Trainingsübung Konterdribbling

Variante

Medien

Video
Video

Beschreibung

Übungsablauf

Eine, vielleicht bekannte Übung, einmal anders umgesetzt. Wir beziehen den Torwart in den Übungsablauf mit ein, er soll den Konter einleiten. Eine weitere Besonderheit ist, dass der erste Passgeber zur später verteidigenden Mannschaft gehört und er durch schnelles Einschalten in die Situation, ein Überzahlspiel vermeiden kann. Entsprechend schnell müssen die Angreifer versuchen, einen Konter zu setzen, damit sie ihre Überzahl ausnutzen können.

Beschreibung:
Im Übungszentrum stehen drei Spieler einer Mannschaft, aus einem zweiten Team halten sich dort zwei Spieler auf. Die Spieler schauen dabei vor dem Übungsstart in Torrichtung. Der dritte Spieler dieser Mannschaft, bringt mit einem Pass auf den Torwart, den Ball ins Spiel. Der Torwart soll schnellstens den Konter einleiten und passt auf einen Spieler, dessen Mannschaft sich im Übungszentrum noch in der Überzahl befindet. Ziel ist es, eins der beiden seitlichen Hütchentore schnellsten dribbelnd zu durchqueren. Dies kann direkt oder nach einem Passspiel erfolgen.

Fängt die verteidigende Mannschaft den Ball ab, soll sie möglichst schnell den eigenen Torabschluss aufs große Tor suchen. Die Übung kann von mehr als zwei Gruppen durchgeführt werden. Es werden dann, nach jeder Aktion, die Positionen getauscht.

Kartothek Modernes Kurzpassspiel

Variationen

  • Der Torhüter wirft oder rollt den Ball ab.
  • Bevor ein Hütchentor durchdribbelt wird, muss mindestens ein Pass erfolgen.
  • Zwei Vierergruppen spielen gegeneinander.

Tipps

  • Die Spieler müssen sich bewegen, um vom Torwart anspielbar zu sein.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 6 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 12 + Torwart
Material: Mindestens einen Ball, 4 Hütchen, ein Tor.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Meine Torwartschule

Mit diesem Buch wird die Reihe Torwarttrainer Zonentechniken fortgesetzt. Es geht darin um das Training des Torwartverhaltens in der Zone zwei. Neben der Methodikbox mit didaktischen Ratschlägen und den Coachingpunkten zur Verbesserung des Trainerverhaltens, werden Übungen vorgestellt, die hervorragend geeignet sind, die Handlungskompetenz eines Torwarts in diesem Sektor zu optimieren.

Die einzelnen Sequenzen beziehen sich immer auf Spielsituationen und sind damit handlungs- und problemorientiert. Ergänzt wird das Praxispaket durch taktische Gesichtspunkte. Die ausgezeichneten grafischen Darstellungen erleichtern die Nachvollziehbarkeit der Übungen und den Einbau in die Trainingsabläufe.

Mehr erfahren

Ca. 2 Stunden und 41 Minuten Laufzeit - Doppel-DVD

Viele Fußballfans haben es schon erlebt, dass ihre hoch überlegene Mannschaft trotz einer hohen Ballbesitzquote das Spiel nicht gewinnt, weil keine Torchancen kreiert werden.

In dem Fall ist der Ballbesitz zum Selbstzweck geworden. Genau dieses Problem wird In diesem DVD-Set behandelt und die Lösungsmöglichkeit in Filmsequenzen und mit tollen Grafiken sehr anschaulich dargestellt. Dabei wird sehr viel Wert auf das Detailcoaching gelegt. Akribisch geht Peter Hyballa auf die verschiedenen Aspekte ein, die notwendig sind, um den Pass in die Schnittstelle überhaupt erst zu ermöglichen und zum Torabschluss zu kommen.

Mehr erfahren

Die Übungen der Spitzentrainer

Taktische Periodisierung ist ein modernes Trainingskonzept, dass die vier Schlüsselelemente Taktik, Physis, Technik und Psychologie in den Fokus des Trainingsaufbaus stellt, ausgehend von den vier wichtigsten Phasen im Spielverlauf. Im Vordergrund steht die Taktik und ausgehend davon findet das Training grundsätzlich in spielnahen Situationen statt.

Die Autoren haben eine Unzahl an Material weltbekannter Trainer gesammelt und ausgewertet und stellen in diesem Buch das System mit all seinen theoretischen und praktischen Möglichkeiten ausführlich vor. Damit kann jeder Fußballtrainer dieses Konzept der Profis nutzen und damit die Leistung seiner Mannschaft in sehr kurzer Zeit extrem verbessern.

Mehr erfahren

Spezifische Fußballausdauer trainieren

Wald-, Wiesen- und Feldläufe sind out und das ist gut so. Integrierte Trainingseinheiten zur Ausdauer im Fußball, im Verbund mit dem Training der anderen motorischen Fertigkeiten in fußballspezifischen Situationen, sind viel effektiver und vor allem nicht so langweilig. Mit Ball noch besser.

Auf dieser DVD wird das umgesetzt mit anschaulichen Übungssequenzen an sechs Stationen, die die Spieler während der ganzen Saison begleiten und nachhaltig die Ausdauerfähigkeit hoch halten. Als motivationssteigerndes Element wird auch die mentale Ebene angesprochen, in dem für alle Übungen deren Sinn erklärt wird. Das steigert die Trainings- und Leistungsbereitschaft.

Mehr erfahren