Torwart in verschiedenen Bereichen fordern und sogar Schwerpunkte festlegen. Es gibt Übungsformen ohne Gegnereinwirkung wie Distanz-, Nahdistanzschüsse und Flugbälle, aber auch Trainingsmöglichkeiten mit Gegner. Abgerundet wird das Programm mit Karten, die die Aktivität des Torwarts in Spielsituationen abbilden.

Mehr erfahren

Antritts-, Reaktions- und Hochgeschwindigkeits-Ballkontrolle entscheiden Spiele

Hochgeschwindigkeitsfußball funktioniert natürlich nur, wenn die Spieler über die notwendige Schnelligkeit verfügen. Zur Verbesserung dieser motorischen Eigenschaft gibt diese DVD hervorragende Ratschläge und zeigt Übungsformen, die sich locker und leicht in den Trainingsalltag integrieren lassen.

Das Medium DVD wird hier hervorragend ausgenutzt, um aufzuzeigen, wie Antritts- und Grundschnelligkeit in fußballspezifischen Aktionen verbessert werden können, mit dem Ziel den entscheidenden Vorsprung herauszuholen. Dabei wird natürlich viel Wert auf das Training mit Ball gelegt. Komplettiert wird das Repertoire durch Übungen zur Reaktionsschnelligkeit und zum Richtungswechsel unter Highspeedbedingungen.

Mehr erfahren