Trainingsübung Kurzspielform

Variante

Medien

Kleine Spielform zur Förderung der Spielintelligenz
Von der Manndeckung, Pressing bis zur Raumdeckung
Passspiel, Dribbling bis hin zum Erobern von freien Räumen

Beschreibung

Übungsablauf

Wahlweise spielen wir in dieser kleinen Spielform 2 gegen 2 oder 3 gegen 3. Beachte aber die Variante, ein 1 gegen 1 funktioniert natürlich auch.

Für jedes Team geht es darum, zuerst beim Ball zu sein. Der Trainer startet den Ablauf, indem er den Ball ins Spielfeld passt, wirft oder rollt, dabei muss es nicht immer gerecht zugehen. Die Mannschaft die den Ball erobert, sucht schnellstmöglich den Torerfolg, die andere formiert die Verteidigung und falls sie den Ball gewinnt, wird umgeschaltet und selbst angegriffen.

Beim 3 gegen 3 ist die Sprintstrecke für die Spieler im Zentrum kürzer, dies ist so gewollt. Einer von den beiden Sprintern wird zuerst beim Ball sein und kann natürlich den sofortigen Torerfolg suchen. Der Verteidiger wird dies verhindern und so muss der Ball kurzzeitig kontrolliert werden, bis Anspielstationen sicher anspielbar sind.

Unbemerkt und spielerisch die Spielintelligenz fördern

Diese kleine Spielform ist ziemlich rasant und die Spieler merken nicht, dass sie sich auspowern. Eine zusätzliche Sprintmotivation benötigen sie nicht und wenn sie nicht dran sind, sind sie damit beschäftigt ihr Team anzufeuern. Bei einer ungeraden Anzahl von Spielern in den Teams, treten automatisch immer neue 2er- oder 3er-Gruppen gegeneinander an. Beim 2 gegen 2 und 3 gegen 3 kommen gruppentaktische Komponenten hinzu und schau mal genau hin, wozu deine Spieler in der Lage sind. Wir fördern spielerisch die Spielintelligenz. Lasse dein Team frei spielen und vermeide Vorgaben, nur so werden die Spieler eigene Lösungen finden, von der Manndeckung, Pressing bis zur Raumdeckung, vom Passspiel, Dribbling bis hin zum Erobern freier Räumen.

Aufbau:

  • Mit Stangen (Hütchen) markieren wir ein Übungsfeld mit den Maßen 10 x 20 Meter.
  • Auf den kurzen Seiten des Rechtecks wird jeweils ein Mini-Tor (Hütchentor, Stangentor) mittig aufgestellt.
  • Die langen Seiten werden mit Bodenmarkierungen mittig geteilt.
  • Es werden zwei Teams gebildet, jeweils zwei (Ablauf A) oder drei Startspieler (Ablauf B) aus jedem Team befinden sich an den Markierungen (siehe Grafik).
  • Der Trainer steht bereit und hat mehrere Bälle zur Verfügung.

Ablauf A:

  1. Der Trainer schießt/rollt/wirft einen Spielball ins Feld.
  2. Die Spieler starten und sprinten um die Stangen ins Übungsfeld (siehe Grafik).
  3. Ein Team greift an, wenn ein Spieler aus der eigenen Mannschaft den Ball als erster erreicht, entsprechend verteidigen die anderen Spieler.
  • Bei Ballgewinn werden die Verteidiger zu Angreifern.
  • Zu lange Aktionen werden vom Trainer abgebrochen.

Ablauf B:

  • Wie Ablauf A, jetzt wird 3 gegen 3 gespielt. Dazu startet zusätzlich jeweils ein Spieler aus den Teams aus dem Zentrum (2) und umrundet die Startmarkierung.

Variationen

  • Es startet jeweils nur ein Spieler, so kommt es zum 1 gegen 1.

Tipps

  • Die Teams suchen den schnellen Torabschluss.

Organisation

Kategorie: Grundlagentraining, (Kindertraining), Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 6
Maximum Gruppengröße: 14
Material: 4 Stangen (Hütchen), 2 Bodenmarkierungen, 2 Mini-Tore (Hütchentor, Stangentor), ausreichend Bälle.
Feldgröße: 10 x 20 Meter.

Altersgruppe

  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

PDF

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Mit Online-Anbindung

C-Junioren sind deutlich erfolgsorientierter als die jüngeren Kicker. Deshalb ist das Training sinnvollerweise deutlich mehr auf Fußball fokussiert und verliert den Bezug zu allgemeinen Spielen. Neben der weiteren Festigung der technischen Fertigkeiten können jetzt auch schon erste taktische Aspekte in das Trainingsprogramm einfließen.

Dieses Buch liefert dem Fußballtrainer nicht nur eine Auflistung von Übungen zu den verschiedenen Bereichen, sondern auch ausführliche Ratschläge über Trainingsplanung, Trainingsorganisation und die Anpassung an verschiedene Spielsituationen. Das ermöglicht eine hervorragende Ausrichtung des Trainings mit den C-Junioren an die Fähigkeiten der Spieler und die Zielsetzung des Trainers.

Mehr erfahren

Techniktraining, Aufwärmprogramme, Taktikschulung, Wettkampf-Coaching

Eine allumfassende Ausbildung im Nachwuchsbereich ist für viele junge Fußballer das Sprungbrett in eine erfolgreiche Zukunft und für jeden engagierten Fußballtrainer eine Herzensangelegenheit. Dieses Buch ist ein Komplettpaket mit allen erdenklichen Themen rund um ein perfektes Coaching in Theorie und Praxis.

Ein Hauptkapitel widmet sich der Trainingsorganisation mit allen möglichen Aspekten zu den Rahmenbedingungen. In den praktischen Abschnitten wird alles Wichtige präsentiert von den Basistechniken über Torwarttraining und Standardsituationen bis zum Mannschaftsspiel. Den Abschluss bildet ein ganz besonderes Modul, das sich mit Problemlösungen beschäftigt, die für jeden Trainer eine wahre Fundgrube sind.

Mehr erfahren

Fußballerlebnisse reflektieren und festhalten

Ein Buch für den Kinderfußball, welches nicht nur ein Freundschaftsbuch ist, sondern auch kurze Trainingsanleitungen, Spielauswertungen und sogar kindgerechte Ernährungstipps beinhaltet. Im Buch darf gemalt, geschrieben und geklebt werden. Mit viel Spaß und ohne Druck werden die Kids angeregt, ihre Fußballerlebnisse zu reflektieren und festzuhalten.

Ein tolles Geschenk für fußballbegeisterte Jungen und Mädchen ab 7 Jahren.

Es beginnt mit den Angaben, wem dieses Buch gehört und dazu ist sogar noch Platz für ein Vereinswappen. Trikots animieren zum Anmalen in den Vereinsfarben.

Mehr erfahren

Nach dem Spiel ist vor der Liebe

Bestsellerautorin Hanna Dietz begibt sich in diesem Roman in die Fußballwelt aus der Sicht einer Fußballmutter. Carolin ist geschiedene und alleinerziehende Mutter und meint sich und ihrem Sohn einen Gefallen zu tun, in dem sie ihn in der F-Jugend des Dorfvereins anmeldet.

Sie träumt davon neue, interessante und entspannte Kontakte knüpfen zu können. Was sie dann aber erwartet, darauf ist sie nicht vorbereitet. Männliche Experten, die Alles besser wissen, neureiche, überkandidelte Fußballmütter und dazu Intrigen, Mobbing und Pöbeleien. Und natürlich attraktive Männer, die lang vergessene Gefühle wieder aufleben lassen. Fußball mal aus einer ganz anderen Perspektive.

Mehr erfahren