Trainingsübung Tandem-Doppeln

Variante

Medien

Video Tandem-Doppeln Tandem

Beschreibung

Übungsablauf

Rückraumsicherung durch das Doppeln des Angreifers. Um dies anschaulich zu beschreiben, nennen wir die Abwehrformation "Tandemverteidigung". Die beiden Abwehrspieler versuchen, den Angreifer durch die Bildung eines Tandems am Durchbruch zu hindern. Schaue Dir die Animation genau an. Die Verteidiger können den Angreifer nur "doppeln", weil sie sich als Tandem in einer Reihe bewegen. Schüttelt der Angreifer den ersten Verteidiger ab, übernimmt der zweite Abwehrspieler den Ballbesitzer. Der hintere Abwehrspieler kontrolliert immer den Rückraum hinter dem vorderen Verteidiger. Bei Übernahme fällt der Partner in die zweite Reihe des Tandems zurück. Ein Durchbruch des Angreifers wird unmöglich. Der Angreifer versucht erst passiv, dann halbaktiv und später aktiv den Durchbruch. Hat das erste Trio den Angriff beendet starten die nächsten drei Spieler. Aufgabenwechsel bei jedem Durchgang.

Viererkettentrainer Profiware

Variationen

  • Wettkampf
  • Welche Abwehrspieler lassen in einer bestimmten Zeit kein Tor zu?

Tipps

  • Dribbling mit Finten.
  • Der vordere Abwehrspieler lässt sich schnell zurückfallen.
  • Aggressive Abwehrarbeit!

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 3
Maximum Gruppengröße: 12
Material: 1 Ball für drei Spieler, 1 kleines Tor.
Feldgröße: Bis zu einem halben Fußballfeld, damit der Rückraum groß genug ist.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Spiele im Kinderfußball mit Spannung und Spaß

Auf dieser DVD findest du zwei Übungssammlungen, die nicht nur von den Minikickern bis zur E-Jugend geeignet sind. Auch ältere Jahrgänge werden an den Abläufen ihre Freude haben und das Aufwärmen mit viel Spaß und Fantasie zum Erlebnis werden lassen.

Wichtige Grundlagen werden in gewohnter Peter-Schreiner-Qualität nicht nur dargestellt, der präsenter Christian Hobucher erläutert die Regeln kindgerecht und dies bis zur Übungs-Nachbesprechung.

Koordination, Reaktions- und Orientierungsfähigkeiten, insgesamt befinden sich auf der DVD 28 tolle Spiele in zwei Rubriken, 21 Aufwärmspiele und 7 Platzsuchspiele.

Mehr erfahren

- Bierbank und Bratwurst statt VIP-Lounge und Prosecco

Was treibt einen Literaturkritiker dazu, seine Freizeit Wochenende für Wochenende als Amateurschiedsrichter auf irgendwelchen Dorfsportplätzen zu verbringen. Das und noch viel mehr beschreibt Christoph Schröder höchst amüsant in diesem ganz besonderen Buch.

Er gibt damit einen ganz tiefen Einblick in das reale Fußballleben in den Amateurklassen. In zahlreichen Anekdoten erzählt er skurrile, faszinierende und rührende Erlebnisse, von merkwürdigen Ritualen, absurden Regeln, Sportplätzen mit Schieflage und von der Schönheit des wahren Fußballspiels. Dabei gibt er auch viel über sich und sein Innenleben in den verschiedenen Situationen preis.

Mehr erfahren

Gehirntraining mit viel Spaß

Life Kinetik® ist ein spaßiges koordinatives Gehirntrainingsprogramm, das sich von anderen Angeboten deutlich unterscheidet. Es werden spezifische Bewegungen in sechs Bereichen genutzt, um das Gehirn wie einen Muskel aufzubauen, in dem neue Synapsen aufgebaut werden und die Vernetzung erweitert wird.

Grundsätzlich ist dieses Training für jeden geeignet und natürlich auch für Fußballer sehr sinnvoll. Es werden alle Arten der Wahrnehmung, die Körperbeherrschung, der Bewegungsfluss und die kognitiven Fähigkeiten wie Auffassungsgabe, Handlungs- und Reaktionsschnelligkeit verbessert. Das sind alles Eigenschaften, die auch die Leistungsfähigkeit eines Fußballers verbessern können.

Mehr erfahren

Umfangreiche Übungssammlung

Dieses Standardwerk hält neben den spezifischen Abschnitten, die sich mit den fußballerischen Grundthemen Kondition, Technik und Taktik befassen, noch eine ganze Menge an Informationen bereit, die den Horizont jedes Fußballtrainers deutlich erweitern.

Dazu gehören neben den Coachingtipps ausführliche Darstellungen trainingswissenschaftlicher Grundlagen und der motorischen Grundeigenschaften mit entsprechenden Praxistipps zum Training der verschiedenen Fertigkeiten. Der Coachingbereich befasst sich einerseits mit der Rolle des Trainers und damit wie er seine Aufgaben persönlich optimieren kann. Andererseits geht es auch um Themen wie Teambuilding, Einstellung der Spieler in verschiedenen Situationen und die zeitliche Planung.

Mehr erfahren